Reisepreis in Bestätigung und Rechnung höher als bei der Buchung-Stornokosten?

  • plop1
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1218544189000

    Hallo allerseits,

    ich habe -vor zwei Jahren schon- eine Pauschalreise mit Tjaereborg bei einem Reisebüro/online gebucht. Vom Reisebüro kam die Reiseanmeldung mit dem Preis von 878 Euro wie auch gebucht. Ich habe extra beim Reseibüro nachgefragt ob ich mich darauf (Reiseanmeldung) nun verlassen kann, da ich meinen Urlaub einreichen mußte und auch den Zubringerzug buchen mußte. Dies wurde mir versichert.

    Von Tjaereborg kam drei Tage später die Reisebestätigung und Rechnung über 1.290 Euro !!! Nur mit dem kleinen Vermerk - EDV-Fehler, Preisänderung am Ende der Rechnung. Eine Erhöhung um 44 Prozent...

    Zu dem Preis wollte ich die Reise nicht und habe mich an das Reisebüro gewandt. Dort bekam ich die Auskunft, das würden sich die Anbieter laut ihren AGBs vorbehalten und wenn ich jetzt nicht wollte müßte ich die Stornokosten zahlen da ich ja fest gebucht hätte.

    Aber doch nicht zu diesem Preis...

    Die Reisebüro-Dame rief dann bei Tjaereborg an und aus Kulanzgründen hat man die Reise storniert. Natürlich mit der Bemerkung das es doch klar sei, das der Preis ein Fehler sein muß und zu dem Preis könnten sie die Reise nicht abgeben. Ich schrieb danach einen Brief an Tjaereborg, das der Ablauf SOOO ja nicht korrekt sein kann. Die erhöhen den Preis und ICH muß kostenpflichtig stornieren?!

    Man schrieb mir zurück, das man ein Fax an das Reisebüro (großer online-Anbieter mit dem ich viel gute Erfahrung gemacht habe) geschickt hätte, das der Preis sich erhöht hat und man mich informieren solle. Ob nun das Fax nicht geschickt wurde oder man beim Reisebüro nur keinen Durchblick mehr hatte - Reisebüro wußte angeblich von nichts und tat genauso überrascht wie ich.... immerhin wurde ja alles storniert, aber ich hatte schon einige unruhige Tage hierdurch weil ich so unwissend war und der Dame vom Reisebüro alles geglaubt habe.

    Nun habe ich den Veranstalter jahrelang gemieden, aber jetzt hat meine Freundin gebucht und ausgesucht und genau den Veranstalter getroffen. Ich hatte mich da rausgehalten - wir wollten nur zusammen fliegen.

    Nun gibt es inzwischen keine Reiseanmeldung mehr schriftlich vom Reisebüro und sie bekam nur eine mail (automatisch) in der alle Daten inkl. dem von uns gebuchten Preis zusammengefasst wurden.

    Reicht diese als Beweis aus, falls wieder eine erhöhte Rechnung kommt und wir erneut absagen müssen?!

    Kann es sein, daß Tjaereborg diese Lockvogel-Angebote, sorry ich meine natürlich die EDV-Fehler öfter im System hat - (ich bin nicht die Einzige hier der dies mit diesem Veranstalter schon passiert ist)

    Ich habe einfach ein ungutes Gefühl und möchte wissen wie man sich bei Erhalt solch einer geänderten Reisebestätigung korrekt verhält.

    Vielleicht irre ich mich ja auch und bin zu mißtrauisch und dieses Mal geht alles glatt...*hoff*.

    Wer kann uns helfen oder hat Erfahrungen mit solchen Reisepreisänderungen bei Schnäppchen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Patricia

    Die Welt ist so schön, man braucht sie sich nur anzusehen und das "fremde" genießen.
  • Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1218547076000

    Es handelt sich bei der E-Mail sicher nur um eine Buchungsbestätigung ?

    Reisepreisänderungen sind eigentlich immer möglich ( wird bei fast jedem VA in den AGB´s aufgeführt ), bis eine Rechnung und ein Sicherungsschein ausgestellt wurde.

    Denke auch daran, kein Geld vor Eingang des Sicherungsscheines zu veranlassen.

    Auszug aus den AGB´s

    "Sofern die Änderungen erheblich oder unzumutbar sind, erhält der Reiseteilnehmer mit einer Erklärungsfrist von zehn Werktagen nach Mitteilung das Recht zur kostenlosen Umbuchung oder zum kostenlosen Rücktritt. "

    Gruß Paul

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1218547372000

    Eine Reisebestätigung mit einem anderen Reisepreis ist ein neues Angebot - und muss daher natürlich nicht akzeptiert werden. Es wäre nicht zulässig, Stornokosten zu erheben, wenn Du dieses neue Angebot ablehnst.

    Hoffe, das Deine Sorgen unbegründet sind und dieses Mal alles bei Deiner Reise klappt .

  • plop1
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1218550822000

    Danke Ihr Lieben für die schnellen Antworten! :kuesse:

    Muß man beim Veranstalter schriftlich mitteilen das man das neue Angebot nicht annehmen möchte oder beim Reisebüro? Und wie macht man das? Reicht es per Fax dem Veranstalter mitzuteilen, daß man das neue Angebot nicht annehmen möchte?!

    Als Buchungsbestätigung liegt uns das automatische mail, aber nur vom Reisebüro vor:

    "Vielen Dank für Ihren verbindlichen Buchungsauftrag und das damit

    verbundene Vertrauen in www.XXX.de. Ihr verbindlicher Buchungsauftrag wird nach Bestätigung durch den Reiseveranstalter zur Festbuchung. Bis dahin bleiben Preisänderungen, Leistungsänderungen sowie Zwischenverkauf vorbehalten.

    Wir setzen uns schnellstmöglich(spätestens 24h nach Eingang der Buchung)

    persönlich mit Ihnen per E-Mail in Verbindung, um weitere Vorgehensweisen der Buchung abzuklären und Sie ausführlich über die Zahlungsmöglichkeiten, Ihre Buchungsnummer und den Versand Ihrer Reiseunterlagen zu informieren."

    Im weiteren sind dann die Daten der Reise aufgeführt...

    Wenn ich Euch richtig verstehe: heißt es erstmal warten bis was schriftliches von Tjaereborg kommt und dann entweder freuen oder das Angebot ablehnen...

    Vielen Dank und viele Grüße.

    Patricia

    Die Welt ist so schön, man braucht sie sich nur anzusehen und das "fremde" genießen.
  • Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1218551701000

    @ Patricia du hast das richtig verstanden.

    Es wird sicher nicht lange dauern bis die Rechnung und der Sicherungsschein kommt. Soll diese via. E-Mail oder postalisch übersendet werden ?

    Ich habe meine Rechnungen immer so 5- 30 Minuten nach der Buchung erhalten. Kann aber sicher auch etwas länger dauern. Die VA wollen ja ihre ( meist ) 20 % Anzahlung haben :)

    Vllt. ist Tjaereborg auch nicht so gierig wie mein VA :laughing:

  • plop1
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1218556503000

    @Paul

    Die Rechnung soll per Post kommen, ich denke mal morgen, eingebucht wurde es am Samstag.

    Gestern kostete das gleiche Angebot wie wir es gebucht haben wieder knapp 600 Euro und heute ist es erneut für "unseren" Preis zu haben - ich bin wirklich gespannt! Die Preispolitik der VA kann eh keiner mehr nachvollziehen - heute der Preis morgen der andere.

    Da es in vier Wochen schon losgehen soll müssen wir eh gleich den ganzen Betrag zahlen - ohne Anzahlung...

    Ich melde mich, wenn die Rechnung angenkommen ist - vielleicht bin ich wirklich nur vom letzten Mal "geschädigt" und alles wird gut ;-) ;)

    Die Welt ist so schön, man braucht sie sich nur anzusehen und das "fremde" genießen.
  • Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1218563943000

    Schlechte Erfahrungen schrecken einen natürlich immer erst einmal ab, der Vorfall damals muss ja nicht die Regel sein.

    Gruß Paul

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1218576761000

    @plop

    auch, wenn es nur noch 4 wochen bis zu eurer reise ist. der va stellt erstmal nur die anzahlung in rechnung.

    war bei mir auch so:

    gebucht: 4 wochen vor abreise.

    abbuchung der anzahlung: 1 woche nach buchung.

    abbuchung des restbetrages: 2 wochen nach buchung.

    ich habe mich auch gefragt, warum die nicht gleich den ganzen betrag abgebucht haben. aber das machen doch computer. und die können nicht denken.

    ich wünsche dir, dass alles so klappt, wie du es dir wünschst.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • plop1
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1218578326000

    Bei so vielen guten Wünschen wird es hoffentlich klappen ;)

    Ich lasse mich gerne positiv überraschen.

    Danke.

    Die Welt ist so schön, man braucht sie sich nur anzusehen und das "fremde" genießen.
  • plop1
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1218708603000

    Heute ist schon Donnerstag und noch immer keine Bestätigung/Rechnung in der Post...

    Die Welt ist so schön, man braucht sie sich nur anzusehen und das "fremde" genießen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!