• matthias b.
    Dabei seit: 1163894400000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1378065900000

    Im Akumal Beach Resort waren wir auch. Allerdings etwas später, 2008. Und schon damals war es so, dass es eine gewisse "Zuführung" anderer Urlauber an den Strand gab, natürlich nicht an den Hotelstrand, sondern in die kleine Bucht nördlich, an der es ja auch eine Tauchschule gibt/gab(?).

    Das war immer lustig, denn die Truppe kam im Gänsemarsch und in voller Montur, heisst, mit orangenen Schwimmwesten.

    Allerdings war das alles überschaubar...sollte es heute wie beschrieben sein, dann macht es an dieser Stelle wirklich keinen Spass mehr, denn es gibt nur ein Riff, egal von welchem Strand man startet.

    Und ja, auch ich hatte das Hotel zielgerichtet aufgrund der tollen Schnorchelmöglichlkeiten gebucht, natürlich auch wegen der Schildkröten(-->AKUMAL)

    aber selbstverständlich nach dem Motto:"Nur gucken, nicht anfassen"

    Dementsprechend habe ich das Resort auch weiterempfohlen.

    Allerdings@Reiselady, "Manschetten" habe ich deswegen nicht, ganz einfach weil HC nicht das einzigste Reiseportal weltweit ist......

  • Stinna
    Dabei seit: 1326844800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1378118088000

    Wir haben im Januar 2013 mit Schildkröten geschnorchelt und ich fand es wunderschön.

    Wir wurden direkt am Zugang zum Strand angesprochen, dass wir das Begrüßungsvideo sehen sollten. Erst waren wir spektisch, weil wir dachten, man wolle uns etwas verkaufen. Aber tatsächlich ist den Leuten nur daran gelegen, dass man die Verhaltensregeln verinnerlicht. Nach dem Video haben wir (2 Paare) den jungen Mann, der uns angesprochen hat, gebeten, unser Guide zu sein. Er hat nur die Leihgebühr für die Ausrüstung kassiert und uns danach ca. 1 Stunde ins Meer begleitet. Ohne ihn hätten wir garantiert nicht so viel gesehen! Man weiß ja als Laie nicht, worauf man achten soll. Wir konnten super Fotos von auftauchenden großen Schildkröten machen und haben auch Rochen gesehen.

    Die Begleitung durch einen heimischen Guide kann ich unbedingt empfehlen und würde es wieder so machen.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1378247137000

    matthias b.:

    Allerdings@Reiselady, "Manschetten" habe ich deswegen nicht, ganz einfach weil HC nicht das einzigste Reiseportal weltweit ist......

    -------------------------------------------------------------------------------------------------

    Manschetten habe ich nicht, aber ich überlege es mir inzwischen 2 x, ob ich Geheimtipps weiter gebe. Egal, in welcher Destination.

  • susei64
    Dabei seit: 1260662400000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1378281820000

    Stinna : was meinst Du : wenn man eine Schnorchelausrüstung dabei hat, was kostet es dann? und- kann man dort auf keinen Fall alleine "rumdümpeln"? -ich meine Video ansehen und was lernen ist ja ok, aber einen Guide ? kommt drauf an was das kostet.

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1626
    geschrieben 1378300195000

    Ich denke, die Regelung ist so aktuell, dass du noch keine verlässliche Antwort bekommen wirst.

    Mein Tipp wäre: Gleich ganz früh hinfahren, so dass man gegen/vor 8 uhr dort ist, dann ist noch keiner da bzw. die sind erst mal mit sich selbst beschäftigt.

    vielleicht kommt man so um das ganze rum.

    Wir wurden erst immer gegen 9 Uhr angesprochen, dass wir eine Weste umlegen sollten.

    Das war allerdings vor 2 Monaten...

  • DO1WK
    Dabei seit: 1229990400000
    Beiträge: 243
    geschrieben 1378323058000

    Es gibt momentan noch keine definitive Regelung, die Leute werden gebeten sich ein Video anzuschauen und Schwimmweste zu tragen. Das mit den 30 USD konnte man mir nicht bestätigen. Es ist aber so das es in naher Zukunft eine generelle Regelung fürs Schnorcheln in Akumal geben soll.

    Sept/Okt.´15 Viva Azteca PdC, Sept./Okt.´16 Discovery Kartika Kuta
  • moin-moin-moin
    Dabei seit: 1307059200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1379199857000

    In der ersten Septemberwoche haben wir dort noch geschnorchelt. Von irgendeiner Regelung wußten wir nichts und hatten unsere eigene Ausrüstung dabei. Einfach auf dem großen Parkplatz am Eingang zu Akumal Beach geparkt (50 Pesos), die  ~100m zum Strand gelaufen und ins Wasser gegangen. Niemand hat sich um uns gekümmert, auch andere Urlauber haben anscheinend ohne irgendwelche Regularien geschnorchelt.

    Ich kann mir auch schwer vorstellen, auf welcher Grundlage man irgendeiner Argentur das Recht zusprechen könnte, den Strand und das Meer dort exclusiv zu vermarkten. IMHO könnte nur der Staat Nutzungsgebühr verlangen, unter der Vorraussetzung, dass das Gebiet Nationalpark wäre.

    Die Regeln zu befolgen und die Schildkröten nicht zu belästigen, sollte natürlich selbstverständlich sein.

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1379772952000

    Ich kann nur zustimmen,das ist extrem überlaufen dort geworden,leider.

    2002 wars echt noch schön ruhig,2008 wars schon mehr aber ging noch.

    2012 wars wirklich schon schlimmer und das obwohl ich in der Regenzeit dort war,das muß in der Trockenzeit noch schlimmer sein.

    Arme Schildkröten kann ich nur sagen.

  • DO1WK
    Dabei seit: 1229990400000
    Beiträge: 243
    geschrieben 1381538390000

    Ich war vor einer Woche in Akumal in Eigenregie. Wir sind zeitig mit dem Collektivo (35 Peso die einfache Fahrt) hingefahren und konnten dort unbehelligt ohne Schwimmweste schnorcheln.

    Also nix mit 30 Euro, Video schauen, Schwimmwestenpflicht etc. Die Schildis ließen sich auch nicht davon beeindrucken das wir ohne Guide unterwegs waren. Wir haben Zahlreiche beobachten und fotografieren können. Auch waren einige Stingrays zu beobachten.

    Die Mitteilung von Aledias Tour auf FB war wohl eher im eigenen Interesse, um mehr geführte Touren dorthin zu verkaufen.

    Allerdings ist in der Tat dort ab ca. 11;00 Uhr eine Menge Betrieb. Es empfiehlt sich daher wirklich in aller Frühe dort zu schnorcheln.

    Sept/Okt.´15 Viva Azteca PdC, Sept./Okt.´16 Discovery Kartika Kuta
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1381541453000

    Recht hast du @ Reiselady, verstehe dich vollkommen.

    Sensible Gebiete müssen geschützt werden.

    Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!