• sonnentracker
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1278710443000

    Hallo,

    ich habe heute erfahren, dass ich wegen meiner Blutgerinnungswerte auf Marcumar eingestellt werden muss (Thrombose in der linken Wade).

    In 4 Wochen gehts nach Mallorca/Cala Rajada. Natürlich muss ich dort auch den Quick- bzw. INR- Test machen.

    Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich und gibt es in Cala Rajada oder Umgebung einen Arzt, der diesen Test durchführen kann.

     

    Vielen Dank für Eure Hilfe

     

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24538
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1278731822000

    Schreib doch mal ein paar deutsche Ärzte dort in Cala Ratjada an, ob sie sowas durchführen - findest über die übliche Suchmaschine hier im Net......Hab Dir schonmal einen Allgemein-Arzt rausgesucht:

     

    http://www.arzt-in-cala-ratjada.de/

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) Juni: Cancun/Mexiko:)))) + Samui:) + Mallorca:) Juli: Bangkok:)))))
  • T_Lohuis
    Dabei seit: 1164672000000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1278760773000

    Hallo,

     

    also auf Mallorce würde ich mir diesbezüglich keine Sorgen machen. Es gibt dort verhältnismäßig viele deutsche Ärzte und auch sonst ist die medizinischen Versorgung in ganz Spanien recht gut.

    Da die Gerinnungswerte zu den Standardlaborwerten gehören werden die meisten Ärzte diese TEst auch durchführen. In der Regel muss man einen Tag auf die Werte warten, da Arztpraxen die Tests nicht selber durchführen, sondern die Blutproben in ein Labor schicken. Aber das ist auch in Deutschland nicht anders!

     

    Viele liebe Grüße und einen gesunden Urlaub

    Thorsten

    "Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten. Ob ein Mensch weise ist, erkennt man an seinen Fragen." Nagib Machfus
  • deifi
    Dabei seit: 1214697600000
    Beiträge: 546
    geschrieben 1278929576000

    hallo,

    wie lange bist denn du auf mallorca?reichts da nicht wenn dun 2 tage vor Abflug den test bei deinem HA machst und dann wieder wenn du zu Hause bist? innderhalb der nächsten 4 wochen solltest du eigentlich eingestellt sein mit dem quick....und für die Flüge an Heparin denken.

    lg

    Yvonne

    14.03.-18.03. Centerparcs Zandvoort, 30.05.-06.06. Centerparcs Port Zélande, 11.09.-18.09. Alanya, Hotel Savk
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1279399761000

    @ sonnentracker,

     

    versteh mich bitte nicht falsch, aber auch auf Mallorca wird es Menschen geben die marcumarisiert sind. Deshalb wird den dortigen Ärzten auch der Quick bzw. INR- Wert nichts unbekanntes sein. Und eine Adresse einer deutschen Praxis hat man Dir ja auch bereits genannt.

     

    Also mach´ Dir keine Sorgen und freue Dich auf Deinen bevorstehenden Urlaub.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • utajuli
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1279617387000

    @sonnentracker sagte:

    Hallo,

    ich habe heute erfahren, dass ich wegen meiner Blutgerinnungswerte auf Marcumar eingestellt werden muss (Thrombose in der linken Wade).

    In 4 Wochen gehts nach Mallorca/Cala Rajada. Natürlich muss ich dort auch den Quick- bzw. INR- Test machen.

    Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich und gibt es in Cala Rajada oder Umgebung einen Arzt, der diesen Test durchführen kann.

     

    Vielen Dank für Eure Hilfe

     

    wie lange bist du denn schon Marcumarisiert?ich jetzt fast 16 Jahre.

    Wenn du deinen Quick sicher eingestellt hast reicht es wenn du alle 6 Wochen

    diesen prüfen lässt und mußt in Malle nicht zum Arzt.Bei Problemen

    kann ich dir DR. Springer in Palma empfehlen.Er hat bei mir vor 12 Jahren die Diagnose gestellt und dann in die Clinica Juaneda überwiesen.

  • utajuli
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1279617579000

    @deifi sagte:

    hallo,

    wie lange bist denn du auf mallorca?reichts da nicht wenn dun 2 tage vor Abflug den test bei deinem HA machst und dann wieder wenn du zu Hause bist? innderhalb der nächsten 4 wochen solltest du eigentlich eingestellt sein mit dem quick....und für die Flüge an Heparin denken.

    lg

    Yvonne

    Warum soll man Heparin spritzen wenn man mit Marcumar eingestellt ist?Was für ein Tip ist denn das???? :frowning:

  • deifi
    Dabei seit: 1214697600000
    Beiträge: 546
    geschrieben 1280091046000

    hallo,

    mir wird das Heparin jedenfalls immer verschrieben, wenn ich in den Urlaub fliege. Wegen dem Sitzen im Flieger. Ist ja nur für die Flüge!

    Kenne auch andere bei denen es genauso verfahren wird! Spreche halt aus EIGENER Erfahrung.

    LG

    14.03.-18.03. Centerparcs Zandvoort, 30.05.-06.06. Centerparcs Port Zélande, 11.09.-18.09. Alanya, Hotel Savk
  • utajuli
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1280095299000

    Die Langzeittherapie mit Marcumar bekommt man nach wiederholten Lungenembolien und mehrfachen Thrombosen so wie das bei mir war.Marcumar ist ein Koagulantien das die Blutgerinnung heruntersetzt.In diesem Moment wird man einem Bluter gleichgesetzt,das heißt...das Blut ist dünner als bei einem gesunden Menschen,der Quickwert liegt zwischen 20 und 30 %,normalerweisse ist dieser bei 100 %.Heparin hat in etwa die gleiche Wirkung,es dockt eben  an einem anderen Punkt in der Blutgerinnung  an.Aus diesem Grund muß bei marcumarisiereten Menschen vor einer OP das Marcumar abgesetzt werden um ein Verbluten zu vermeiden und die Therapie mit Heparin fortgeführt werden,nach der Op wird wieder marcumarisiert.Dünnes Blut während eines Fluges mit Heparin noch dünner zu machen ist also absoluter Blödsinn wenn nicht gar lebensbedrohlich.

    Ich bin jetzt fast 17 Jahre marcumarisiert außer während meinen Schwangerschaften,Marcumar ist plazentagängig Heparin nicht und darum habe ich das Marcumar um das Warfarinsyndrom bei meinen Kindern zu vermeiden abgesetzt und habe in der Schwangerschaft Heparin gespritzt.Im übrigen ist Heparin kein zuverlässiger Schutz vor einer Thrombose.Trotz Heparinisierung habe ich 4 wochen post partum auf einem kurzen Flug nach Mallorca eine Thrombose erlitten.

    lg

    Uta

  • deifi
    Dabei seit: 1214697600000
    Beiträge: 546
    geschrieben 1280104770000

    Schön...alles mir bekannte Dinge, bis auf dass eine Injektion mit Heparin bei Marcumar lebensbedrohlich sein soll ist mir völlig neu! Denke mein Hausarzt weiß was er tut und was nicht. Zudem ist er nicht (!!!) der einizige der so verfährt. Mit deiner Leidensgeschichte stehst Du auch nicht alleine da und ich weiß nicht ob wir nun unbedingt das hier ausdiskutieren müssen. Zudem wie schon geschrieben: Meine EIGENEN Erfahrungen.

    Bist Du Ärztin und weißt alles so gut? :shock1: Denke Leute die Marcumar nehmen, insbesondere Frauen, wissen schon bescheid, was das Medikament für Auswirkungen hat!

    Nun möchte der TO aber wissen, wie es um die ärztl. Versorgung vor Ort steht. Vielleicht sollten wir dabei bleiben besser...

    Schönen Abend!

    14.03.-18.03. Centerparcs Zandvoort, 30.05.-06.06. Centerparcs Port Zélande, 11.09.-18.09. Alanya, Hotel Savk
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!