• niyckiy
    Dabei seit: 1347840000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1347917122000

    Hallo,

    wir haben im Mai diesen Jahres über XNEC 14 Tage Kuba in einem Hotel mit Tauchschule gebucht.

    Wir haben das Hotel eigentlich nur wegen der integrierten Tauchschule gebucht, da wir kein eigenes Equipment und noch sehr wenig geloggte Tauchgänge haben. Ich hatte jetzt nochmal Kontakt mit dem Hotel, weil ich wissen wollte, ob das Hotel Tauchpakete anbietet. Hierbei hat sich herausgestellt, dass die Tauchschule aufgrund von Sicherheitsmängel geschlossen wurde und auch geschlossen bleibt. Problem ist jetzt nur, dass die nächste Tauchschule 50-60 km weit entfernt ist.

    Das Reisebüro hat nun beim Reiseveranstalter angefragt ob eine Umbuchung möglich ist. Heute hat mir das Reisebüro mitgeteilt, dass eine Umbuchung über 400 Euro kosten würde.

    Darf das sein? In der Ausschreibung war das Tauchen ausdrücklich genannt.

    Danke vorab für eure Meinungen und Grüße

    Nicki

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17600
    geschrieben 1347918152000

    Hi,

    auf jeden Fall kann man eine Reisepreisminderung fordern:

    "Fehlende Einrichtungen (Sportanlagen, Tauchschule, Surfschule, etc.)  3 – 10 % bei Zusage"  Quelle: blog/holidaycheck.de/frankfurter-tabelle:   KLick hier    

    ... wobei dir das nicht wirklich weiterhilft, denn ihr habt das Hotel ja eben wegen der Tauchschule gebucht.

    Und da dies auch in der Ausschreibung stand, der RV diese versprochene Leistung aber nicht erbringen kann, gehe ich davon aus, dass du kostenfrei umbuchen oder stornieren kannst.

    Schau mal in die AGB von XNEC unter "Leistungsänderungen".

    @all     Falls ich falsch liege, bitte berichtigen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • niyckiy
    Dabei seit: 1347840000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1347924080000

    Hey,

    danke für die schnelle Antwort.

    Habe gerade mal nachgeschaut...

    4. Leistungs- und Preisänderungen

    4.1. Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungenvon dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Ver-tragsschluss notwendig werden und die von uns nicht wider Treuund Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweitdie Änderungen und Abweichungen nicht erheblich sind undden Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweitdie geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.

    Informieren Sie sich bitte bis spätestens 24 Stunden, aber nichtfrüher als 48 Stunden vor Rückflug bzw. Rückfahrt bei unsererReiseleitung über die genauen Flug- bzw. Fahrtzeiten.

     ...

    Ich denke es ist ja schon eine Abweichung vom Gesamtzuschnitt ist, muss Storno kostenlos möglich sein. Ggf.  müssten wir dann halt mehr Geld für ein anderes Hotel zahlen, da wir ja jetzt nun leider nicht mehr vom Frühbucherrabatt wie im Mai profitieren oder?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17600
    geschrieben 1347952181000

    Ja, Frühbucherrabatt entfällt. Er wird vom Hotel gewährt, nicht vom RV.

    Hat XNEC denn kein preisähnliches Angebot mit Tauchschule im Kontingent ?

    Wenn nicht, bleibt die Möglichkeit zu stornieren und ev. das Angebot eines anderen RV zu wählen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1347980962000

    @nyicky

    kannst du uns bitte das hotel nennen?

    es muß überprüft werden, inwieweit das hotel inkl. der tauchschule angepriesen wurde, oder ob da im text des katalogs steht, dass vort ort externe anbieter zubuchbar sind.

    ich habe die befürchtung, dass die tauchschule nicht bestandteil des hotelvertrages ist.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43167
    geschrieben 1348009904000

    Diese Befürchtung habe ich allerdings auch ... Scuba und Wassersport gehören häufig zum outgesourceten Leistungsumfang und werden mit entsprechenden Begrifflichkeiten diesem nur bedingt zugeordnet.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • niyckiy
    Dabei seit: 1347840000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1348046880000

    Danke für eure Antworten.

    Also das Hotel heißt Superbreezes Jibacoa in Kuba.

    Wie genau die Ausschreibung lautete für das Angebot, weiß ich leider auch nicht mehr. Auf jeden Fall wurde auch ein Tauchgang/Aufenthalt kostenfrei zugesichert...

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1348048247000

    ...Du meinst sicher das Superclubs Breezes Jibacoa. In den Ausschreibungen wird auch z.B. von SLR ein Tauchgang bei "Sport inklusive" erwähnt, der Rest dann kostenpflichtig. Allerdings wird nicht explizit darauf verwiesen, daß dieses direkt im/am Hotel stattfindet... ;)

  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 917
    geschrieben 1348050466000

    @niyckiy, auch nach dem Vergleich mehrerer Leistungsbeschreibungen verschiedener RVs (wobei natürlich für dich nur die eine Leistungsbeschreibung gilt), konnte ich keinen aktuellen Hinweis auf eine aktive Tauchschule in dem von dir gebuchten Hotel finden. (Aber vielleicht fehlt mir auch einfach nur der Durchblick?) Lediglich 1 kostenloser Tauchgang pro Aufenthalt für geübte Taucher ist Bestandteil der Inklusivleistungen etlicher Veranstalter. Ich gebe dir somit Recht, dass der Begriff "Tauchen" in der Hotelbeschreibung ausdrücklich genannt wurde und sogar mit einem freien Tauchgang konkretisiert wurde. Sollte also dieser inkludierte Tauchgang letztendlich nicht durchgeführt werden (wobei es aus meiner Sicht unerheblich ist, welche Tauchschule dies übernimmt), stellt dies einen Mangel dar, den ich aber prozentual nicht zu beziffern mag. Von einem inkludierten Tauchgang auf eine inkludierte Tauchschule zu schließen, deren plötzliches Fehlen einen derart erheblichen Mangel erkennen läßt, dass eine kostenlose Umbuchung oder gar Stornierung das Maß der Dinge sein soll, halte ich aber für zu hoch gegriffen.

  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 917
    geschrieben 1348054332000

    @niyckiy, wenn es sich bei dem von dir gebuchten Hotel um das von curiosus genannte Hotel handelt, gibt selbst die Homepage des Hotels keinen Hinweis auf eine hoteleigene Tauchschule her (zumindest tagesaktuell nicht). Inwiefern ändert sich somit der Gesamtzuschnitt einer Reise, bei dem ein Hotel inkl. eines Tauchgangs ohne expliziten Hinweis auf das Vorhandensein einer Tauchschule und die Erbringung der kostenlosen Leistung durch diese vorhandene hoteleigene Tauchschule gebucht wurde im Verhältnis zu der Tatsache, dass das Hotel nicht oder nicht mehr über eine hoteleigene Tauchschule verfügt? Ich persönlich sehe den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht gefährdet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!