• GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 345
    geschrieben 1481649901111

    Hallo mitnanda ,

    Mein Problem war Anfang November 2016 , das meine Kreditkarte noch nicht regestriert war .

    Den Gästehaus Besitzer schrieb ich per E-Mail ( A...a )  das ich ca. 8 Uhr früh ankomme 10.11.16

    Habe 260 € bar bezahlt mit Rechnung für 13 Tage und 20 € extra für den letzten Tag  der Abreise um 20 Uhr .= 280 €

    Inziwchen hat der Veranstalter von A...a meine neue Kreditkarte belasten können ca. 300 € ....

    Habe die Rechnung per E-Mail zugeschickt , um Erstattung des Zuviel bezahlten Übernachtungspreises mit Frühstück.

    Der Besitzer schreibt immer seine Zusatzkosten auf , das es genau 260 € werden und ich keine Ansprüche habe auf das Zuviel bezahlte Geld.

    Nach Sri Lanka fliegen ca. 600 € + Rechtsanwalt ca. 300 € + ca. 400 € Gerichtskosten und so wird auch der Manager des Gästehauses rechnen.

    Es macht kein Urlauber , auch wenn er Recht hat noch zusätzlich soviel zu investieren ....

    Auch die vielen Bilder haben nichts bewirkt , er windet sich wo es geht um das ohne Zusatzleistung prima einsacken kann....

    PS : Muss leider feststellen , das ehrliche Manager oder Besitzer von Hotel - Gästehäuser immer weniger werden ....

    mfg    GanzuroiderMo

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2382
    geschrieben 1481652945344

    Kannst Du vielleicht die Belastung der Kreditkarte noch rückgängig machen?

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17885
    Verwarnt
    geschrieben 1481655295595

    Irgendwie stehe ich hier gerade ein wenig auf der Leitung.

    Um was geht es denn hier, um die 20€ für den late check out und was für Bilder?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1481658717826

    Wenn es um die 20 Euro geht,dann würde ich,trotz Recht,auf weiteres Vorgehen verzichten....Sollte es so sein,dass du sowohl 280 in bar bezahlt hast und dann ist nach "Aktivierung" ebenfalls deine KK belastet worden,sieht das Ganze natürlich anders aus.Aber so richtig verstehen tue ich dich,wie @doc,ebenfalls nicht so wirklich....

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42293
    geschrieben 1481672429235

    Präzise Fragen - präzise Antworten! >>seufz!<<

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 345
    geschrieben 1481691230176 , zuletzt editiert von GanzuroiderMO

    Hallo mitnanada ,

    260 € Barbezahlt am Ankunftstag + 20 € extra für 8 Uhr Ankunft statt 12 Uhr + Outscheck statt 12 Uhr um 20 Uhr

    Belastung der Kreditkarte von A****a mit 300 € am Monatsende 30.11.16

    Der Manager schreibt immer von Zusatzleistungen wofür ich zahlen soll mit den bereits Vorort bezahlt habe am 10.11.16.

    Darf ich die Kreditkarte zurück buchen lassen  300 € Gesamt  mit  ( Provision davon ca. 40 € ) ?

    mfg   GanzuroiderMo

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4430
    Verwarnt
    geschrieben 1481695053980 , zuletzt editiert von wiener-michl

    Du solltest zur Bank gehen von der die KK ist, den Fall schildern, alle Belege mitnehmen, und versuchen eine Stornierung zu veranlassen.

    Wenn du aber die Barzahlung vom Ankunftstag nicht beweisen kannst(Rechnung o.ä.) dann wird's mühsam.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 345
    geschrieben 1481696400083 , zuletzt editiert von GanzuroiderMO

    Hallo mitnanada ,

    habe eine Rechnung 260 € vom Gästehaus vom Ankunftstag 10.11.16 , aber kein Beleg für 20 € am Abreisetag.

    Kann ich 260 € von der KK zurück buchen lassen ,ohne die Internetplattform A****a ( Provision  ca. 40 € ) von den abgebuchten 300 € einen Mahnbescheid nach Hause zu bekommen oder rechtliche Schritte.

    mfg    GanzuroiderMO

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4430
    Verwarnt
    geschrieben 1481699116878

    ich blick nicht ganz durch oider,

    welche internetplattform meinst du ?

    Stornierungen von KK-Buchungen veranlasst normalerweise die Bank welche die KK ausgegeben hat.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 345
    geschrieben 1481709647905

    Hallo Wiener ,

    da wo ich das Gästehaus gebucht hatte ( Agoda ) , die haben die KK belastet .

    Ca. 40 € von 300 € ist die Provision dafür ....

    Bekomme ich nach der Rückbuchung von den 260 € von Agoda entweder eine Mahnung oder einen Schufaeintrag wegen dem ?

    mfg    GanzuroiderMO

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!