• loony
    Dabei seit: 1191801600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1191863886000

    Hallo,

    ich musste mich gerade ziemlich über meinen Reiseveranstalter ärgern. Bei Buchung unserer Reise wurde ein Preis "inklusive aller Gebühren" angegeben. Es gab auch einen Hinweis (einen Link) zu einer Tabelle, in der Freigepäck bei verschiedenen Airlines aufgelistet war. Bei Buchung der Reise wurde uns die Airline nicht genannt. Jetzt stellten wir fest, dass es Ryanair sein soll, die aber nehmen ganze 12 EUR Gebühr pro 15 KG Gepäckstück pro Person pro Flug (es gibt also kein Freigepäck). Das sind dann für zwei Personen insgesamt 48 EUR Gebühren, die noch auf den Reisepreis draufkommen.

    Für uns Studenten ist das ganz schön happig und ich bin mir sicher, wir hätten ein billigeres Angebot gefunden, wenn das deutlicher gekennzeichnet worden wäre.

    Bisher dachte ich immer, dass wg. Fernabsatzgesetz usw. sämtliche Kosten eines Kaufs/einer Buchung im Internet angegeben werden müssen. Reicht denn da ein Link zu einer Liste aus, wo dann drinsteht, wieviel Gebühren es denn werden "könnten"? Und wie verhält es sich mit dem Hinweis "inkl. aller Gebühren", wenn das doch so gar nicht stimmt?

    Ich habe beim Veranstalter angerufen, aber es wurde nur abgewehrt und auf den besagten Link verwiesen.

    Ich würde gerne versuchen, diese 48 EUR zurückzubekommen, wenn wir wieder da sind. Habe ich Aussichten auf Erfolg und wie soll ichs anstellen?

    Für ein paar Tipps bin ich dankbar!

    Gruss

    loony

  • aengler
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 349
    gesperrt
    geschrieben 1191864295000

    Hi loony, war mir gar nicht bewusst das Ryan auch über Pauschalveranstalter verkauft wird. Dachte immer die sind nur online oder telefonisch zu buchen als Flieger.

    Keine Panik Nachbarin, die Sprüche sollen ja eigentlich dazu da sein um ein Date klarzumachen, nicht um eins zu versauen.
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1191865457000

    Hallo Loony,

    damit stehst Du nicht alleine da. Schau mal hier in einem

    älteren Thread. Da geht es um Ryanair + LMX - Buchung:

    Zusatzkosten bei Pauschalreise

    Stellt sich tatsächlich die Frage, ob das so gehandhabt werden darf.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1191865680000

    Mir war auch nicht klar dass Ryanair jetzt seine Plätze schon über Veranstalter verkloppt. Aber nun gut, wenn so ist ... wenn in besagtem Link Ryanair aufgeführt ist dürfte das OK sein. Hätt man sich aber evtl. auch denken können wenn der Flug Beispielsweise ab Hahn oder Weeze geht - da fliegt ja außer Ryanair fast nichts.

  • loony
    Dabei seit: 1191801600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1191866483000

    @santamarinello sagte:

    Mir war auch nicht klar dass Ryanair jetzt seine Plätze schon über Veranstalter verkloppt.

    Ob die nun die ganze Maschine gechartert haben oder einzelne Plätze buchen, kann ich nicht sagen.

    @santamarinello sagte:

    Aber nun gut, wenn so ist ... wenn in besagtem Link Ryanair aufgeführt ist dürfte das OK sein.

    Hm, zumindest in einem vergleichbaren Urteil vor dem Bundesgerichtshof wurde was Versandkosten angeht anders entschieden. Dort sagten die Richter, dass man nicht über einen Link über Zusatzkosten informieren darf, sondern dass das in der Rechnung unter "Gesamtpreis" stehen muss (beim bezahlen/buchen).

    @santamarinello sagte:

    Hätt man sich aber evtl. auch denken können wenn der Flug Beispielsweise ab Hahn oder Weeze geht - da fliegt ja außer Ryanair fast nichts.

    Geht ab Bremen, da fliegen auch diverse andere Billig- und Ferienflieger.

    Den Link habe wir übrigens erst nach der Buchung gesehen, da der auf einer Seite vor der eigentlichen Buchungseite war. Und da man ja nicht ohne Klamotten in den Urlaub fliegt, habe ich es auch gar nicht für möglich gehalten, dass es eine 0 KG Freigepäckgrenze geben könnte. Naja, aus Schaden wird man klug. Das nächste mal werde ich noch genauer nach versteckten Gebühren sehen.

    Gruss

    loony

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1191866766000

    Du MUSST ja keinen Koffer mitnehmen und ein freies Gepäckstück wurde Dir ja auch nicht versprochen.....da liegt der Knackpunkt!

    Du willst etwas mitnehmen und musst nun dafür zahlen....also nix versteckt....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1191867684000

    Wenn Du es schaffst, 20kg Freigepäck habt ihr ja,

    2 x 10 kg Handgepäck. Aber die Abmessungen beachten !

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • loony
    Dabei seit: 1191801600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1191868752000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Du MUSST ja keinen Koffer mitnehmen und ein freies Gepäckstück wurde Dir ja auch nicht versprochen.....da liegt der Knackpunkt!

    Du willst etwas mitnehmen und musst nun dafür zahlen....also nix versteckt....

    Naja, also so gehts auch nicht, stell Dir vor, Du bestellst im Internet etwas und hinterher sagen die, Du sollst es selbst abholen oder die Versandkosten bezahlen (die bei dem Bestellvorgang nicht angezeigt werden). Schließlich hättest Du vor der Bestellung nachsehen können, ob es bei Dir in der Nähe ist.

    Man bucht eben eine Urlaubsreise. Zu einer Urlaubsreise gehört per Definition ein Hotelaufenthalt oder Ähnliches, zumindest muss man Klamotten mitnehmen. Und zeig mir mal jemanden, der das in 10 Kilo Handgepäck unterbringt (für eine Woche).

    Das sind nunmal versteckte Gebühren. Der Reiseveranstalter bekommt so günstigere Konditionen bei der Airline und kann so gegenüber seiner Konkurrenz dem Anschein nach günstiger sein. Das ist also nicht nur vom Verbraucherrecht bedenklich, sondern auch vom Wettbewerbsrecht... Meine Meinung!

    Gruss

    loony

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12590
    geschrieben 1191869426000

    @loony

    >Klick mich<

    Ruf doch mal da an :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • reisenele
    Dabei seit: 1183766400000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1191869508000

    Kannst auch nicht alles ins Handgepäck packen weil du ja deine ganzes Duschzeugs nicht ins Flugzeug bekommst. Ich bin bis jetzt immer davon ausgegangen das ich für fast alle Länder immer 20kg freigepäck habe.

    Mich hätte es da auch voll erwischt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!