• Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 340
    geschrieben 1437140574000

    Liebe Mexico Kenner,

    für April 2016 ziehen mein Mann und ich Mexico in Erwägung ;)

    Da wir keine "Party" brauchen, sondern nur relaxed am Strand liegen, schnorcheln und Ausflüge unternehmen wollen, bin ich auf die Bahia Hotels in Akumal gekommen.

    Akumal deshalb, weil es dort ruhig ist (bis auf den Rummel innerhalb der Hotelanlage, mir ist schon bewusst, dass das ein großes Arenal ist ;) ) und man dort angeblich toll schnorcheln kann.

    Nun frage ich mich aber, welches der beiden o.g. Hotels das "bessere" ist? Was sind denn die eklatantesten Unterschiede zwischem dem Tulum und dem Coba, was ist wo besser und schlechter?

    Gibt es evtl. von Euch noch eine andere Hotelempfehlung? Neben gutem Essen und mindestens 4 Sternen darf es abends auch sehr gern mal etwas Livemusik zum tanzen (gerne Latein - Salsa, Chacha, Merengue etc.) sein.

    Haben diese Hotels zufällig auch einen Ü18 Bereich? Ich weiß, dass das Sian Ka´an Ü18 ist, aber es liegt ja wohl nicht direkt am Strand korrekt?

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir etwas auf die Sprünge helfen könnt :kuesse:

    Viele Grüße Nicole
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18195
    Verwarnt
    geschrieben 1437147333000

    Direkt am Strand in herrlicher Alleinlage, adult only und auch sonst zu Deinen Kriterien ganz gut passend, gibt es das Catalonia Royal Tulum. Ich hatte in etwa die gleichen Ansprüche wie Ihr und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Am Hotelstrand beim Schnorcheln sieht man nicht so viel wie in Akumal, außer wirklich mächtige Stingrays und ein paar kleinere Fische. Aber nach Akumal kommt man schnell mit den Collectivos oder auch Mietwagen, den ich empfehlen würde.

    Zu Deinen beiden genannten Hotels kann ich aus persönlicher Erfahrung nix beitragen, bin mir aber sicher, daß es auch dazu schon einen Vergleichsthread im englischsprachigen Tripa...orforum gibt.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 340
    geschrieben 1437148831000

    Hallo doc,

    schon im Thailand Forum hatte ich immer das Gefühl, dass wir bei den Hotels recht ähnlich ticken  ;)

    Wann warst Du denn in dem Hotel? Ich hatte es eigentlich (!) erst mal nicht näher in Erwägung gezogen, weil 83 % Weiterempfehlung, nun ja... Da macht es schon Sinn, sich mit jemandem auszutauschen, der ähnliches von einem Hotel erwartet  ;)

    Was sagst Du denn zu den negativen Bewertungen in Bezug auf das Essen und die lauten Italiener?? Da legen wir tatsächlich keinen gesteigerten Wert drauf, denn Italiener schlagen nach unserer Erfahrung wie z.B. auch die Briten sehr gern mal über die Stränge, ins besondere wenn es Alkohol satt gibt... Muss ich nicht haben im Urlaub  ;)  Deshalb auch schön weit weg von den Partyzonen, damit man da nicht aus Versehen rein gerät. Ich weiß zwar gerade nicht wann in 2016 der springbreak ist, aber da wir im April reisen wollen könnte uns da schon was blühen.

    Viele Grüße Nicole
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18195
    Verwarnt
    geschrieben 1437152370000

    Im Okt/Nov 13. Also ich sehe die WER hier mit sehr gemischten Gefühlen und halte mich da inzwischen lieber an internationalere Bewertungen, denn ich ticke wahrscheinlich ein wenig anders, als die meisten meiner Mitmuttersprachler, gerade in Bezug auf Pauschalreisen und AI.

    Das Essen und die Drinks waren absolut ok, gerade in den Spezialitätenrestaurants, wo ich es sehr gut fand, daß es keine Reservierungspflicht und Nutzungsbeschränkungen gab. Wer sich allerdings lieber an riesigen Buffets bedient, weil er das von der Türkei oder der RD so gewohnt ist, der könnte durchaus enttäuscht werden. Diese waren etwas eintönig, aber dafür gab es ja die 5-6 anderen Restaurants, wo auch eine merklich bessere Atmosphäre herrschte und man ordentlich gewürztes Essen bekommen konnte.

    Was unsere italienischen Freunde anbelangt, absolut kein Problem. Ich stehe nicht auf Animation und wenn die ihr Ding durchziehen, ohne mich zu belästigen, warum sollte es mich stören?! Habe auch nicht wirklich mitbekommen, daß sie besser behandelt wurden. Sie hatten halt durch den Veraclub noch eigene Reiseleiter und Anis, was nen deutschen Michel in seinem Besitzanspruch dann vielleicht stört. Nervig waren sie selten, ausser wenn man mal ne größere Gruppe am Strand direkt neben sich hatte, dann zieht man halt ne Ecke weiter, kann ihnen ja schlecht verbieten, sich zu unterhalten.

    Partytechnisch war es viel ruhiger, als bei unseren Besuchen auf Kuba, der RD und Isla Margarita und ich denke auch nicht, daß Du dort viel vom Springbreak mitbekommst, da sich dieser eher in PdC/Playacar und Cancun abspielt.

    Es ist und bleibt ein 4* AI Hotel, spiegelt sich auch im Preis wieder und es gibt sicherlich bessere Hotels in puncto Service und Verpflegung. Nur sind mir diese zu groß, nicht adult only und meistens nicht an einsamen Stränden. Man darf keine thailändischen Verhältnisse ansetzen, dort wären es wahrscheinlich 3*, jetzt mal ab von den Facilities und nur um einen Vergleich zu ziehen.

    Für uns hat es gepasst, 2 Wochen Traumstrand,tolle Natur, gutes Wetter, akzeptables Essen, schöne Ausflüge per Mietwagen und nette Menschen. Wenn Du möchtest, schick mir ne PN und ich schick Dir nen Link zu meiner Bewertung bei TA.

    Bestehender CRT Thread

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • ErJoUnterwegs
    Dabei seit: 1267315200000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1437311225000

    Wir waren schon vor einigen Jahren im Bahia Principe Riviera Maya, deswegen kann ich zum aktuellen Service nichts sagen, aber die Lage wird sich nicht verändert haben...

    Das Tulum ist direkt am Strand, das Coba ist weiter in den Busch hineingebaut, da läuft man ca 1 km zum Strand, aber es fahren Elektrobahnen in der gesamten Anlage umher.

    Das Tulum ist auch älter als das Coba. Wir waren im Akumal, was auch dazu gehört und uns von den dreien am besten gefallen hat. Da gibts auch GoldenClub, der ist soweit ich weiß Ü18. Wenn man da bucht kann mach auch die Bars und Restaurants der anderen beiden mitbenutzen.

    Für unsere nächste Reise haben wir das Sian Kaan ins Auge gefasst.

    seid nett zueinander
  • *uluru*
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1437318768000

    Hallo Nicole,

    wir waren vor mehreren Jahren im Bahia Principe Tulum und waren begeistert. Dort gab es auch direkt neben dem Rezeptionsgebäude eine sehr schöne Bar, in der jeden Abend Live-Musik gespielt wurde. Eine schöne Tanzfläche war ebenfalls vorhanden.

    Wenn Du in dieser Anlage bist - egal in welchem der Bahia Principe-Hotels - kannst Du die Bars und Restaurants aller Hotels nutzen; in der Anlage verkehrt ein kleiner kostenloser Minibus, so eine kleine Bahn. Wir hatten damals wegen der Strandnähe das Tulum gewählt, aber letztlich ist das wohl egal.

    Uns hat es damals dort sehr gut gefallen.

  • serious_geli
    Dabei seit: 1111276800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1437665512000

    Hallo Nicole,

    ich bin zwar kein 'Mexiko-Kenner', aber wir waren im letzten Jahr im August im Coba.

    Aufgrund Deiner genannten Wünsche, wie zB keine Party, relaxen am Strand und schnorcheln kann ich Dir leider nur vom Coba abraten.

    Das die Bahia-Anlage sehr groß ist, wirst Du sicherlich schon gelesen haben und auch, dass das Coba im Inneren der Anlage liegt. Ich persönlich würde kein Hotel mehr buchen, welches so weit weg vom Strand liegt, auch, wenn ein Shuttleservice angeboten wird. Wir sind eher die Urlauber, die auch mal einen schönen Spaziergang durch die Anlage zum Strand genießen.

    Im letzten Jahr wurde gerade das Akumal renoviert, da es als neues, eigenständiges Hotel am Strand eröffnet werden soll, bzw. schon ist.

    Wenn Du also das Coba buchst, dann kannst Du nicht, wie vorher, das Akumal mit benutzen, sondern dann nur noch das Tulum, da auch das Sian Kaan ein eigenständiges Hotel im Bahia-Komplex ist.

    Wir liegen auch lieber am Strand, als am Pool, zumal Du, um am Pool noch eine Liege zu ergattern, diese bereits um 6.30 Uhr mit einem Handtuch 'reserviert' haben musst...schrecklich! :disappointed:

    Vom Strand allerdings waren wir mehr als enttäuscht....gerade auch, wenn Ihr schon mal in Thailand Urlaub gemacht habt.

    Der Strand dort ist sehr grobkörnig und es wird empfohlen, Badeschuhe zu nutzen....Karibik hatte ich mir ehrlich gesagt anders vorgestellt.

    Der Strand ist natürlich auch unterteilt und es gibt für das Sian Kaan, genauso, wie für das neue Akumal einen eigenen Strandabschnitt.

    Leider hat das Hotel am gesamten Strandabschnitt künstliche Wellenbrecher im Meer errichten lassen, so dass ein freier Blick übers Meer nicht möglich ist.

    Schnorcheln wollten wir auch, haben wir auch ein paar mal gemacht, aber das war eher Zeitverschwendung.

    Party habt Ihr dort nur, wenn Ihr möchtet. Diese findet im Hacienda statt und man bekommt zB im Coba davon nichts mit.

    Abendunterhaltung wird im Hotel geboten, welche auch wirklich gar nicht schlecht ist, aber um 23.00 Uhr schließen die Bars und dann wird man auch gebeten, zu gehen. Das fanden wir sehr schade, wenn man gerade gemütlich zusammen sitzt und sich nett am unterhalten ist.

    Auch vom Golden Club kann ich nur abraten...wir hatten dieses mit gebucht, unsere Freunde nicht und es gab keinerlei Unterschied...zum Zimmer schon mal gar nicht. :(

    Wir sind allerdings desöfteren nach Playa Carmen gefahren und der Strand dort ist ein absoluter TRAUM :D   Ich kann jetzt natürlich nichts dazu sagen, wie es dort Abends/Nachts ist, aber vom Strand her haben wir uns sehr geärgert, nicht dort ein Hotel gebucht zu haben.

    Ich kann Dir jetzt natürlich auch nur von dieser Hotelanlage berichten....ich kann mir vorstellen, dass die anderen Hotels in Akumal vielleicht besser sind.

    Ich hoffe, ich konnte Dir mit meiner Erfahrung ein wenig weiterhelfen und wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub.

    Liebe Grüße,

    Angelika

    ***Es gibt "Freunde" im Leben und Freunde für's Leben***
  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 340
    geschrieben 1437985329000

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für Eure Antworten. Leider komme ich erst jetzt dazu mich zu bedanken, da wir einen Todesfall in der Familie hatten.

    Ich werde das ganze nun aber erst mal zurück stellen, im Moment haben einfach andere Dinge Vorrang. Trotzdem noch mal danke für Eure Tipps. Ich komme gern darauf zurück, wenn ich dafür wieder einen freien Kopf habe.

    Viele Grüße Nicole
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18195
    Verwarnt
    geschrieben 1438002859000

    Mein Beileid!

    Wenn immer Du noch Infos möchtest, schreibe mich an.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • mispu
    Dabei seit: 1284336000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1443548982000

    Hier könnte ich viel schreiben, ist unsere Lieblingsanlage... Aber im Moment ist ja das Interesse nicht mehr gegeben. Vielleicht später mehr.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!