1 Woche vor Abreise keine Umbuchung möglich, wobei FTI Mist gebaut hat.

  • Sabine06
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1210871687000

    Hallo,

    ich hatte ja schon einmal mein Problem kurz geschildert.

    Da es jetzt hin und her ging mal so mal so, kam heute doch die Info das mein Hotel sich auf einmal in starken Baumaßnahmen befindet. (andere Anbieter wussten das seit Wochen!!) Erst mein FTI wäre was kleines, darum war ich am überlegen ob ich nicht doch hinfliege, aber nach dem ich heute erfahren habe, das es auf einmal ganz extrem sein soll dort...nee danke. Alternative vin FTI wäre ein anderes Hotel was mir überhaupt nicht gefällt oder Stornierung.

    Stornierung will ich, da ich über einen anderen Reiseanbieter was buchen würde. Allerdings meint FTI das es erst nächsten Mittwoch angewiesen wird das Geld. Toll aber ich muß spätestens Montag meine Reise bezahlen, da es Donnerstag los geht. Der Urlaub auf Arbeit steht und ich hocke bestimmt nicht heim.

    Mein Reisebüro meint auch, dass man dies bestimmt extra so macht ein Tag vor abreise das Geld zurück zu überweisen, da man weiß das ich dann wo anders nix mehr buchen kann.

    Ich finde dies ist das Allerletzte. Wie kann ich dagegen vorgehen??

    Meine Bank gibt mir auf die Schnelle kein Dispo, geht nur in einen persönlichen Gespräch und ich würde auch frühstens nächste Woche ein Termin bekommen. Ich muß mich aber jetzt entscheiden!

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1210872164000

    Du weißt ja jetzt, was Du willst.

    Ganz abgesehen von der dummen Situation, in die Du ohne Dein Zutun

    durch die offensichtlich mangelhafte Organisation dieses Reiseveranstalters gebracht wurdest, liegt es jetzt aber an Dir, einen Weg zu finden,

    wie Du das hinbekommst.

    Auf eine Mitarbeit dieses Reiseveranstalters

    zur Lösung Deines Problems solltest Du besser nicht hoffen.

    Denn an einem stornierten Auftrag kann er nichts mehr verdienen.

    Was ist mit Umbuchung auf anderes Zielgebiet

    bei gleichem Veranstalter? Würde zumindest

    das Zahlungsproblem lösen.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7836
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1210873602000

    hallo Sabine,

    wie hast du denn die Reisebezahlt? Falls du dem Reiseveranstalter eine Bankeinzug-Ermächtigung erteilt hast, kannst du über deine Bank das Geld zurück fordern. Ansonsten leider warten.

    LG

    Reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1210875660000

    Hallo Sabine,

    ich würde mir, wenn ich Dich wäre, vor allem mal Gedanken über deine Bank machen. Wo gibt's denn so etwas. Fast eine Woche auf einen Termin warten, für etwas, das ich in 30 Sekunden mit einem Telefonanruf geregelt hätte!

    Und frag besser nicht nach meinem aktuellen Kontostand! :frowning:

    Noch ein Tipp für eine Lösung. Hast Du denn eine Kreditkarte. Vielleicht kannst Du ja beim neuen Veranstalter damit bezahlen. Dann würde das erst später vom Konto abgebucht.

    Die Idee mit der Rückbuchung würde ich lieber gleich wieder vergessen. Wenn Du nämlich zurückbuchst kostet das FTI Gebühren. Diese können aber erst nachdem die Stornierung dort verarbeitet ist überhaupt wieder zugeordnet werden.

    Hier würde ich jede Wette machen, daß daraus ein riesen Wust an Durcheinander, Mahnungen, Telefonanrufen etc. auf Dich zukommt, bis alles schlußendlich wieder geklärt ist.

    Gruß

    Berthold

  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1211014560000

    @Sabine06 sagte:

    Mein Reisebüro meint auch, dass man dies bestimmt extra so macht ein Tag vor abreise das Geld zurück zu überweisen, da man weiß das ich dann wo anders nix mehr buchen kann.

    Das scheint mir schon fast abstruss!

    1. Wäre das ein Armutszeugnis für den Veranstalter.

    2. Scheint mir das RB eher eine zweite Buchung an Land ziehen zu wollen.

    3. wer hat nicht das Geld für zwei Reisen auf dem Konto? Du hast doch sicher nicht so gebucht, dass Dein Konto jetzt auf 0 steht ...

  • Daggi72
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 591
    geschrieben 1211016406000

    [

    3. wer hat nicht das Geld für zwei Reisen auf dem Konto? Du hast doch sicher nicht so gebucht, dass Dein Konto jetzt auf 0 steht ...[/quote]

    Hoffe mal, daß das doch eher ironisch gemeint war :frowning: Gibt sicher mehrere Leute, die sich aus dem Ärmel eine zweite Reise schütteln können, zumal hier ja nicht mal Eigenverschulden vorliegt.

    Dem Betroffenem drücke ich jedenfalls die Daumen, daß es noch eine schnelle Lösung gibt und der Urlaub superschön und streßfrei wird.

  • dillen
    Dabei seit: 1155340800000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1211020189000

    :disappointed: Also ich habe definitiv keine 2 Urlaube auf dem Konto vorrätig :sad:

  • Ixy
    Dabei seit: 1096675200000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1211061878000

    Wir haben auch nicht 2 Urlaube auf dem Konto. Auf 0 zwar auch nicht, aber allein die Frage ist absolut daneben!!!!

  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1211130995000

    @ AntoniaW

    Das abstruse Armutszeugnis haben wir selbst gerade erst erlebt.

    Veranstalter bucht die Restzahlung vom Konto ab und lässt am gleichen Tag über das Reisebüro mitteilen das ein Teil der Buchung, Rundreise, nicht stattfindet und das Badehotel nicht mehr für den ganzen Urlaub frei ist.

    Nach Stornierung hatte der Veranstalter die "angemessene" Zeit von nur dreizehn Tagen benötigt um die Zahlung zurück zuführen.

    Zum Glück haben wir zwei Urlaube auf dem Konto, aber auch wir können jeden Euro nur einmal ausgeben.

    Ein Schelm der Böses bei diesem Verhalten der großen deutschen Reiseveranstalter denkt. :? :?

    MfG Rainer

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1211138101000

    Was, kein Geld mehr auf dem Konto ? Ich würde mal versuchen, zu sparen. Mich nicht blank spielen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!