• logoconni
    Dabei seit: 1209254400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1331798896000

    Hallo,

     

    ich habe bei feride eine Reise nach München gebucht. Alles bezahlt, Reiseunterlagen (Voucher für Hotelübernachtung) kam per Post. Das Problem ist, dass die inkludierten 2 Fussballtickets nicht verschickt, sondern im Hotel hinterlegt werden.

     

    Das Spiel beginnt 15.30 Uhr in München. Wir müßten 14.30 Uhr im Hotel sein, was wir nicht schaffen. Wir würden es schaffen, wenn wir 5 Uhr morgens losfahren. Da es eine Überraschung für meinen Mann sein soll, der sich auf der Anfahrt zu einer Urlaubsreise nach Österreich wähnt, geht diese frühe Zeit des Startens nicht.

     

    Alle Versuche, dass die Karten per Post geschickt werden, sind gescheitert. Sowohl das Hotel als auch der Veranstalter berufen sich auf "versicherungsrechtliche" Gründe.

     

    Deshalb meine Frage: ich hab doch die Reise bezahlt; ist es dann rechtens, wenn ich die inkludierten Leistungen, hier konkret die Tickets, nicht zugeschickt bekomme?

     

    LG Conni

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1331818360000

    hi,

    hast du die tickets und die reise beim selben veranstalter gebucht?

    hm, ich hatte in barca und in rom auch tickets bestellt für die spiele, allerdings die tickets extra irgendwo im netz bestellt und die wurden auch ins hotel geliefert, obwohl ich sie gerne davor zuhause gehabt hätte. das machten die auch nicht, die schicken das ins hotel. warum weiß der ******.

    dein problem ist aber, dass du es nicht schaffst vor dem spiel ins hotel zu gehen, hab ich das richtig verstanden? vielleicht kannst du die karten irgendwo anders hinterlegen lassen?

    hat das hotel die karten schon? dann evtl. das hotel anrufen, damit sie diese euch per einschreiben senden?

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • logoconni
    Dabei seit: 1209254400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1331828027000

    Hi, beides beim gleichen Veranstalter; im Paket sozusagen.

    Das Hotel bekommt die Karten erst am Vortag des Spiels, manchmal wohl auch erst am Spieltag! Also auch da keine Möglichkeit.

     

    VG Conni

  • mogan13
    Dabei seit: 1240444800000
    Beiträge: 1122
    geschrieben 1331829054000

    Und mit am Stadion hinterlegen geht wohl auch nicht, oder ????

    Vielleicht gibt´s da ja sowas wie eine Kasse an der noch Karten abgegeben, oder abgeholt werden an Spieltag ???

    Finde ich aber unflexibel vom Veranstalter, hattest Du dem Veranstalter den dein Vorhaben geschildert?? Vielleicht lässt sich da ja doch noch eine Lösung finden, ohne das Du deine Überraschung verraten musst ;) .

    Ich bin ich und anders gibt´s mich nicht!
  • logoconni
    Dabei seit: 1209254400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1331835439000

    Alles schon probiert. Hab sowohl mit feride als auch dem Hotel gesprochen. Nix geht abseits der üblichen Fade! Hab denen geschildert, dass mein Mann Bayernfan ist und ich ihn überraschen möchte; kein Entgegenkommen möglich.

     

    Sogar dem Fanclub des Fussballvereins habe ich geschrieben, ob nicht ein Fan, der in der Nähe des Hotels wohnt, die Karten für uns abholen und uns am Stadion übergeben könnte.

     

    Antwort: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keinen Fan "generieren" können....

     

    Und Bayern 3, der Radiosender scheint auch nicht helfen zu können, da habe ich nach einem netten Hörer gesucht mit dem Herz auf dem richtigen Fleck. Keine Reaktion!

     

    Tja, armes Deutschland, oder?

     

    Mich beschäftigt aber wirklich die Frage, ob der Reiseveranstalter im Recht ist. Ich habe ja schon bezahlt, also gehören die Karten mir. Und ich bekomm sie nicht  zugeschickt, obwohl ich einen frankierten Rückumschlag angeboten habe (?).

     

    VG Conni

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1331836279000

    Was steht zu diesem Punkt denn in den AGB?

     

    Ah, hab's schon gefunden...sie weisen darauf hin:

     

    "...

    Sind in Ihrem gebuchten Reisearrangement, Show (z.B. Mario Barth), Konzert, Theater oder Fußballtickets inkludiert werden diese für Sie an der Rezeption Ihres Hotels hinterlegt. Die Musicaltickets erhalten Sie durch Vorlage Ihres Vouchers an der Abendkasse.

    ..."

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • logoconni
    Dabei seit: 1209254400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1331838625000

    Ja, dass das da steht, weiß ich auch. Aber wenn ich denen anbiete, dass ich einen frankierten Rückumschlag sende und darum bitte, mir die Karten zu schicken, dann verstehe ich trotzdem nicht, dass sie sich so anstellen.

     

    Ich finde, dass diese Passage auch nicht unbedingt die Zusendung ausschließt, aber ich bin kein Experte für Reiserecht.

     

    VG Conni

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1331839094000

    Welche Begründung geben sie denn explizit an? Ein simples "geht nicht" wäre jedenfalls arg "wenig" - ohne damit jetzt irgendetwas in dieser Geschichte zu "werten".

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1331840548000

    Könnte es evtl sein, dass das Paket vom Hotel geschnürt wird und der Veranstalter das Ganze letzlich nur "vermittelt"?

    Das Hotel hat dann möglicherweise Befürchtungen, dass nach Zusendung der Karten das Zimmer storniert würde und anschliessend Diskussionen um Rückerstattung des nicht genutzten Zimmers beginnen, die Karte quasi zum Nulltarif besorgt wurde.

     

    Oder sind die Karten deswegen so kurzfristig erst verfügbar, weil sie quasi die "Restkarten" aus einem Kontingent sind, man also den Abverkauf begehrterer Plätze und größerer zusammenhängener Plätze abwartet?

  • Flammi99
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1331841465000

    @logo

    von deinem Hauptproblem mal ganz abgesehen, wenn du um 14.30 Uhr im Hotel sein willst und dich dann zum Stadion aufmachst wirst du zum Anpfiff kaum am Platz sein. 1. Solltest du planen mit dem Pkw zur Arena zu fahren kannst du dich gepflegt drauf einstellen, die erste Halbzeit zu verpassen. Mit den Öffentlichen wird es dir aber auch nicht reichen, weil Zuwege ewig lang sind und auch im Stadion eine nicht unerhebliche Zeit für Erwerb Arenacard und für die Orientierung draufgeht. Oder kennst du die Arena und weisst wo du hin musst? Das wäre mir das Risiko nicht wert, dann lieber was einfallen lassen oder halt einfach mir der Überraschung bisschen früher rausrücken.

    Flammi
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!