• swolf
    Dabei seit: 1118534400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1160393648000

    Hallo sind seit gestern zurück , zum zweiten mal Iberostar Cozumel dieses Jahr . Kann das Hotel zu 100% weiterempfehlen , superschöne Anlage , so kleine Häuschen , super Service , nette zuvorkommende Angestellte , warum fahren so wenig nach Cozumel ? Transfer ?

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1161076297000

    Hallo,

    wir waren 2x zu ''Besuch'' auf Cozumel und uns hat die Insel nicht so wirklich zugesagt. Zum tauchen und schnorcheln sicher traumhauft, aber die Strände die wir gesehen haben waren nicht schön. Auch gefällt uns der Strand am Iberostar Cozumel nicht, wenn ich über Steine ins Wasser eiern muß, dann stört mich das doch gewaltig. Der Iberostar war bereits im Juni 2005 in einem erbärmlichen Zustad, aber das hat sich ja offensichtlich seit der Renovierung gebessert.

    Wir würden jedenfalls den Iberostar in Playa del Carmen oder den Paraiso vorziehen...

    Aber wie so alles im Leben Geschmacksache...

    Gruß

    Tom

  • cvetka
    Dabei seit: 1138665600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1170441536000

    Ist der Strand wirklich so schlim?

    Wir wollen überbuchen von Cayo Levantado und wollen keine Überaschungen mehr

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1170760097000

    wir sind seit 2 tagen zurück von cozumel.

    uns hat die anlage iberostar sehr gut gefallen, wie Sandra schon

    geschrieben hat.

    perfekt sauber und sehr idyllisch die ganze anlage.

    personal und service einmalig nett und zuvorkommend.

    wir kennen sowohl die Ib playa paraiso (letztes jahr) und waren auch schon im Tukan/Quetzal und finden den strand auf cozumel

    eindeutig am besten.

    man kann flacher ins wasser, muss zwar über felsen im wasser steigen.

    das kann man wunderbar umgehen wenn man über den steg reingeht. rutschsichere treppe und auch dort kann man noch stehen.

    bequemer geht es nicht.

    der strand selbst ist sicher nach den beiden hurrikans neu angelegt worden und schön flach, keine hohen stufen wie an der

    pl. paraiso oder gar sandsäcke wie im Tukan/Quetzal.

    und was das beste ist, fast immer glattes wasser, selten wellen, dadurch, dass es die andere seite der insel ist, nicht die dem offenen meer zugewandte.

    uns hats gefallen und wir werden wieder hinfahren.

    die gesamte athmosphäre fanden wir besser als in den schwesterhotels.

  • swolf
    Dabei seit: 1118534400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1170767765000

    Hallo ,es freut mich sehr das es Euch so gut gefallen hat nachdem ihr doch vorher solche Bedenken hattet Liebe Grüsse Sandra

  • Wymer
    Dabei seit: 1246233600000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1172583913000

    Hallo,Cozumel Urlauber !!!!!

    Wie sieht es mit schnorcheln aus? Lohnt es sich zum schnorcheln in dieses Hotel zu fliegen? Wir haben es für November geplant,uns geht es aber haubtsächlich um ein gutes Gebiet zum schnorcheln.Danke für eure Antworten Wymer3

  • guapita
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1173037625000

    hallo, ich bin gestern von mex gekommen, war im iberostar tucan ---traumhaft sage ich ich mit super strand und allem 100% spitze) waren auch in cozumel....nette insel...nette strände aber ich würd da nicht 2 wochen bleiben wollen, wäre mir zu fad....und zu touri mässig da bin ich lieber im playa d. carmen ist sicher auch touristisch aber ich kann wenigsten ausweichen und ins landes innere fahren.....also nett für nen besuch aber mehr auch nicht. aja unser strand war 1 A aber es stimmt wenn man weiter geht ist teilweise keiner mehr vorhanden... :shock1:

    Man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche ist für das Auge unsichtbar
  • swolf
    Dabei seit: 1118534400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1173203791000

    Hallo ,ich bin ja der absolute Iberostar Cozumel Liebhaber ,es lohnt sich immer in dieses Hotel zu fahren .Es ist zwar eher zum tauchen geeignet,aber die Tauchschule bietet auch Schnorcheltouren an .Du kannst dich ja bei mir melden dann erzähle ich dir mehr .Gruss Sandra

  • kleinerhase
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 381
    Zielexperte/in für: Chalkidiki
    geschrieben 1173257350000

    Hallo zusammen,

    wir ziehen in Erwägung, von Playa del Carmen aus einen Tag auf eigene Faust mit der fähre nach Cozumel überzusetzen.

    Lohnt sich das?

    Ist mal da ohne Auto dann halbwegs mobil oder steht man dann am Fähranleger rum und weiß nicht wohin?

    Wir würden gern ein bißchen schnorcheln- kann man das vom Strand aus oder müsste man da schon einen organisieren Ausflug buchen? Das wäre natürlich schwierig wenn man nur einen Tag da bleibt.

    Für Rückmeldungen wäre ich dankbar!

  • KRIDI
    Dabei seit: 1174608000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1174661361000

    @'kleinerhase' sagte:

    Ist mal da ohne Auto dann halbwegs mobil oder steht man dann am Fähranleger rum und weiß nicht wohin?

    Hallo kleinerhase,

    sobald du in Cozumel angekommen bist, wirst du direkt etliche Ausflugsanbieter und Autoverleiher vorfinden.

    Grüße

    KRIDI

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!