• sandra_becker71
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1352984691000

    Hallo,

    wir sind eine Gruppe von 7 Personen und seit 10 Tagen aus dem Urlaub zurück. Wir haben so eine Reise noch nie erlebt. Gerne würde ich in Stichpunkten beschreiben, was für uns als Mängel zu beanstanden ist:

    - Buspanne bei Anreise und Wartezeit von 45 Minuten auf Ersatzt

    - bei Ankunft haben wir nur gefragt, ob wir in der Nähe wohnen würden daraufhin bekamen wir dann:

    - 2 Erw statt gebuchtem DZ = Dreibettzimmer

    - jeweils 1 Erwachsener statt EZ = Dreibettzimmer

    - 2 Erw. +1 Kind statt Familienzimmer = Dreibettzimmer

    zusammen lagen allerdings nur die ersten drei, ein Zimmer war ein Stück weiter weg

    - Handtücher bekam Familie immer nur zwei Handtücher und drei Duschtücher

    - Laken wurde nur einmal gewechselt

    - Zettel auf dem Boden im Bad lag die ganzen 12 Tage dort

    - Duschwasser roch nach Abfluss, wir danach auch

    - angegebene Animation (laut Katalog Disco) gab es nicht

    - Tische waren vom Vorgänger verschmutzt

    - Gardinen vom Zimmer konnten nicht komplett geschlossen werden, sodass man immer das wechselnde Licht des Hotels im Zimmer hatte

    - Klimaanlage funktionierte bei einer Person gar nicht

    - Strand: Dreck und Müll zwischen den Liegen (Essensreste, Pappbecher etc.)

    - Hunde von diversen Anbietern am Strand machten ihr Geschäft im Sand und an den Liegen und Stühlen

    - Vögel holten sich die Pommes und das Brot aus dem Büffet der Strandbar

    - Strandweg durch Steinbrocken nicht begehbar; Verletzungsgefahr

    - Sonnenschutz wurde während wir dort lagen, abgebaut, Kind hatte Sonnenstich

    Ich wüsste gern, ob es sich hierbei um lapidare Mängel handelt oder wir doch von alltours eine Erstattung zu erwarten hätten. Bin für jeden Rat dankbar

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1352985424000

    Hallo Sandra!

    "Lapidar" ist grundsätzlich erstmal gar nichts, denn da gab es offensichtlich "Mängel", welche euch den sicher wohlverdienten Urlaub vermiest oder zumindest eingeschränkt haben.

    "Mängel" habe ich bewußt in "..." gesetzt, weil nun allerdingsgeklärt werden muß, inwieweit diese "Mängel" überhaupt ebensolche sind, die in irgendeiner Form zu irgendwelchen Ansprüchen berechtigen.

    Da es neben grundsätzlichen Mängel aber auch solche gibt, die sich erst durch die Ausschreibung der Reise/die Hotelbeschreibung/den Leistungsumfang ergeben wäre es nett wenn Du uns noch mitteilen würdest, um welches Hotel es sich in eurem Fall handelt.

    Zusätzlich vorab einige Fragen:

    Wurden die "Mängel" vor Ort beim Hotel und/oder der RL auf- und angezeigt? Wenn ja, wie wurde reagiert? Wurden sie dokumentiert und bestätigt?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • sandra_becker71
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1352985882000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Es handelt sich um das Side aqua beach, welches von uns wegen der guten Bewertungen und den Leistungen gebucht wurde. Vom Reiseleiter bekam man auf Nachfrage wegen der fehlenden Animation nur die Gegenfrage, warum wir denn so spät anreisen würden :( ,

    Wir hatten noch ganz massive Probleme wegen dem Passverlust meines Sohnes, selbst in der Notfallhotline von alltours wurde uns lediglich der Preis für eine Verlängerung so wie ein Hinweis zu flüge.de genannt um nach einen neuen Flug zu suchen, sollte mein Sohn nicht ausreisen können. Wir mussten dann halt auf eigene Faust alles regeln (auswärtiges Amt, deutsche Botschaft) damit mein Sohn ausreisen konnte

  • sandra_becker71
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1352988138000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt. Bitte unterlasse dieses sinnlose zitieren.

    Merkwürdig, die Bilder, die ich zu meiner Bewertung hochgeladen habe, kann man nur noch unter der Bewertung sehen aber nicht in den Gesamtbildern. Jedenfalls nicht die vom Ekelstrand

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1352991663000

    Oki, dann gehen wir mal Deine HB und Deinen Beitrag hier Punkt für Punkt im Direktvergleich mit der Leistungsausschreibung eurer Buchung durch....wobei dies natürlich nur meine(!) Einschätzung(!) ist.

    Für "Zahlen" kannst Du Dir dies hier mal ansehen:

    http://www.fuehrich.de/Kemptener%20Tab%205.03.2011.pdf

     

    Sowie auch dies hier:

    http://www.reisemangel.de/frankfurter-tabelle.html

    ...falls Du sie nicht kennst.

    1.)

    Zimmerzuweisung:

    Hier kann ich (wenn ich es nicht komplett falsch verstehe) nicht wirklich einen Nachteil für euch erkennen. Und der Wunsch Zimmer nebeneinander ist exakt ein ebensolcher...eben ein "Wunsch" dem nicht ausdrücklich nachgekommen werden muß.

    Aber grundsätzlich ist die Unterbringung in einem anderen als dem gebuchten Zimmer stets ein Mangel mit unterschiedlichen Prozentsätzen.

    2.)

    Nicht komplett schließende Vorhänge:

    Wurde dieser Mangel vor Ort angezeigt? Wurde Gelegenheit gegeben diesen Schaden/Mangel zu beseitigen? Wie wurde darauf reagiert? Wurde der Vorgang dokumentiert?

    3.)

    Größe des Bades:

    Solange nicht anders ausgeschrieben muß dies größenmässig auch nur für eine Person reichen.

    4.)

    Entfernung zum Strand

    Ja, diese darf (und wird oft/meist) im Luftlinienwert benannt werden...dieser sollte dann allerdings korrekt sein. Du widersprichst den 400 m ja auch nicht.

    5.)

    Weg zum Strand

    Shuttle war ausgeschrieben und existent. Ein Weg entlang der Strasse stellt grundsätzlich keinen Mangel dar...es sei denn, er ist ausdrücklich anders beschrieben.

    6.)

    Animation

    Eine fehlende Animation ist ein Mangel...ebenfalls eine eingeschränkte. Bei euch kommt aber der u.U. entscheidende Faktor "Saisonende" dazu und da müßten dann schon sehr extreme Einschränkungen vorgelegen haben um hier überhaupt etwas vorbringen zu können. Auch hier die Frage, ob im Falle eventueller für euch gefühlt erheblicher Einschränkungen diese bei der RL vorgebracht und um Abhilfe gebeten wurde. Dokumentation des Vorgangs? Hier sollte von euch nochmal überprüft werden, ob es im "Kleingedruckten" nicht doch irgendwelche Hinweise auf mögliche Einschränkungen zum von euch gebuchten Zeitraum gibt.

    7.)

    Eine fehlende Disko ist ebenfalls grundsätzlich als Mangel zu sehen...aber auch hier der Hinweis auf die besonderen Umstände der Nebensaison bzw. einem nahenden Saisonende. Und auch hier der Hinweis auf's "Kleingedruckte".

    8.)

    Auch ein verunreinigter Starnd ist als Mangel zu betrachten. Ebenso sollte ein ausgeschriebener "breiter" Strand auch tatsächlich "breit" sein.

    9.)

    fehlende/mangelhafte Reinigung der Zimmer:

    Wird nicht wirklich von euch angeführt

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • sandra_becker71
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1352992151000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    Holginho:

    Ich habe bei Buchung extra nach der Disco gefragt und mir wurde bestätigt, dass diese auch da ist. Der Reiseveranstalter wusste ja, wann wir fliegen. Der RL vor Ort, fragte ja nur, warum reisen Sie auch so spät an?, das war es. Da ich mehrfach versucht habe mit der RL zu sprechen, war ich zu seinen angegebenen Zeiten auch in der Lobby, nur leider war er nicht vor Ort.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1352992953000

    Habt ihr euch dann mit euren Problemen an das Hotelpersonal gewendet und (wo es möglich ist) um Abhilfe gebeten.

    Versteh' mich nicht falsch. Mängel bestehen grundsätzlich auch ohne Bestätigung, aber im Falle einer eventuellen Mangelexistenz hast Du mit bestätigten, dokumentierten u.U. deutlich größere Chancen.

    Wurde die Disko einzigst in ihrer Existenz bestätigt oder auch ausdrücklich bestätigt, das sie geöffnet ist?

    Kurzes "Klug-schei..." OT:

    Du mußt nicht immer "zitieren". Nutze einfach den "Beitrag verfassen"-Button und wenn Du Dich an jemand bestimmtes wenden möchtest setze ein "@ "xyz"" davor.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • sandra_becker71
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1352993431000

    danke für den Tip :)

    hier ein Auszug:

    ...Buffetrestaurant, schickes A-la_carte-Restaurant und diverse Bars. Weiterhin Minimarkt, Geschäfte, Diskothek, Friseur und Hallenbad (Vor- und Nachsaison)

    Wir haben vom RL nur die Frage gestellt bekommen, warum wir denn so spät anreisen würden. Ich war noch weiter zu den angegebenen Zeiten des RL in der Lobby, nur der gute Herr war nicht vor Ort. Selbst über die angegebene Notfallnummer war er nicht erreichbar

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1352993603000

    Da steht dann grundsätzlich erst einmal nur, daß auch in der Vor- und Nachsaison eine Diskothek vorhanden und dieselbe geöffnet ist...nicht aber, das diese auch im Dauerbetrieb ist.

    Und ich bin mir ziemlich (sehr) sicher, daß Du im "Kleingedruckten" eine mögliche Einschränkung finden würdest die der RV zu seinen Gunsten aufrufen könnte.

    Edit:

    Du hast also nur versucht, Dich an den RL zu wenden, hast aber nicht beim Hotelpersonal (z.B. an der Rezeption) interveniert und (wo es möglich ist) um Abhilfe gebeten?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • sandra_becker71
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1352993848000

    nee bei der RL

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!