7.-21.08.07 mexico - yucatan - mit mietwagen auf eigene faust ?? ratsam oder doch gefährlich ??

  • arthuro
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1184705145000

    bin für jeden tipp dankbar. ;)

    kann man fahrten vom hotel aus problemlos machen? :frowning:

    welche erfahrung habt ihr gemacht ?

    sollte man besser den wagen schon zuhause buchen oder vom hotel riu yucatan oder vielleicht ein günstiger seriöser Vermieter in playa del carmen ? wo ist das preis-leistungs-verhältnis besser?

    nehme vorsichtshalber dollar mit.

    haben ausflüge vor nach chichen nitza, einer Cenote, coba, tulum, xel-ha, cancun .

    sind die dortigen straßen einigermaßen ohne tücken befahrbar?

    besten dank im voraus

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2681
    geschrieben 1184705540000

    Hallo,

    also in Yucatan ist ein Mietwagen echt kein Problem.

    Du kannst unbesorgt durch die Gegend kutschieren :-)

    Die Hotels bieten Mietwagenservice an oder einfach mal in Playa del Carmen gucken.

    Von daheim aus würd ich das wohl nicht machen, zu teuer ;)

    Gezahlt wird meistens mit Kreditkarte, das ist so üblich.

    Die Strassen sind alle super ausgebaut und man muss keine Sorgen haben, in nem Schlagloch zu versinken.

    Wobei ich Cancun und Tulum wohl mit dem Sammeltaxi/bus machen würde, da braucht man ja auch nen Tag zu, wäre also schade um den Mietwagen.

    Diese Sammeltaxis und Busse kosten ja sowenig.

    Gruss

    Melly

  • fish28
    Dabei seit: 1137456000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1184867841000

    Wir waren im April 2006 in Mexiko/Akumal. Haben uns bei Budget im Hotel ein Auto gemietet und sind dann über Tulum und Chitzen Itza nach Merida (abolut empfehlenswert!) gefahren. War kein Problem, obwohl die Straßen ein Stück nach Tulum in Richtung Chitzen Itza doch etwas holpriger werden (auch große Schlaglöcher). Man kann später auch auf die "Autobahn" fahren, für die man Maut zahlen muss, dafür aber auf sehr guten Straßen fahren kann. Die Autobahnen sind nur sehr wenig befahren, da die Maut für dortige Verhältnisse sehr teuer ist. Mit etwas Vorsicht ist das alles kein Problem. Die Straßen von Tulum nach Cancun sind dagegen sehr gut zu fahren. Dennoch würde ich für den Besuch von Cancun und Tulum das Sammeltaxi benutzen, weil es viel billiger ist.

    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Automiete im Hotel teurer war als von zu Hause aus (Österreich, guter Tipp für weltweite Autovermietung mit Vollkasko: ÖAMTC) und es war beim Automieten in Yucatan so, dass wir unser Auto nicht Vollkasko (ist dort anscheinend so üblich) versichern konnten und somit einen (geringen) Selbstbehalt gehabt hätten, wenn etwas passiert wäre. In der Nacht würde ich jedoch nicht unbedingt Autofahren, davon wurde uns abgeraten, wir raten davon auch ab.

    Ich hoffe, die Infos haben einwenig geholfen.

    Gruß,

    Bettina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!