Hotel per Internet gebucht, Reiserücktrittsversicherung dazu gebucht

  • mi_chil
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1217973850000

    Bei der Buchung der Versicherung habe ich das Kästchen mit dem Versicherungsbedigungen AGBs nicht angekreuzt. Ist dieses Kästchen keine Voraussetzung für den Abschluss?

    Vielen Dank

    Michail

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1217976612000

    Wahrscheinlich hast du es dann auch nicht dazugebucht, denn es ist ein Pflichtfeld. Was steht in der Bestätigung?

    LG

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1217978565000

    Die Reiseveranstalter legen großen Wert darauf, dass das Akzeptieren der AG angeklickt wird.

    Versicherer im Zusammenhang mit einer Reisebuchung eher nicht. Von denen bekommt man die Bedingungen im Versicherungsfall um die Ohren gehauen.

    Grund:

    Das Hauptgeschäft ist die Reisebuchung, AGB klicken erforderlich.

    Nebengeschäfte bedürfen der Bestätigung der AGB offenbar nicht.

    mi chil,

    schau in Deine Bestätigung.

  • mi_chil
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1218010628000

    Anm. d. Admins: Überflüssiges Zitat gem. der Verhaltensregeln entfernt

    In der E-mail Bestätigung des Reisenveranstalters stand kein Hinweis, daß ich eine Versicherung gebucht habe.

    Nur der unverbindlicher Satz:

    REISEVERSICHERUNG

    Haben Sie eine Reiseversicherung gebucht, so erhalten Sie

    Ihre Versicherungspolice direkt von der Versicherung per Email. Sollten Sie

    sich noch nicht für einen Versicherungsschutz entschieden haben,

    empfehlen wir Ihnen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung.

    Setzen Sie sich bitte hierzu mit unserem Service Team unter

    der Telefon Nummer: 01805 - 185 285 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, ggf. andere Preise aus dem Mobilfunknetz)

    oder per Mail: service@payback-reisen.de in Verbindung!

    Ich habe meine Buchungseingaben von der Hotline angefordert. Das Kästchen Reiserücktrittsversicherung (58 Euro) war ausgewählt.

    Das Kästchen für die Akzeptierung der Versicherungs-AGBs war nicht angekreuzt. Die Hotline hat mir gesagt, daß dieses Käsctchen keine Voraussetzung für den Abschluß der Versicherung ist.

    Was spielt dieses Kästchen dann für eine Rolle?

    Eigentlich muss es Pflicht sein, die Versicherungsbedigungen zum Lesen und sie zu akzeptieren.

    LG

  • mi_chil
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1218011193000

    Anm. d. Admins: Überflüssiges Zitat gem. der Verhaltensregeln entfernt

    @Erika1

    Ich habe die Hotline diesbezüglich gefragt und als Antwort kam, daß die Reiserücktrittsverischerung auch ohne das Ankreuzen der Versicherungs-AGBs abgeschlossen wird. Das Akzeptieren der AGB's der Versicherung ist keine Voraussetzung für den Abschluss der Reiserücktrittsversicherung.

    Ich kann nicht beweisen, daß ich keine Versicherung ausgewählt habe. Es geht nicht um die 58 Euro sondern ob ein Veranstalter das Recht hat eine Reiserücktrittsversicherung ohne die Akzeptierung der AGB's der Versicherung abzuschließen?

    Ich kann die Reise des Veranstalters nicht buchen wenn ich die allgemeinen AGB's des Veranstalters nicht akzeptiere und in diesem Fall habe ich es gemacht.

    Warum können die Reiseveranstalter eine Reiserücktrittsversicherung für den Kunden abschliessen ohne die Akzeptanz der Verischerungbedigungen durch den Kunden.

    Warum ist das Kästchen bei der Auswahl der Reiserücktrittsversicherung mit dem Text

    Ich habe die Versicherungsbedingungen zur Kenntnis genommen!

    vorhanden?

    Ich kenne mich mit den rechtlichen Bestimmungen nicht aus. Soll ich die Aussage aus der Hotline glauben?

    Lg

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1218016986000

    Also wenn die Versicheurng laut Hotline vorhanden ist, ist es o.k.!

    Aber bei Flugbuchungen, die auch mit Reiseversicherungen zusammenarbeiten, ist das Akzeptieren der AGB´s definitiv ein Pflichtfeld!

    LG

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • soedergren
    Dabei seit: 1209945600000
    Beiträge: 679
    geschrieben 1218017770000

    Versicherer im Zusammenhang mit einer Reisebuchung eher nicht. Von denen bekommt man die Bedingungen im Versicherungsfall um die Ohren gehauen.

    Yep, Erika, und deswegen hat sich der Gesetzgeber was neues einfallen lassen, mal sehen, ob's wirkt:

    Wichtige Änderung der gesetzlichen Informationspflichtenverordnung (VVG-InfoV)

    Zum 01. Juli 2008 wird die gesetzliche Informationspflichtenverordnung im Rahmen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) für alle in Deutschland tätigen Versicherer wirksam.

    Vor jedemVersicherungsabschluss muss dem Versicherungsnehmer (Kunden) ein Produktinformationsblatt (PIB) übergeben werden. Das PIB beschreibt in verständlichen Worten die wesentlichen Inhalte des Produktes und informiert über die relevanten Vertragsbestimmungen

  • Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1218018565000

    Traue keiner inkompetenten Hotline, mache das lieber schriftlich! Wenn die AGB's nicht akzeptiert werden wird kein vernünftiges Unternehmen einen Vertrag mit dir abschließen.

    LG Adriana

  • Rabener
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1218030900000

    Rechne doch den Reisepreis aus und Du weißt, ob die Versicherung

    enthalten ist. In der Bestätigung müßte normalerweise eine Auflistung

    sein, wie sich der Reisepreis zusammen setzt.

    Gruß

  • mi_chil
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1218039204000

    Anm. d. Admins: Überflüssiges Zitat gem. der Verhaltensregeln entfernt

    @soedergren

    Ich habe bei der Versichrung angerufen und sie haben die Versicherung sofort storniert.

    Der Veranstalter darf keine Versicherung ohne die Versichrungsbedigungen zu akzeptieren abschliessen. Sie haben gesehen, daß ich die Versicherungsbedigungen nicht akzeptiert habe.

    Vielen Dank.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!