• chrissiwuenschi
    Dabei seit: 1107129600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1112106918000

    Also, das Sonnemilch im TürkeiUrlaub unbedingt dabei sein muß, weiß ich. Aber hat jemand noch einen Tipp wie man so richtig schnell und schön braun wird? Hilft es wirklich wenn man Wochen vorher Carotin-Tabletten nimmt? Wenn ja, wie früh fangt Ihr damit an?

    In meinem letzten Urlaub hatte ich AfterSunLotion mit Nachbräuner dabei. Zu Haus ist die Bräune dann wie Dreck abgefallen, das sah alles andere als schön aus und bleibt dieses Jahr zu Haus.

    Chrissi

  • abcde
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1112108082000

    Hi,

    also wir nehmen 3 Wochen vor unserem Urlaub immer Carotin und bis jetzt hab ich damit nur gute Erfahrungen gemacht. Die Haut wird quasi von innen vorgebräunt.

    Am besten einfach mal ausprobieren. Und wir gehen nach unserem Urlaub ab und an mal auf die Sonnebank. Damit wir länger was davon haben. *gg*

  • sylvia018
    Dabei seit: 1095379200000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1112116032000

    Hallo Chrissi,

    wir nehmen auch einige Wochen vor dem Urlaub Carotin. Und wenn du schon in die Türkei fährst, solltest du gleich am ersten oder zweiten Tag ins Hammam gehen und eine Schaummassage machen lassen. Da werden die alten Hautschuppen abgerubbelt und deine Haut kann besser braun werden. Hat auch noch den Vorteil, dass dir zuhause nicht gleich wieder die Haut abgeht. Trotzdem ganz wichtig: cremen, cremen, cremen; am besten schon im Urlaub

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5934
    geschrieben 1112309529000

    Hallo Chrissi,

    ich stimme Dini und Silvia zu und möchte Dir aber noch folgendes dazu sagen.

    Nach Deinem Urlaub solltest Du weiter Karottensaft trinken.

    Falls Du keinen hohen Sonnenschutzfaktor brauchst, öfter mal ( gibt es z.B. auf Djerba fertig, kannst es Dir aber selber mixen) mit dem Olivenöl-Zitronenmix einölen. Das hilft z.B. sogar bei Sonnenbrand.

    Meine Sonnenbräune habe ich im Schatten bekommen und die hat sich länger gehalten, als bei meinem Mann, der nur in der Sonne gelegen hat.

    LG Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1112800472000

    Hallo Chrissi,

    ich ("mittlerer" Hauttyp) gehe bereits einige Wochen VOR'M Urlaub einmal pro Woche auf die Sonnenbank und lass' mir sozusagen eine "Grundbräune" verpassen. So ist die Haut schon "sonnengewöhnt" und nicht mehr ganz so empfindlich und man kommt (natürlich je nach Hauttyp) auch allzu hohen Lichtschutzfaktor aus. Ich habe so beste Erfahrungen gemacht und ich habe immernoch eine leicht gebräunte Haut vom Kuba-Urlaub im Dezember.

    Bei der "Haltbarkeit" gilt grundsätzlich: Je langsamer Du braun wirst, umso länger hält die Bräune auch anschließend (siehe auch Kommentar von Wally), da die tieferen Hautschichten dann auch Bräune abbekommen. Hilfreich sind da aber auch auf jeden Fall die Carotin-Tabletten, die aber Sonnenbrand keinefalls verhindern können.

    Was die Sache mit dem Hamam angeht, ist das sicherlich eine gute Sache die alten Hautschuppen gründlich zu entfernen, aber man sollte dabei bedenken, dass die Haut gerade danach besonders empfindlich ist und direkte Sonnenbestrahlung bestenfalls für 1-2 Tage vermeiden oder zumindest sehr, sehr gründlich mit entsprechend hohem LSF cremen.

    Gruß und frohes Bräunen :wave:

  • Nicki78
    Dabei seit: 1118707200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1123591356000

    Hallo,

    bevor es in den Urlaub geht - gehe ich auch 1 mal pro Woche auf die Sonnenbank um eine gewisse Vorbräune zu haben.

    Ich habe dann so ein Peeling Duschgel das benutze ich immer vor dem Urlaub wegen der Vorbräune - dabei geht geht die alte Haut weg und die gebräunte Haut kann toll zur Geltung kommen und dann wird man auch schneller braun. Meine Erfahrungen eben sind aber auch nachdem Sonnenbaden vielleicht ein Peeling Duschbad zu nutzen, damit die schon sehr gebräunte Haut abrubbelt und die neue Schicht hervorkommt.

    Das mit diesen Tabletten muss ich auch mal ausprobieren!!

  • Thilo
    Dabei seit: 1086825600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1124058755000

    ich gehe vor dem Urlaub auch immer 1x pro Woche ins Sonnenstudio und natürlich ins Freibad. Benutze auch ein duschgel das die alten Hautschuppen abrubbelt. Im Urlaub liege ich die erste Woche im Schatten und die 2.Woche halb/halb. Nach dem Urlaub geh ich auch noch 1x im monat ins sonnenstudio

  • eisbaer1805
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1124442269000

    :) Hallo,

    mein Mann und ich gehen auch jeweils ein paar Wochen vor unserem Urlaub 1-2 mal die Woche auf die Sonnenbank und ich muss sagen, bis jetzt hat es immer etwas gebracht; denn besonders ich hatte immer das Problem, nur sehr langsam und dann auch nur sehr zart braun zu werden werde. Ausserdem musste ich immer verstärkt darauf achten mir keinen Sonnenbrand einzufangen. :(

    :) Aber mit der Sonnenbank im Vorfeld klappt das ganze recht gut!! Klar brauch ich immer noch eine hohen Schutzfaktor, aber die Haut ist nicht mehr ganz so empfidlich!!! :)

    Das mit den Carotin-Tabletten haben wir noch nicht ausprobiert, hört sich aber interessant an. Da wir immerhin noch 5 Wochen warten müssen bis der Urlaub vor der Tür steht werde ich das die nächsten Wochen auch mal testen. :) :)

    Liebe Grüße :) :)

    Anette und Thomas

    LG aus der schönen Pfalz Anette
  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1124487222000

    Die Carotintabletten bewirken bei mir, daß meine Haut nicht so sonnenempfindlich ist. Ich nehmen es immer ab mindestens so drei bis vier Wochen vor  dem Urlaub und auch im Urlaub.

    In die Sonne lege ich mich selten, weil es mir da meist viel zu warm ist. Und im Schatten werde ich auch braun. Und meine Bräune hält meist recht lange.

    Aber trotzdem geht bei mir ohne eincremen nichts. Ich will keinen Sonnenbrand oder später womöglich Hautkrebs. Deshalb: cremen, cremen, cremen....

    Ne Freundin hat mir mal erzählt, eine türkische Komilitonin nimmt Cola zum Einschmieren und das soll super schnell bräunen. Aber irgendwie habe ich das doch noch nicht probiert....;)

    Alles wird gut!
  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1124488980000

    Hallo!

    Ich denke mal, dass es auch am Hauttyp liegt. Ich mache gar nichts in Sache "vorbereiten", creme mich ab und zu ein, liege überwiegend im Schatten und werde immer richtig schön braun. Da wir immer Pfinsten Urlaub machen, hält sich die Bräune den ganzen Sommer, bzw. wird im Schwimmbad wieder aufgefrischt. Wichtig finde ich das Eincremen und keine pralle Sonne. Die Haut leidet. Ich hatte auf jeden Fall schon sehr lange keinen Sonnenbrand mehr.

    Bei hellen Hauttypen finde ich die Vorbereitung mit Carotin ganz gut, denn das schützt auch. Solarium finde ich persönlich gar nicht gut.

    Viele Grüße

    Susanne

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!