• Maulwurf
    Dabei seit: 1108339200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1162568611000

    Hallo wer kennt sich mit Reiserücktritt aus?

    Wir haben einen Skiurlaub in einem 4* Hotel gebucht. Nun wurden 2 Bewertungen für das entsprechende Hotel eingestellt und diese sind absolut negativ. Das Hotel entspricht wohl nicht im geringsten einem 4* Niveau. Lt. Österr. Hotelvertragsrecht wird ein Storno leider sehr teuer. Wer hat schon Erfahrungen mit Reiserücktritt in Österreich??

    Vorab vielen Dank

    Grüsse Maulwurf

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1162574027000

    Maulwurf über welchen Veranstalter hast Du denn gebucht?

    LG

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1162634481000

    @maulwurf

    so ohne weiteres läßt sich die frage nicht beantworten. deswegen auch die frage von carsten wismar nach dem verastalter.

    wenn ihr komplett von der reise zurück tretet, müßt ihr unter umständen hohe stornokosten bezahlen.

    eine reiserücktrittversicherung tritt für diesen fall nicht ein.

    eine umbuchung wäre da nur mit einer kleinen umbuchungsgebühr verbunden.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Maulwurf
    Dabei seit: 1108339200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1162653451000

    Danke für die Info`s, leider haben wir direkt über die Internetseite des Hotels gebucht. Das Hotel verweist auf die Österr. Hotelverbandsvertragsbedinungen hin. In diesen ist ein Rücktritt zwar bis 1 Monat vorher möglich, berechnet aber den Zimmerpreis von 3 Tagen als Stornogebühr. Bei 1 Woche Urlaub ist das richtig teuer.

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1162660673000

    ...so richtig teuer?

    Deutsche Hotels kennen überhaupt und grundsätzlich kein kostenfreies Storno - nicht ein Jahr vorher, nicht sechs Monate vorher und nicht eine Woche vorher.

    Und zum wiederholten Male: Bewertungen in Foren stellen keinen Grund zum kostenlosen Storno dar. Diese Bewertung stellen eine subjektive Meinung einer im Verhältnis zur tatsächlich gereisten Personenanzahl geringen Menge dar.

    Gruß Peter

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1162661262000

    Deutsche Hotels, die man nicht über einen Veranstalter gebucht hat, kennen durchaus ein kostenfreies Storno, teilweise bis Anreisetag 16.oo Uhr. Eine Stornierung nach 16.00 Uhr kostet dann den Preis einer Übernachtung.

    Dies zur zur Information.

    Diese Regelung gilt selbstverständlich nicht für alle Hotels.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1162661752000

    Es gibt auch die Möglichkeit, Hotelzimmer in Deutschland ohne Kreditkartenangabe zu buchen, die bis 18h freigehalten werden, falls man nicht erscheint, verfällt die Buchung einfach - natürlich ohne Stornokosten.

    Aber da ich hier keine Werbung machen möchte, werde ich nichts näheres dazu schreiben ;)

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1162670094000

    @'mosaik' sagte:

    ...so richtig teuer?

    Deutsche Hotels kennen überhaupt und grundsätzlich kein kostenfreies Storno - nicht ein Jahr vorher, nicht sechs Monate vorher und nicht eine Woche vorher.

    Und zum wiederholten Male: Bewertungen in Foren stellen keinen Grund zum kostenlosen Storno dar. Diese Bewertung stellen eine subjektive Meinung einer im Verhältnis zur tatsächlich gereisten Personenanzahl geringen Menge dar.

    Gruß Peter

    Kompletter Unsinn! :bulb:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1162671078000

    @'mosaik' sagte:

    ...so richtig teuer?

    Deutsche Hotels kennen überhaupt und grundsätzlich kein kostenfreies Storno - nicht ein Jahr vorher, nicht sechs Monate vorher und nicht eine Woche vorher.

    Gruß Peter

    sorry mosaik, aber das ist wirklich Nonsens, denn wenn ich z.B. über HRS (HotelReservationsService) buche kann ich größtenteils bis um 18.00 Uhr des Anreisetags kostenfrei stornieren, gilt auch für Hotels in Deutschland und Österreich

    Grüße

    Demi

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1162671474000

    Das möcht ich sehen: ich buche also an der Nordsee zwei Wochen mit Frühstück, und am Anreisetag ruf ich an und sag , sorry, hab doch keine Lust? Und der Hotelier sagt, keine Ursache?

    Oder wird hier von ein- oder zwei Übernachtungen im Stadthotel gesprochen? Is nämlich was anderes ;)

    P.S.

    Mosaik hat recht: Der Dehoga definiert Reservierungen als festen Vertrag, Stornierung gibt es nicht, allenfalls Kürzung der zu zahlenden Hotelkosten für Einsparungen des Hotels für Wäsche, Frühstück, Halbpension.

    Daß Hotels für die Absage einer oder zwei Übernachtungen nichts verlangen, liegt wohl daran, daß die Aufwendungen dafür höher wären als der Nutzen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!