• angel322090
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1304113786000

    Hallo,

    wir planen für Juli eine Reise nach Mexiko. 2 Hotels stehen nun zur direkten Auswahl: das Riu Tequila Club Hotel oder das Grand Palladium Riviera Resort. Ich will die Entscheidung anhand der besseren Lage des Hotels treffen, und wäre dankbar für Tipps von Usern, die schon dort waren. Der Strand soll schön sein, aber ebenso wollen wir nicht da wohnen, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, sondern möchten auch mal unkompliziert schnell in die Stadt kommen zum Bummeln o.ä., z.B. abends. Ich glaube fast, das Riu Hotel liegt da günstiger.

    Über Rückmeldungen würde ich mich riesig freuen.

    Danke, Birgit.

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1304156878000

    Das Riu Tequila liegt aber nicht direkt am Strand, sondern in zweiter Reihe hinter dem Riu Yucatan und dem Riu Palace Mexiko.

    Je nach Zimmerlage im Tequila marschiert man da schon zum Strand des Yucatan - den man mit benutzen darf -  ca. 15-20 Min. Son kleiner Golfwagen fährt aber auch immer hin und her um die Gäste zu transportieren - meistens nur nicht dann wenn man ihn gerade benötigt...

    Der Strand an sich ist ganz schön. Dort liegt halt ein Hotel neben dem anderen und der Strandbereich ist damit entsprechend voller und lebhafter als woanders.  Es gibt meiner Meinung nach schönere Strandabschnitte an der Riviera Maya. Ist aber alles Geschmackssache.

    Das Tequila liegt in Playacar und damit - relativ - nah zum Zentrum von Playa del Carmen. Fußläufig aber auch nur für die Leute die gerne mal so ca. 30-45 MIn.

    ( 1 Strecke ) zu Fuß gehen wollen oder können. Sonst einfach Taxi nehmen.

    Das Grand Palladium liegt völlig einsam zusammen mit den anderen Hotels der Palladium Gruppe in der sehr sehr schönen Bucht von Kantenah. Aber eben wirklich am Ar.. der Welt . Eben mal zu Fuß abends draußen bummeln und/oder shoppen ist da nicht. Per Taxi ist aber auch Playa del Carmen jederzeit erreichbar. Wird natürlich dann nicht ganz billig.

    Wenn ihr also wirklich fast jeden Abend günstig und schnell nach Playa del Carmen wollt, würde ich das Riu Tequila bevorzugen. Sonst das Grand Palladium.

  • toro12
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 1200
    geschrieben 1304163390000

    Das Taxi vom Grand Palladium nach Playa del Carmen kostet einfach 200 Pesos.

    Günstiger kommt ihr mit dem Colectivo nach Playa del Carmen.

    Über den Strand lässt es sich "streiten". Das größte Problem ist, dass man ohne Badeshuhe vorm White Sand nicht ins Wasser kann...

    Bei insgesamt 5 Hotels kann es deshalb auch ein wenig eng am Strand werden.

    Ich würde keines der beiden buchen....

    viele Grüße

    12.08.-17.08.17 Club Bahamas Ibiza 05.10.-10.10.17 Club Bahamas Ibiza 23.11.-28.11.17 Abu Dhabi 05.02.-25.02.18 Südafrika
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!