• London85
    Dabei seit: 1308268800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1308353117000

    Hallo

    Ich war im Reisebüro und dort habe ich mich über eine Aida reise im August infomiert der Herr dort hat mir dann ein Zimmer reserviert und hat mir dann aber nicht gesagt das die Option automatisch zu einer festen buchung wird!

    Ich war dann eine woche in London und kam dann zurück und hatte eine Rechnung von Aida im Biefkasten!

    Aida hat mir gesagt sie können da nichts machen ich müsse mich ans eisebüro wenden..er sagt er hat inzwischen die reise stoniert er weiß aber noch nicht wieviel storno gebühr ich bezahlen muss!

    Ist es normal das aus einer Option eine feste Buchung wird?

    Lg London85

  • Sunshine997
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1308355990000

    Das kommt immer darauf an, was vereinbart wurde ... es gibt Optionsbuchungen, die rausfallen, wenn man sie nicht aktiv festmacht ... und es gibt Optionsbuchungen, die automatisch fest werden, wenn man sie nicht storniert ...

    Ehrlich gesagt, wundert mich, dass Du eine Optionsbuchung machen lässt, ohne mit dem Reisebüro zu klären, bis wann Du Bescheid geben musst ...

    Ob Du Stornokosten zahlen musst, kann ich Dir ohne weitere Details nicht sagen. Es kommt darauf an, was das Reisebüro Dir zu der Optionsbuchung gesagt hat und was Du unterschrieben hast ...

    wenn Du einen Buchungsauftrag unterschrieben hast, in dem steht, dass die Option am Tax XX automatisch fest wird, hast Du schlechte Karten ... wenn Du sowas nicht unterschriebwn hast, ist es das Problem des Reisebüros, wenn es eine Option nicht rechtzeitig storniert, wenn es keinen Buchungsauftrag vom Kunden hat .

    "Recht haben" bedeutet nicht unbedingt "Recht bekommen", jeder Fall ist anders und selbst gleiche Sachverhalte führen nicht unbedingt zu identischen Urteilen
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39539
    geschrieben 1308356959000

    Randbemerkung:

    KEIN EINIGERMASSEN SOLIDER VERMITTLER würde eine Option ohne ausdrückliche Rückmeldung des Kunden fest werden, sondern eher verfallen lassen - bei aller Liebe?!

    :shock1:

    Dienstleistung ultraobskur ... wenn exakt so stattgefunden??!! :?

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • Sunshine997
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1308357791000

    Sagen mir mal so: Es kann auch in sehr soliden Büros mal passieren, dass eine Option durchrutscht und versehentlich fest wird ... aber dann ist das eine Sache des Büros, es mit dem Veranstalter oder der Reederei zu verhackstücken, wie das Büro da wieder rauskommt. Manchmal muss dann das Büro die Stornokosten bezahlen.

    So etwas dann dem Kunden in die Schuhe schieben zu wollen, geht gar nicht ... damit outet sich das Büro als unseriös ... und eine Chance hätte es sowieso nicht, wenn kein Buchungsauftrag des Kunden als Beweis vorliegt

    Ohne dem TO was unterstellen zu wollen, habe ich aber im Moment eher das Gefühl, dass er uns noch nicht alle Details zu diesem Fall verraten hat ...

    "Recht haben" bedeutet nicht unbedingt "Recht bekommen", jeder Fall ist anders und selbst gleiche Sachverhalte führen nicht unbedingt zu identischen Urteilen
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39539
    geschrieben 1308358597000

    a) d´accord.

    b) leider auch ... :disappointed:

    Kann durchrutschen ... aber eine hochwertige Option macht ein Statusbucher, nicht "Tante Mellies Reisestübchen"! Ergo wird die Korrektur kaum ein Problem aufwerfen und auch keine Kosten.

    In die Schuhe schieben ... das ist wahrlich unterirdisch, hoffentlich aber ein Missverständnis und rasch geklärt. Immerhin gilt AIDA als Niveauprovider!?

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • Sunshine997
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1308359120000

    Warten wir mal, was der neue Tag bringt und ob London85 noch ein paar konkretere Infos gibt ...

    "Recht haben" bedeutet nicht unbedingt "Recht bekommen", jeder Fall ist anders und selbst gleiche Sachverhalte führen nicht unbedingt zu identischen Urteilen
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1308384220000

    Hmmm, ist das bei AIDA anders als bei anderen ?

    Also ich habe bisher immer bei einer Optionsbuchung eine Reisebestätigung bekommen, auf der das Optionsende steht und eben auch, daß die Reservierung nach diesem Datum zu einer festen Buchung wird ...

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • London85
    Dabei seit: 1308268800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1308409406000

    Hallo Ihr...

    also erstmal Danke für euer Antworten...

    Heute habe ich mein Reisebüro wieder nicht erreicht...also die sagen immer ich soll mit Hr. X sprchen und der habe gerade Kunden und er ruft mich zurück...seit Dienstag geht das so!

    Naja und da ich berufstätig bin kann ich nicht mal eben jeden Tag in das Büro gehen!

    Als ich dann nochmal bei aida angerufen haben gab es die gleiche antwort das ich mich an das reisebüro wenden muss!

    ich bin mir im moment nicht sicher ob ich überhaupt etwas unterschrieben habe!

    Auf der Option steht klein drauf das die Option fest wird! Aber warum erwähnt

    man das im Gespräch nicht? Er hat noch zu mir gesagt er könnte die option verlänger!!!

    Und das ist eine reise für 12.000 Euro!!!

    Da warte ich doch auf antwort des Kunden!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1308410098000

    ...wieso warten? :frowning: Es ist schriftlich fixiert und damit ist die Sache eindeutig. Jetzt kommt es nur drauf an wie hoch die Stornogebühren ggf. sind oder ob diese aus Kulanz erlassen werden können... ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1308410140000

    Gegenfrage: Wenn es dort steht, warum liest man es nicht gleich am Anfang, bei einer Reise für soviel Geld :question:   Und: Ich weiß nicht, ob ich etwas unterschrieben habe, macht die Sache für mich sehr suspekt!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!