• Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1231627926000

    Mein Mann leidet schon seit mehreren Tagen an einer heftigen Erkältung. Inzwischen haben sich exessives Nasenbluten, Krämpfe im Rippenbereich, starker Husten und Atemnot eingestellt. Am Donnerstag wollen wir nach Kuba reisen, haben also einen Langstreckenflug vor uns.

    Keine große Sorge hätte ich, wenn diese Erscheinungen vor Ort auftreten würden. Aber große Sorge habe ich, dass ein Langstreckenflug mit solchen Erscheinungen nicht gut verlaufen könnte.

    Mein Mann will aber nicht zum Arzt gehen. Ich frage mich, wie ich mich verhalten könnte? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich den Flug unter solchen Bedingungen ablehnen müsste.

    Vernünftig erschiene mir aber, wenn ich fliegen und warten würde, dass er nachkommen kann. Da er das nicht will, sollte ich wahrscheinlich ablehnen, unter solchen Umständen die Reise überhaupt anzutreten.

    Was meint ihr dazu?

    Doro

  • mcgregors
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 223
    gesperrt
    geschrieben 1231628065000

    ;) ;) Die Frage ist doch eine Verlade , oder?

  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12578
    geschrieben 1231629593000

    Hallo Doro,

    Wie Du Dich verhalten sollst? Auf jeden Fall solltest Du Deinen Mann zum Arzt schicken, ob er will oder nicht. Alles andere wäre Leichtsinn.

    LG Bärbel

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1231635389000

    auch den anderen Passagieren gegenüber :?

    Habana--irgendwie geht alles.
  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1231675270000

    Ich werde noch mal versuchen, ihm eindringlich zu raten, morgen zum Arzt zu gehen.

    Mehr kann ich nicht tun. Das liegt dann einfach in seiner Verantwortung.

    Doro

  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1231675608000

    @plackerer sagte:

    auch den anderen Passagieren gegenüber :?

    Absolut richtig !

    Besorge Deinem Mann auf jeden Fall einen Mundschutz ! Die anderen Passagiere werden es Euch danken !

    Gruß Uwe

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1231675614000

    Hallo Doro,

    die Symptome die Du so schilderst hören sich für mich schwer nach einer beginnenden Lungenentzündung an. :?

    Da würde ich auf jeden Fall den Flug sofort stornieren und die Reise lieber dann antreten, wenn Dein Mann wieder fit ist. Denn was nutzt es ihm, wenn er dann auf Kuba krank im Bett liegt? :disappointed:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • jm.wuest
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1231677082000

    Hallo Doro,

    eine Freundin flog mit leichtem Schnupfen und ihr ist auf dem Flug das Trommelfell geplatzt!

    Ich glaube, das möchte Dein Mann sicherlich nicht erleben. Und wie bereits Louboutin erwähnte, könnte es eine angehende Lungen- oder auch Rippenfellentzündung sein.

    Ich habe selbst ein "arztscheues" Exemplar zuhause, aber in diesem Fall solltest Du ihn unbedingt zum Arzt "prügeln"!

    Ich wünsche ihm gute Besserung und Dir, dass Ihr doch noch zum wohlverdienten Urlaub kommt!

    LG

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1231678007000

    @Doro12 sagte:

    Vernünftig erschiene mir aber, wenn ich fliege...

    Flieg alleine. Du hast nun soviel Energie für die Vorbereitung Deiner Kuba-Reise aufgebracht, dass es schade wäre, wenn das alles für die Katz gewesen wäre.

    Wir wollen doch Deinen höchst interessanten Reisebericht lesen. ;)

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1231679504000

    Was man hier alles muss.... :laughing:

    Die Krämpfe im Rippenbereich sind wahrscheinlich nur vom Husten, durch die Verkrampfung.

    Nasenbluten, durch die trockene Luft und das ständige Nase putzen.

    Und die Atemnot durch das Rauchen während einer Erkältung.

    So geht es mir wenn ich eine Erkältung habe.

    Aber wenn Du wirlich auf der sicheren Seite sein willst, gehe doch mit Deinem Mann zusammen zum Arzt. Vielleicht geht er ja wenn Du mitgehst.

    Gruß Marco
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!