• schnick schnack109
    Dabei seit: 1245110400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1245617071000

    Hallo Sexysusi!

    Im Prinzip kann ich deinen Frust verstehen.

    Es wurde doch eine Alternative angeboten,auch wenn das ein paar Abstriche bedeutet hätte.Aber warum nicht angenommen!

    Hat mehr geschadet,als genützt.Manchmal muß man abwägen,was für einen besser ist.In deinem Fall kommt Hochmut vor dem Fall!

    Gruß schnick schnack

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1245672434000

    Wieso ist es Hochmut, wenn jemand auch das bekommen möchte, was man ihm verkauft hat? Wieso Abstriche hinnehmen, wenn man ganz bestimmte Vorstellungen von seinem Urlaub hat?

    Wieso gibt es dann überhaupt detaillierte Hotelbeschreibungen, wenn man dann noch dankbar dafür sein soll, dass man überhaupt etwas bekommt?

    Ich drücke sexysusi die Daumen und hoffe, sie hat einen kompetenten Rechtsbeistand. Schade nur, dass die Masse der Pauschalurlauber sich immer noch viel zu viel gefallen läßt.

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1706
    gesperrt
    geschrieben 1245677127000

    @schnick_schnack:

    warum soll jemand eine Alternative annehmen ? Nur weil es dem RV in den Kram passt ? Die individuellen Gründe, ein bestimmtes Hotel zu einer bestimmten Zeit zu buchen, braucht niemand zu erklären. Sie waren Basis einer Entscheidung, und wenn der RV seinen part des Vertrages nicht einhält ist er schadensersatzpflichtig.

    Stell dir nur mal ein paar Beispiele vor: eine lose Gruppe von Reisebekannten quer beet aus Deutschland trifft sich vielleicht einmal im Jahr auf Grund von vielen gemeinsamen Urlauben, und du kannst dann nicht teilnehmen. Oder du buchst ein Hotel, das in erster Linie von Golfern, Tennisspielern, Fussballern, Wanderer, Bikern etc. etc. gebucht wird, und du weisst definitiv, dort triffst du Gleichgesinnte, und dann sollst du ausquartiert werden ? Deine Urlaubsfreude ist dahin !

    Man muss es noch einmal ganz klar aussprechen: niemand muss eine Alternative annehmen.

    Tut er es aber, hat er ( fast ) alle Ansprüche gegen den Vertragsbruch aufgegeben. Er hat sich abspeisen lassen. Aber der RV wird niemals freiweillig Schadensersatzansprüche anbieten. Das sieht man an den Floskeln, wonach sie nicht mal Aufpreise ihrer eigenen Alternativen übernehmen wollen.

    Deswegen bleibt nur der Schadensersatzanspruch. Ob die RV vorher einknicken und ganz oder teilweise solche anerkennen, oder ob ein Verfahren eingeleitet werden muss bis sie klein beigeben ist offen. Die RV haben gute Nerven, und es ist schade, das sie sich dabei auf die Mentalität einer Vielzahl von Urlaubern verlassen können.

    Gruss Gabriela

  • schnick schnack109
    Dabei seit: 1245110400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1245678442000

    Hi!

    Ich denke mal,die ganze Sache wird nicht von Erfolg gekrönt werden. Sie wird dann damit sehr viel" Lehrgeld " bezahlt haben.

    Wenn es doch anders kommt,dann freue ich mich natürlich für Sie.

    Gruß schnick schnack

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1245680937000

    Hallo,

    hast du für deine Meinung auch eine rechtliche Begründung? Ich glaube nämlich schon, dass die Sache zumindest teilweise Erfolg hat.

    Das jährliche Umbuchungsspiel der Veranstalter funktioniert meiner Meinung nach auch deshalb so gut, weil es der Großteil der  Verbraucher mit sich machen läßt und seine Rechte überhaupt nicht kennt.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1246801071000

    Beitrag hier eingefügt !

    @filo224 sagte:

    Hallo zusammen,

    leider hates auch uns mal getroffen. Wir haben im November 08 bei alltours vom29.7. - 12.8.09 eine Reise ins Gaia Palace, Mastichari, Kos gebucht.4,5* Sterne, all-in.

    Wie man aus den vielen Beiträgen hier lesenund auf den eingestellten Fotos unter dieser Anlage sehen kann, ist dieAnlage noch lange nicht komplett fertig. Stand ist wohl, 2 fertigeWohnhäuser, befüllte Pools, Baustelle und Baugeräte in der gesamtenAnlage und direkter Umgebung, keine Rezeption, keine Küche, keinSpeisesaal. Auf meine Nachfrage bei alltours wurde mir mitgeteilt, dassdie Gäste zwar in der Anlage wohnen, zum kompletten Nutzen desall-in-Angebotes aber ins benachbarte Royal Gala Village gehen müssten,was angeblich nur 150m entfernt sei. Habe mir hier über Google Earthdie Sache mal näher angeschaut und kann über die Angaben von alltoursnur schmunzeln... :disappointed:

    Aufmeine Frage nach Umbuchung bekam ich zur Antwort, dass es, entsprechenddes Reisepreises kleine Ermässigungen gäbe....Mist, Frühbucher, ca. 70€pro Person...

    Unser Problem aber.....gebucht sind 4,5*, dasRoyal Gaia Village hat nur 3,5*....desweiteren haben wir mit Absichteine ruhige Anlage ohne Animation gebucht, das Gaia Village bietet abergenau das Gegenteil. Witzigerweise ist die Anlage noch nicht mal beialltours im Katalog, obwohl laut Aussage des RV alles ein großes Arealist...

    Was ist nun am besten zu tun ??? Wir hoffen nochimmer, dass die Anlage bis zu unserem Reisetermin fertiggestellt wird,fragen uns aber auch, ob wir das von alltours gemachte Angebot soannehmen müssen.

    Wir glauben, dass alltours in der Pflicht ist unduns eine adäquate Anlage mit 4,5* Sternen oder mehr alsAusweichmöglichkeit zur Verfügung stellen muss...

    Wer kennt sichmit solchen Dingen hier aus und kann uns gute Tipps und Ratschlägegeben ??? Ist es ratsam, bei einem Reisepreis von 1100€ die derzeitangebotenen ca. 70€ anzunehmen ??? Wird durch dieses Eingeständnis dieMöglichkeit auf Reisepreisminderung im Anschluß an den Urlaub gemindertoder gar genommen ???

    Da uns so etwas noch nie passiert ist, sind wir sehr verunsichert.

    Freue mich auf Antworten von Leuten, die sich besser auskennen wie wir....

    schönen Sonntag noch,

    filo224

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1706
    gesperrt
    geschrieben 1246810343000

    @ filo224:

    wer dir hier ernsthaft einen Rat erteilen will bewegt sich aber ganz schön im luftleeren Raum. Das Problem ist euer Reisevertrag. Es sind noch rund 3 1/2 Wochen bis zu eurem Abflug, und eure Bedenken, ob die Anlage tatsächlich fertig wird, sind rein hypothetisch. Der RV ist verpflichtet, den geschlossenen RV einzuhalten oder er macht sich schadenserstzpflichtig.

    Wenn du von dem RV jetzt mit Fristsetzung sagen wir von 5 Tagen eine verbindliche Auskunft anforderst, ob zum Abreisetermin die Anlage mit allen im Katalog zugesagten Kriterien zur Verfügung steht, und dann entweder ein ja oder ein nein als Antwort bekommst, wäre es einfacher. Ich befürchte, er wird sinngemäss so antworten: nach alles uns bekannten Informationen von unseren Partnern vor Ort geht man davon aus, das der Termin eingehalten wird. Und wenn es 3 Tage vor Abflug eben nicht der Fall ist ? Was dann ? Dann hast du ein noch grösseres Problem, leider !!!

    vonSchmeling warnt immer davor, eine Anlage trocken zu wohnen. Und Zusagen im Mittelmeerraum sind immer mit ein bischen Vorsicht zu geniessen.

    Ein relativ vernünftiger Weg wäre, mit dem RV nach Alternativen zu suchen und umzubuchen. Und zwar nach solchen Alternativen, die euch besser zusagen. Jetzt ist noch mehr Zeit. Aber ohne Druck wird sich der RV aller Wahrscheinlichkeit darauf nicht einlassen.

    Der Druck könnte sein, das man dem RV ankündigt, im Falle das die Anlage nicht zu 100% fertiggestellt ist, den Vertrag zu kündigen und Schadensersatz zu fordern.

    Aber was ist dann mit dem zeitlich verplanten Urlaub ? Geht das überhaupt ?

    Gruss Gabriela

  • filo224
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1246812214000

    Hallo Gabriela,

    wohl wahr, ein schwieriger Fall....

    Ich beobachte schon seit 2 Wochen hier sehr genau, was mit der Anlage passiert. Habe auch schon mehrfach mit dem RV gesprochen, die sind aber sehr uneinsichtig da sie davon ausgehen, dass das Hotel fertig wird....wer`s glaubt... :laughing:

    Die Alternative, im Nachbarhotel das All-in-Angebot zu nutzen ist für uns nicht akzeptabel, auch das habe ich der Dame bei alltours mitgeteilt.

    Nun sitzen wir aus und ich denke, du hast recht, es wird nur über das Androhen von Klage gehen...

    Ärgerlich ist es allemal, denn wer freut sich nicht auf die 2 schönsten Wochen im Jahr und muss nun solchen Ärger in Kauf nehmen...

    Wollen wir mal hoffen, dass alles klappt.....aber sieh dir die Bilder unter Gaia Palace, Mastichari an, das weißt du, wovon ich rede.....gehöre nicht zu den kleinlichen Gästen, die schon im Vorfeld überlegen, wo sie nach Gründen für Beschwerden suchen können.

    Haben wir noch nie gemacht, denn wenn ich in ein anderes Land fahre, muss ich auch andere Sitten und Riten akzeptieren...

    Danke für deine Antwort,

    filo224

  • Poisen82
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1246821899000

    Für mich sieht das Hotel irgendwie fertig aus, ok die Grünanlagen sind noch eher ein Sandkasten aber bei den momentanen Temperaturen Grünzeug zu pflanzen ist eine Kunst für sich und meist nich von erfolg gekrönt.

    Also ich weiß jetzt nich wie man an den Photos erkennen könnte ob noch etwas fehlt. :frowning:

  • filo224
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1246825372000

    @ poisen82

    Dann erklär mir mal, wo du Rezeption, Speisesaal etc. gesehen hast.....Ich habe es leider nirgendwo gefunden und auch der RV sagt, dass es noch nicht fertig ist...

    Sieh dir die Kommentar unter Gaia Palace an, dann wirst du mich verstehen

    lieben Gruß

    filo224

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!