Rezept für Massagen vom deutschen Arzt in der Türkei einlösbar?

  • ZenQi93
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 592
    geschrieben 1224626802000

    Hallo,

    habe von meinen Arzt wegen Beschwerden ein Rezept für Massagen (Heißluft + Massage) erhalten. Da wir übernächste Woche in die Türkei (Rixos Premium Belek) fliegen nun meine Frage hier: kann man ein deutsches Arztrezept in der Türkei (z.B. im Wellnessbereich des Hotels) einlösen? Hat da jemand Erfahrung damit?

  • nachtwind
    Dabei seit: 1186099200000
    Beiträge: 6581
    geschrieben 1224627168000

    Ich würde dieses relativ kostbare Rezept ( ist hier ja leider nicht mehr an der Tagesordnung) für Deutschland festhalten und die Anwendungen in der Türkei in Bar bezahlen. Massagen sind dort sehr günstig und für mich immer ein absolutes muß ;)

    L.G. Andrea

    " Selbst wenn ich schwach bin, bin ich stark."
  • austernperle
    Dabei seit: 1200355200000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1224627698000

    Hallo,

    also das kann ich mir kaum vorstellen, wie soll allein schon die Abrechnung mit der Krankenkasse funktionieren? Das Rezept hat in der Türkei bestimmt keine Gültigkeit.

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1224627990000

    Das Rezept kann auch im Ausland in Anspruch genommen werden. Abrechnen müsst ihr dann selbst mit der KK gegen Quittung, Erstattet wird nur in Höhe der deutschen Sätze.

    Rezepte sind aber nur eine bestimmte Zeit gültig, habe den Zeitraum aber nicht im Kopf.

  • ZenQi93
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 592
    geschrieben 1224628740000

    Für Andrea: Habe bereits schon einige Male in der Türkei die tollen Anwendungen genießen dürfen. Stimmt schon, dass diese günstiger sind wie in Deutschland. Allerdings habe ich jetzt schon in den Bewertungen gelesen, dass das Rixos nicht ganz so günstig damit ist.

    Für Cippo: nachdem ich eben von Leuten gehört hatte und selbst vor 2 Jahren in einem ML Club mitbekommen habe, dass ein Gast ein Rezept vorgelegt hat, ist mir dass nämlich so wieder eingefallen. Ich muss also mit Rezept in den Wellnesstempel, dort bar bezahlen und Quittung dann wieder mit Rezept bei KK einreichen. Ist dann die KK vorab zu informieren oder genügt dies nach dem Urlaub auch?

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1224629230000

    Ich würde es vorab mit der Krankenkasse klären..die sagen Dir dann auch gleich wieviel sie für Massage und Heißluft bezahlen...

    Ich weiß die aktuellen Sätze nicht, aber mehr als 20,-€ für beides zusammen bezahlt die Kasse wohl nicht...abzgl. 10% Eigenanteil plus 10,-€ pro Rezept. Dafür wirst Du im Rixos wohl kaum eine Massage bekommen.

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1224668018000

    Ein Rezept ist immer ein Quartal lang gültig (3 Monate)

    Man sollte bei seiner Krankenkasse nachfragen ob die es befürworten und wie der Ablauf dann ist.

    lg

    ingrid

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1224669651000

    Formal ist ein Rezept tatsächlich 3 Monate gültig, aber z.B. bei Arzneimitteln werden nur 1 Monat nach Ausstellung die Kosten von der KK übernommen, bei Heilmitteln gelten folgende Fristen:

    Wenn Ihr Arzt nichts anderes verordnet hat, müssen Sie die Behandlung bei der Physikalischen Therapie innerhalb von 10 Tagen nach Ausstellung des Rezeptes, bei der Stimm-, Sprech-, Sprach- und Ergotherapie innerhalb von 14 Tagen beginnen. Nehmen Sie die Behandlung erst später auf, verliert das Rezept seine Gültigkeit.

  • Nihe1967
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1224672827000

    Hallo,

    ich würde das Rezept in Deutschland einlösen und zusätzlich auch in der Türkei einige Massagen machen lassen. Das Rezept ist Deutschland ist Gold wert wie Andrea auch schon sagte! Die anteilige Gebühr ist nicht der Rede wert!

    Gruß, Nicole

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1224675173000

    Naja, das ist aber nur ein kleines Bröckchen Gold wert:

    In der Regel sind max. 6 Anwendungen auf dem Rezept:

    6 mal Massage á 9,53€ = 57,18

    6 mal Heißluft á 2,94€ = 17,64

    -----------------------------------------------

    Gesamt 74,82€

    ./. Eigenanteil 7,48€

    ./.Rezeptgebühr 10.-€

    -----------------------------------

    Wert des Rezeptes 57,34€

    Was für Massagen hier in Deutschland spricht ist sicherlich die höhere Qualität bei medizinischen Massagen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!