• traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1276440931000

    @CaptainJarek sagte:

    Die Äußerungen hier sind weder schadenfroh noch "unangemessen", sondern einfach nur zutreffend. Und wenn ich hier schon wieder lese, dass man doch versuchen möge "was rauszuschlagen" kriege ich ´ne Krise!

     

    Man hat´s selbst versemmelt, also muss man auch selbst damit klarkommen und die Konsequenzen ( in diesem Fall den finanziellen Verlust ) selbst tragen. Punkt.

     

    VG.

    Dem klugen Herrn Jarek und allen anderen Besserwissern zur Aufklärung:

     

    Der OGH (oberster Gerichtshof) hat am 18.9. letzten Jahres mit der GZ 6 Ob 142/09i ein total klares Urteil gefällt. Ein kurzes Schreiben mit Verweis auf die Geschäftszahl und einer 14tägigen Frist zur Überweisung der Kosten sollte genügen, um das Reisebüro zur Verfnunft zu bringen!

     

    Offensichtlich tummeln sich hier etliche Mitarbeiter von RBs, welche sich aus dieser beruflichen Eigenschaft als allwissend sehen.

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1276444127000

    Mir scheint, dass es unterschiedliche Ansätze in AT und DE gibt. Die zu findenden Urteile jedenfalls sind widersprüchlich i.w.S.d.W. Da stösst ein Forum wie HC.at oder HC.de wohl doch an seine Grenzen, zumindest wir Forenschreiber.

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 906
    geschrieben 1281691127000

    @simi23 sagte:

    Wozu soll man eigendlich im Reisebüro buchen, wenn man sich danach doch selber schlau machen muss? Ich hätte mich wohl auch darauf verlassen, wieso geht man sonst in so ein Reisebüro?

    Ist zwar jetzt Offtopic, aber der einzige mir bekannte Grund für ein Reisebüro ist der, das es dadurch die berühmten 6% billiger wird, als wenn man direkt selber bucht.

    Weitere Vorteile sind mir noch nicht untergekommen.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1281699077000

    Wo hast du das denn her mit den 6 % ?!

    Habe ich noch nie gehört, stimmt auch nicht. RB-Preise und Internetpreise sind exakt gleich.

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 906
    geschrieben 1281699952000

    Doch, stimmt.

    Einige Reisebüros erstatten Dir nach Rückkehr 6% des Reisepreises.

    Das ist der einzige Grund für mich in einem Reisebüro zu buchen, weitere Vorteile gibt es meineserachtens nicht, bzw wurden von mir noch nicht entdeckt.

  • RoKiNe
    Dabei seit: 1269907200000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1281703311000

    Im Internet gibts aber auch teilweise 50 EUR bis 100EUR Cashback :-) Je nach Reisepreis sinds sogar mehr als 6% ...

    Ja, okay, für die Luxusurlauber oder Weitflieger nicht... aber für mich ;)

    Im Reisebüro wurden mir auch schon Hotels empfohlen,die dann vor Ort total grausam waren und ich froh war,ein anderes Hotel in der Nähe,aber nicht das empfohlene genommen zu haben.

    Und anscheinend wird einem immer ein Hotel empfohlen, wo die Schwiegermutter oder Bekannte schon waren... ähm... ja, da scheint es in jedem Ort eins von zu geben !

    Ich weiss ja nicht wieviele Schwiegermütter die haben, mir reicht eine...

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 906
    geschrieben 1281706365000

    @RoKiNe sagte:

    Im Internet gibts aber auch teilweise 50 EUR bis 100EUR Cashback :-) Je nach Reisepreis sinds sogar mehr als 6% ...

    Ja okay, das muss man sich natürlich errechnen was für einen besser ist.

    Aber das heisst ja nicht, wie Carsten einfach mal so in den Raum schmiss, das meine Aussage nicht stimmt. Es kann durchaus Alternativen im Internet geben, die günstiger sind, eben weil 6% weniger als der angebotene Festbetrag sind, das muss halt von Fall zu Fall geschaut werden.

    So und nun Schluss mit Offtopic ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!