• Sabine06
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1209216104000

    Hallo,

    wir mussten lesen, dass in unserer Hotelanlage zur Zeit ein neues Restaurant gebaut wird (also eine Baustelle) und das die Gebäude zur Zeit renoviert werden und zur Zeit eine Überbuchung statt gefunden hat (bestimmt weil die durch die Renovierung nicht genug Zimmer haben. Haben das aber nur durch Hotelbewertungen gelesen und nicht von unseren Reiseveranstalter gehört.

    Meine Frage, wenn da wirklich eine Baustelle ist, muß der Reiseveranstalter uns da nicht drauf aufmerksam machen? Haben zwar schon vor langer Zeit gebucht, aber wenn man das so liest, fragen wir uns ob man da nicht kostenlos umbuchen kann in ein anderes Hotel oder Preisminderung. Keine Lust auf eine Baustelle einzutreffen.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1209216879000

    Wenn der Reiseveranstalter davon Kenntnis hat, dass die Baustelle auch zum Zeitpunkt Deiner Reise existent ist, dann dürfte er Dich kontaktieren und Dir die entsprechenden Optionen vorschlagen.

    Alles andere ist weder für Dich noch für den RV relevant.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Sabine06
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1209217309000

    Eigentlich müsste er es wissen, wenn man online bucht steht es jetzt sogar mit drin. Aber angerufen hat uns keiner. Wir haben im Reisebüro nach gefragt, und sie kennt jemanden der da unten zur Zeit Urlaub macht und wenn der zurück kommt will sie uns mal anrufen. Ja toll in 3 wochen geht unser Flug. Und wenn man von den Leuten hört die schon da waren, das die Baustelle schon vor ein paar Wochen da stand und noch ca. 6 Monate dauern soll, dann muß das FTI doch wissen.

    Sonst müssen wir wohl nächste Woche noch mal anrufen und nachfragen, nur inwzischen sind die Preise in anderen Hotels extrem gestiegen. Hab eigentlich keine Lust jetzt noch hunderte Euros drauf zu legen um an ein gleichwertiges Hotel ranzukommen.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1209218080000

    Der Informationsfluss zum Kunden hin ist bei FTI nicht immer der beste ... sind halt Bayern :p

    Bitte Dein Reisebüro doch einfach mal nächste Woche kurz beim entsprechenden Produktteam von FTI in München anzurufen, das ist kein Akt und Du bekommst die gewünschten Infos zügiger.

    Du hast ja nicht zuletzt deswegen in einem Reisebüro gebucht, damit sich Dein Ansprechpartner bei ggf. auftretenden Fragen und Problemen in Deinem Sinne darum kümmert.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Sabine06
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1209749236000

    Haben jeden Tag angerufen im Reisebüro, man wollte uns zurück rufen, nie ist dies passiert. Wieder angerufen, dann wollte man sich mal mit FTI in Verbindung setzen und sich melden bei uns. Wieder nicht passiert. Weicht immer aus am Telefon. Toll.

    Man meint nur kurz das ich auf eigene Kosten ja umbuchen kann.

  • höhenflieger
    Dabei seit: 1136332800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1209755099000

    Hallo

    Ich würde direkt ins RB gehen und nicht eher gehen bis das die was beim RV erreicht haben.Oder du setzt dich direkt mit dem RV in Verbindung.Ein Versuch ist es wert,denn die Zeit drängt ja.

    LG

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1209896718000

    Ich stimmte höhenflieger da absolut zu!

    Geh ins Reisebüro und bleib da hartnäckig bis die bei FTI angerufen haben.

    Ansonsten bleibt mal wieder nur die Eigeniniative. Bei FTI direkt anrufen und beim nächsten Mal ein anderes Reisebüro wählen.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1209899018000

    Sehe ich genauso wie Kessi u. Höhenflieger. Zumal das eigentlich ein gutes Reisebüro als Serviceleistung erbringen sollte bzw. es selbstverständlich sein sollte.

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1209975828000

    Es gibt drei Möglichkeiten für dich:

    1. du folgt den Ratschlägen, die dir hier gegeben wurden, speziell von @Kessi

    2. du wartet auf die von deinen "guten Reisebüro "selbstverständlich" zu erbringende Serviceleistung"

    3. keines von beiden und fährst in den Urlaub, dann hast du das Recht, bei tatsächlich vorhandener Baustelle, dir allfällige Beeinträchtigungen von der Reiseleitung bestätigen zu lassen, um nach Rückkehr einen Gewährleistungsmangel zu reklamieren;

    ... und da hier recht oft über FTI berichtet wird in diese Richtung scheint das bei denen ja schon die Norm zu ein

    meint

    Peter

  • ManuelReiman
    Dabei seit: 1210032000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1210032965000

    Hallo ich habe mal ´ne frage wegen einer reise rücktrits versicherung, es wurde ausversehen eine fahlsche reise gebucht, kann mann da durch die versicherung irgend wie wieder raus kommen???? Würde mich über ein paar tips freuhen.... Mfg, Manuel.[/b] :frowning: :frowning: :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!