Was passiert wenn das Hotel überbucht ist aber man erst Nachts ankommt ?

  • kti2805
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1210791890000

    Hallo,

    ich habe zwar die Suchfunktion benutzt aber nichts zutreffendes gefundes.

    Wir fliegen in 3 Wochen in die Türkei und freuen uns schon riesig auf das von uns gebuchte Hotel. Jetzt habe ich aber schon einige Male gehört, dass das Hotel manchmal überbucht ist und man in ein Ersatzhotel kommt. Laut unserem Reisebüro müssten wir dies akzeptieren, wenn die Hotelkategorie gleichwertig ist ?!?!

    Das Problem ist eigentlich, dass wir genau dieses Hotel gebucht haben, da es einige Annehmlichkeiten hat, die die anderen Hotels vor Ort nicht haben. Einige ähnliche Hotels sind 40-60 Kilometer entfernt.

    Habe nun gelesen, dass man ein anderes Hotel unter Vorbehalt akzeptieren kann oder gleich auf einen Rückflug bestehen soll. Da wir erst nachts um 0.30 - 01.00 Uhr in Antalya landen und unsere 16 Monate alte Tochter dabei haben, wäre es ziemlich schwierig auf einen sofortigen Rückflug zu bestehen. Wie würde es in solch einem Fall aussehen ?

    Nein, ich will nicht "schwarz malen" aber ich bin lieber im Vorfeld informiert ;-)

    Die Antwort von meinem Reisebüro finde ich ziemlich seltsam, wenn der Veranstalter uns so einfach vor Ort in ein anderes Hotel buchen kann, könnte ich mir ja gleich das Geld sparen und ein 5-Sterne Glückshotel buchen, oder sehe ich dies falsch ?

    Herzlichen Dank,

    lieben Gruss

    Kerstin

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1210796634000

    Hallo Kerstin,

    prinzipiell würde ich nicht davon ausgehen, dass das Hotel überbucht ist! Um welches Hotel handelt es sich denn? Außerdem ist in drei Wochen noch nicht die Hauptreisezeit, wo so etwas schneller passieren kann.

    Aber mal ganz ehrlich, würdest du auch ohne Kleinkind aud Rückflug bestehen und dir den Streß machen? Vor Ort steht dir dann ein Ersatzhotel zu, dass mindestens die gleiche Kategorie haben muss und den Leistungen in nichts nachstehen darf. Natürlich hast du nach der Reise Möglichkeiten, von deinen Rechten Gebrauch zu machen!

    natürlich kannst du darauf bestehen zurückzufliegen, wenn ein nächster flieger nach deutschlang geht und genug freie plätze vorhanden sind ... manchmal ist das hotel aber auch nur für eine oder zwei nächte überrbucht

    LG und schönen Urlaub und mach dir keinen Streß unnötig!

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • kti2805
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1210800628000

    Hallo Ronny,

    herzlichen Dank für Deine Antwort.

    Es handelt sich um das Royal Wings in Antalya Lara und das Hotel ist bis Ende Oktober ausgebucht.

    Das einzige "gleichwertige" Hotel wäre das Royal Dragon, dieses ist aber auch ausgebucht.

    Ich will ja nicht den ****** an die Wand malen aber es wurden schon einige Gäste in andere Hotels gebucht, da das Royal Wings überbucht war. Da wir schon zum zweiten Mal hinfahren, haben wir uns natürlich unser "Traumhotel" ausgesucht und schon im November 2007 gebucht um genau da unseren 15. Hochzeitstag zu feiern. Da das Hotel nicht gerade billig ist, sehe ich irgendwie nicht ein in ein anderes Hotel umgebucht zu werden, da es in Lara und Umgebung kein vergleichbares Hotel in unseren Augen gibt.

    Genau deshalb war ja meine Frage, Nachts habe ich mit einem kleinen Kind ja kaum Möglichkeiten.

    lg

    Kerstin

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1211029340000

    @kti2805 sagte:

    ...da es in Lara und Umgebung kein vergleichbares Hotel in unseren Augen gibt.

    app. Augen, da fallen mir 2 Sprüche dazu ein: ;)

    1- Um klar zu sehen genügt oft schon ein wechsel der Blickrichtung.

    2- Einseitige Denkweisen führen in den Tunnel der Blindheit.

  • Hogit
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 12460
    geschrieben 1211029933000

    Hallo Kerstin,

    wir waren zweimal in Lara und haben uns manche Hotels angesehen. Grosse Unterschiede konnte ich nicht feststellen, ausser evtl. der kleine Luna Park den es beim Royal Wings gibt.

    Vielleicht habt ihr auch Glück und alles klappt. :D

    Wünsch euch einen tollen Urlaub ohne Ärger ;)

    Lg

    1. Mai 1994 - Der gelbe Helm hat für immer aufgehört zu leuchten
  • pikascho
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1211120652000

    Hallo Kerstin,

    es liegt nicht unbedingt an der Tagesordnung, dass die Hotels überbucht sind und man in ein Ausweichhotel muss. Mache dich da im Vorfeld jetzt nicht ganz so verrückt. Ich bin bis jetzt in meinem Leben schon in vielen Hotels gewesen, und es ist bis jetzt erst einmal passiert, dass wir "ausgebootet" worden sind, für eine Nacht, da das Hotel überbucht war. Dies war allerdings auch nicht gerade toll, der Ersatz war die letzte ********. Ich hatte mir aber vorher von der Hotelführung was schriftlich geben lassen, dass ich am kommenden Tag mein Hotelzimmer bekomme. Manch andere hatten dies nicht getan und sich nur auf die mündliche Absprache verlassen und haben dann tageweise in der ******** gesessen. Aber wie gesagt, solche Erfahrungen macht man höchst selten. Bekannte von uns wurden auch schon mal in ein anderes Hotel verlegt, sie hatten 2 Wochen HP in einem 4-Sterne-Hotel gebucht und dann 2 Wochen AI in einem 5-Sterne-Neubauhotel bekommen. Die waren anschließend ganz glücklich.

    Grüßle pikascho

  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2560
    geschrieben 1211585317000

    kti2805:

    Deine Frage war ja: Was passiert wenn das Hotel überbucht ist, aber man erst nachts ankommt ?

    Ganz einfach - im Foyer des Hotels ein Plätzchen suchen, ausschlafen und abwarten, bis man mit einem "Ausgeschlafenen" die Situation besprechen kann.

    Nachts hast Du nicht so viele Ansprechpartner und bei Überbuchungen zu dieser Zeit haben sich der Empfangschef und der Reiseleiter längst aus dem Staub gemacht.

    Warum nur immer im Vorfeld diese negativen Ahnungen? :frowning:

    Ein Glückshotel sollte man nicht buchen, denn das schnell zu einem Pech-Hotel werden. :(

    Thailand wir kommen. Im Frühjahr 2018 ist es soweit.
  • kti2805
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1211609857000

    @Fallerof

    Warum nur immer die bösen Vorahnungen ? Ganz einfach, bisher wurden schon mehrere Leute in ein anderes Hotel kurzfristig umgebucht, die meisten haben es erst am Flughafen erfahren. Das Royal Wings scheint hoffnungslos überbucht zu sein. Laut Reiseveranstalter ist natürlich alles in Ordnung, das Hotel allerdings antwortet nicht auf eine Mail.

    Glückshotel ? Wir haben das Royal Wings bereits im November 2007 gebucht

    Im Foyer übernachten - Super Idee, wenn man mit einem 16 Monate alten Kind fliegt !

    Mir ging es darum, dass wir gerne im Vorfeld gewusst hätten, ob wir in ein anderes Hotel kommen, da wir in diesem Fall die Reise storniert hätten. Das Problem sehe ich darin: Wir kommen um ca. 23.45 Uhr in Antalya an, wenn uns erst am Flughafen gesagt wird, dass wir in ein anderes Hotel kommen, was machen wir dann ? Nachts gibt es keinen Rückflug, mit einem Kleinkind am Flughafen übernachten, ist auch nicht so prickelnd.. Wenn wir die Nacht in einem anderen Hotel schlafen, haben wir die Umbuchung ja anscheinend akzeptiert ?!

    Gruss

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1211621468000

    Nein, die Umbuchung habt ihr dann nicht akzeptiert, wenn ihr gleich zur Reiseleitung sagt, dass ihr morgen den nächsten Rückflug haben wollt und sie euch solange in ein Hotel einqauartieren sollen ...

    Aber wie schon einmal gesagt, dann wieder zurückfliegen! Was habt ihr davon, der Urlaub ist ja dann richtig futsch und das ERsatzhotel kann ja noch besser sein!?

    Aber wie gesagt, ich würde mir davor auch keine Gedanken machen!

    LG

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1211665489000

    Warum nur immer die bösen Vorahnungen ? Ganz einfach, bisher wurden schon mehrere Leute in ein anderes Hotel kurzfristig umgebucht,

    Woher wisst ihr denn, wer davon betroffen ist und wie viele Reisende sind es im Verhältnis zu den Buchungen? Sind es 10 von 100 oder 10 von 1000? Wenn jemand davon betroffen ist, wird er wahrscheinlich wütend posten, alle, bei denen es gut gegangen ist, melden sich natürlich nicht. Warum macht ihr Euch im Vorfeld schon solchen Stress?

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!