• Jeanettel
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1168214098000

    Hallo!

    Da ich erhöht Thrombosegefährdet bin muß ich vor dem Fliegen Blutverdünner spritzen und während des Fluges habe ich immer viel getrunken ca 1 Liter bei 4h flug.Nun darf man ja keine Getänke mehr mit an Bord nehmen.wer ist in derselben Situation und weiß einen rat.Ich möchte nun nicht ständig nach wasser klingeln!

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1168215379000

    Hallo,

    kauf Dir einfach Getränke wie Wasser etc im Transitbereich. Das ist dort zwar ggf. etwas teurer, dafür darf man aber Getränke etc. die man dort kauft bedenkenlos mit in den Flieger nehmen.

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • Hope46
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1168235172000

    Hallo Jeanettl,

    warum dauernd klingeln.

    Bei uns war es übernaupt kein Problem gleich eine ganze Flasche

    Wasser im Flieger zu bekommen.

    Und wie Heiko schon schrieb, kein Problem danach was zu kaufen.

    LG

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2658
    geschrieben 1168252964000

    Dann versucht mal in Düsseldorf nach der Gepäckkontrolle ne Flasche Wasser zu bekommen ;)

    Das ist nämlich nicht einfach, da es dort keine gab :?

    Aber im Flieger kann man doch den Flugbegleitern sagen, dass man mehr zum Trinken braucht, die haben ja genug dabei.

    Ich persönlich wenn mehr brauch, klingel ich nicht, sondern hol mir das.

    Muss die Leute ja nicht durch den Flieger scheuchen.

    Gruss

    Melly

  • paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1168253679000

    ich hätte da auch keine hemmungen. trinkwasser zu wollen ist ja keine unverschämtheit, das ist ein grundbedürfnis!

    also keine falsche scheu - einfach die flugbegleiter fragen!

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1168363359000

    Eben, entweder die FB fragen u. das Problem schildern oder eine Flasche mit in den Flieger nehmen.

    LG

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 941
    geschrieben 1169290201000

    @'mellygirl' sagte:

    Dann versucht mal in Düsseldorf nach der Gepäckkontrolle ne Flasche Wasser zu bekommen ;)

    Das ist nämlich nicht einfach, da es dort keine gab :?

    Aber im Flieger kann man doch den Flugbegleitern sagen, dass man mehr zum Trinken braucht, die haben ja genug dabei.

    Ich persönlich wenn mehr brauch, klingel ich nicht, sondern hol mir das.

    Muss die Leute ja nicht durch den Flieger scheuchen.

    Gruss

    Melly

    Mellygirl Du sprichst mir aus der Seele!!!!!!!

    Wir fliegen zu 99% immer von Düsseldorf ab, und darüber haben wir uns schon immer geärgert. Warum ist das dort so?

  • Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1169390473000

    Hallo Janette,

    wenn ich so was höre habe ich auch gleich eine Idee dazu. Melde dich per email einfach bei der entsprechenden Fluggesellschaft so an, dass die gleich Bescheid wissen.

    Wegen meiner Sehbehinderung habe ich das auch schon mal gemacht. Nur kann ich mir vorstellen, dass wenn die das im Flieger schon wissen das da eine kommt mit den Problemen, können und werden die auch nicht rumzicken.Kannst ja auch schildern, dass es in Düsseldorf mit dem Getränkekauf nach der Kontolle nicht klappt.

    Nur ein Rat und Tip von mir.

    MfG

    Hans13

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2658
    geschrieben 1169484502000

    @Hans: Sehbehinderung ist was anderes, als wenn man mehr zum Trinken braucht, da man einer Thrombose vorbeugen will.

    Ich möchte fast wetten, dass die Fluggesellschaft dann sagt, dass es ja Spritzen gibt, die man sich vom Arzt verschreiben lassen kann.

    Ansonsten...haben wir im November vergeblich versucht, 1 Flasche Wasser zu bekommen, da meine Freundin auch immer gerne noch was extra brauchte.

    Naja, man kann sich ja nicht mal mit den vielen Alkoholika zutrinken, die man im DutyFree kaufen kann, da diese in ne Tüte eingeschweisst werden und bis zum Zielflughafen auch nicht geöffnet werden dürfen.

    Gruss

    Melly

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1169485075000

    Tja, uns schon haben wir das Problem in Verbindung mit der Verpflegung, welche jetzt gestrichen werden soll. Man ist auf das Bezahlen im Flieger angewiesen. Super.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!