• silkeidi
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1271754237000

    Hallo,

    ich habe ab sonntag 25.4 7Tage Mallorca gebucht.

    und zwar hin und rückflug seperat bei germanwings, das hotel bei tui und den mietwagen bei ×Werbung×.

    sollte der flug storniert werden, bekomme ich von germanwings mein geld zurück, den mietwagen kann ich auch 24h vorher kostenlos stornieren.

    nur beim hotel über die tui bin ich mir nicht sicher, bleib ich da auf dem vollen preis hängen???

    mein reisebüromensch sagt ja :(

    mfg silkeidi

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1271754644000

    Dein Reisebüromensch sieht das richtig. Allerdings nicht auf dem "vollen" Preis, sondern nur auf den Stornokosten laut der Tabelle in den AGB´s.

     

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • ulli1049
    Dabei seit: 1128470400000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1271765896000

    Hallo Silkeidi,

    Dein Reisebüromensch hat Recht.

    Wir haben auch Hotel und Flug extra

    gebucht. Da wir morgen fliegen wollen

    wurde von TUI erklärt, dass wir das Hotel

    am Abflugtag kostenlos stornieren können.

    Wir hoffen aber das der Flug morgen geht.

     

    LG Ulli 

     

     

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1271772973000

    Generell ist es nicht so bei Einzelbausteinen. Der Punkt ist, wo gebucht wird. Ist es über einen Reiseveranstalter, dann sind auch wie schon geschrieben die Stornogebühren fällig. Es geht natürlich auch anders. Meine Hotelbuchung im nächsten Monat ist noch bis 18:00 Uhr am

    Anreisetag kostenfrei stornierbar.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • marina.pauly
    Dabei seit: 1150848000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1271775427000

    Hallo,

     

    mir geht es leider genauso.

    Unser hinflug 18.04. wurde gestrichen.

    Flug und Mietwagen konnte ich kostenfrei stornieren, Hotel muss ich zu 80% bezahlen.

    Es wurde zwar jetzt ein Antrag auf Kulanz beantragt, aber hab wenig Hoffnung.

    Hoffe nur das jetzt unser nächster Flug 23.04. nicht auch noch ins Wasser fällt (ebenso eine Baustein-Reise), dann hatte ich einen schönen Urlaub :-(

    LG

  • arno2000
    Dabei seit: 1262563200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1271775938000

    Tjo, habe auch Hotel und Flug separat übers Reisebüro gebucht.

    Hotel ---> Storno 75 %, Flug ---> Storno nur Hinflug :shock1: .

    Wie sieht das eigentlich aus, wenn man am Anreisetag bei nur Hotelbuchung nicht auftaucht. Verfällt die komplette Buchung oder kann man noch später anreisen, und die restlichen Tage dort verbringen ?

    Danke und Gruß

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1271776709000

    @arno2000

    Wenn Du geplant hast, die Hotelbuchung zeitweise noch zu nutzen, würde ich das genau so bei dem Vertragspartner aufgeben. Bedeutet bei Gegenbestätigung aber auch, daß Du 100% des Reisepreises zu zahlen hast, also auch für die Zeit, in der Du nicht vor Ort bist. Kann aber auch sein, daß man sich nicht bewegt. Oft ist in den Reisebedingungen notiert, daß die Buchung verfällt, wenn man nicht rechtzeitig eincheckt. Also prüfen.

    Rückflug: Den würde ich noch nicht stornieren (kann ja mal der Wind ungünstig stehen) und der fällt dann später auch noch unter "höhere Gewalt" mit kostenfreier Stornomöglichkeit. Oder auf einen späteren Zeitpunkt umbuchen, evtl. ist das günstiger.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1315
    geschrieben 1271777259000

    Hallo,

    wir haben bei Mondial ein Hotel in Wien gebucht und separat einen Flug. Laut AGB von Mondial muss man bei Rücktritt am Anreisetag 95% bezahlen. Weiter unten heisst es dann: Aufhebung des Vertrags wegen außergewöhnlicher Umstände: Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl Sie als Reisender als auch wir den Vertrag kündigen. Wird der Vertrag gekündigt, können wir für die bereits erbrachten oder noch zu erbringenden Reiseleistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.

    Ich denke doch mal ,dass das dann keine 95% vom Reisepreis sind. Wobei wir hoffen, dass bis Anfang Mai wieder geflogen wird.

    Viele Grüße Silvia

  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1271841234000

    @Silvia LWelche "aussergewöhnlichen Umstände" erwartet ihr denn für Wien? Dort müssen diese gegeben sein, nicht bei euch am Heimatflughafen!

  • arno2000
    Dabei seit: 1262563200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1271850454000

    Sodele,

    konnte meine 75% Hotelstornokosten bei meinem Reiseveranstalter auf 20% drücken, weil ich  nun für Ende Oktober eine Pauschalreise über den Reiseveranstalter gebucht habe, und dementsprechend 80% von der ursprünglichen Hotelbuchung angerechnet bekommen habe.

    Wer weiß, ob man durch Kulanzschreiben oder ähnlichem mehr hätte rausholen können, aber ich bin jetzt zufrieden, und muss mich nicht länger damit rumschlagen.

    Zum Flugstorno kann ich leider noch nichts sagen, da mahlen die Mühlen offensichtlich langsamer. Ist halt Sky Airlines ... Das kann auch wohl noch was länger dauern, aber der Posten ist vergleichsweise gering im Vergleich zur Hotelbuchung :).

    So jetzt werde ich mal stöbern, ob ich nicht doch noch morgen oder übermorgen in die Türkei komme via Pauschalreise  ;) .

    Individuell buchen ist mir bei dem jetzigen Chaos und der isländischen Vulkanbedrohung dann doch etwas zu heikel.

    Gruß,

    Arno

    EDIT: habe gerade meine Kreditkartenabrechnung online eingesehen. Ergebnis:

    SKY Airlines hat meine komplette Buchung rücküberwiesen ( Hin- als auch Rückflug).

    Alles in allem bin ich aus der ganzen Sache somit - was das finanzielle angeht - einigermaßen gut weg gekommen :)

    Schönen Tag noch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!