• Sanne107
    Dabei seit: 1138665600000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1458811247000

    Wer gibt mir bitte Preisauskünfte über Alidea Tours? 

    Sinn Kaan

    Chicken Itza

    Tulum

    Akumal

    Danke

  • DerGmorg
    Dabei seit: 1372291200000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1458824438000

    Aktuelle Infos bekommst Du über Facebook oder die Email Adresse, die auf der Homepage angegeben ist (einfach nach Aledia Tours googeln). 

    Das Kontaktformular auf der Homepage hat hingegen nicht funktioniert, und es sieht nicht so aus, als ob sich das geändert hat.

    2013 waren es glaube ich um die 90 € pro Person und Ausflug.

  • Mario&Anja
    Dabei seit: 1285891200000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1458908102000

    @Sanne107:

    Habe die Preisliste aktuell vor mir liegen..Wir fliegen demnächst...die Preisliste wird dir auch auf Anfrage zugeschickt per PDF.. Mit dem Kontaktformular müsste es gehen..aber es steht auch überall eine eMail-Adresse..

    Aber deine Touren kosten wie Folgt pro Person:

    Sinn Kaan: 120 EUR / 155 USD

    Chitchen Itza: 110 EUR / 140 USD

    Tulum: 120 EUR / 155 USD

    Akumal: 100 EUR / 130 USD

    jeweils per Barzahlung. Zahlungen per Paypal mit 5% Aufschlag.

    Achja..ab dem dritten Ausflug gibt es einen Rabatt von 10 EUR pro Person.

  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1458937248000

    Nach Tulum kommt man auch gut mit dem ADO Bus. Kostet nur einen Bruchteil.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17162
    geschrieben 1458938391000

    Ay caramba, was für Preise :shock1:

    Ich bleibe dabei, Yucatan ist ein Sebstfahrerparadies, die Topes mal außen vor :laughing:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • DO1WK
    Dabei seit: 1229990400000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1458981316000

    Alternativ kann ich Solatino Tours empfehlen. Neben einer Webseite kann man sich auch direkt im Büro bei Mike (Schweizer) beraten lassen. Das befindet sich in der 5th Avenue, also mitten in der Geschäftsstraße von PdC.  Habe bisher immer dort gebucht und war zufrieden.

    Sept/Okt.´15 Viva Azteca PdC, Sept./Okt.´16 Discovery Kartika Kuta
  • Matthias6684
    Dabei seit: 1121126400000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1458983934000

    doc3366:

    Ich bleibe dabei, Yucatan ist ein Sebstfahrerparadies, die Topes mal außen vor :laughing:

    Absolut! Schon bei nur einem einzigen gebuchten Ausflug habt ihr die Kosten für den Mietwagen (rund 100-120€/Woche inkl. Versicherungen) locker wieder draussen. Und die Eintrittsgelder sind in Yucatan auch wirklich nicht der Rede Wert...

  • Mario&Anja
    Dabei seit: 1285891200000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1458985417000

    Jeder wie er will...der Eine erkundet gerne selber..die anderen innerhalb einer Gruppe...und bei AlediaTours sind es max 12 Personen....das ist voll ok....und die Preise von Aledia sind akzeptabel..bei Tui würden wir mehr oder weniger das gleiche bezahlen nur das wir mit 50 Leuten unterwegs wären...

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17162
    geschrieben 1458990239000

    Ist absolut ok! Wir hatten uns vorher auch lange überlegt, was und wie wir es machen sollen und erst vor Ort entschieden, weil man im Netz auch viel Klumpatsch liest, vor allem bezüglich der Cops und Sicherheit. Im Nachhinein war uns klar, das kann sich nur auf den Rest von Mexiko beziehen und Yucatan ist da irgendwie eine Sicherheitsenklave...

    Im Hotel haben wir dann ein anderes Paar kennengelernt und kurzfristig nen Mietwagen mit Anlieferung bestellt. Leider war das dann dort nur für drei Tage möglich und unser Urlaub danach auch nicht mehr so lang, aber wir waren uns alle sicher, wenn nochmal Yucatan, dann nur mit Mietwagen ab Flughafen.

    Mal ganz abgesehen von der unglaublichen Kostenersparnis gegenüber den genannten Preisen hier, für Tulum und Akumal braucht man wirklich keinen Guide und Tulum kann man so super mit Coba kombinieren. Wir waren morgens in Coba die ersten auf der Pyramide, bevor dann 20 Minuten später der große Rush der Reisegruppen einsetzte und die Pyramide dann eher einem Termitenhügel glich.

    Das Straßennetz ist sehr gut ausgebaut, die Straßen selbst sehr gut, man hat nirgends Parkplatzprobleme, noch nichtmal im Zentrum von PdC, der Sprit ist günstig, die Cops freundlich und hilfsbereit. Ich fand das Fahren außer in den USA nirgends so easy und sicher wie auf Yucatan.

    Gerade wenn man ein Hotel außerhalb von Playacar hat, bietet es sich geradezu an, denn man kann immer los, wann man will, mehr Sachen mitschleppen als im Collectivo oder auf ner Tagestour, aber vor allem kann man seinen eigenen Zeitplan aufstellen und ist nicht an andere Urlauber gebunden, die z.B. in einen Nippeskaufrausch verfallen und mir damit noch kostbare Urlaubszeit stehlen :laughing:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Mario&Anja
    Dabei seit: 1285891200000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1459235014000

    Hört sich alles so gut an...Noch 2 Wochen.. :-DDD

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!