• Sonnenhunger123
    Dabei seit: 1188518400000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1389369033000

    :( Wir fliegen ja nicht so sonderlich viel, so 2 bis 3x im Jahr in die gängigen Urlaubsregionen. Und wie das so ist nach einem 3-4h Flug lernt man dann die Sanitäranlagen der einzelnen Flughäfen kennen und zwar im Sicherheitsbereich und bei der Gepäckausgabe. Meistens ist ja alles i.O... Aber wir stellen jedesmal fest, daß im Urlaubsland die santären Einrichtungen immer a) Kostenfrei und b) peinlich sauber sind. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein.....wer weiß das schon. Aber bei der letzten Heimreise über den FRA-Port-Terminal 2, war nicht nur ich entsetzt was einem da zugemutet wird.

    DIE TOLIETTEN WAREN EIN RIESIEGER SAUSTALL. Es war dreckiger als auf manch einem Bahnhofsklo bzw. an manch einem Rastplatz an der Autobahn. So etwas dreckiges habe ich noch auf keinem Flughafen gesehen. Nicht nur die Erwachsenen waren angewidert.

    Das wirft kein gutes Licht auf den Airport und seine Mitarbeiter. :p

    Bei der ganzen Sparerei bleibt dann wohl doch das Wohlbefinden und die Hygenie auf Strecke, PFUIIII DEIBEL........ DAS MUSSTE ICH JETZT MAL LOSWERDEN.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1389377641000

    Das ist doch nicht so schlimm. Oder hattet ihr sämtliche Sagrotanvorräte schon im Urlaub verbraucht?! :p

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1389379003000

    also ehrlich gesagt sind meine erfahrungen eher in der umgekehrten richtung.

    auf deutschen flughäfen immer sauber. dort hängen immer diese schilder, wo jede stunde unterschrieben wird, weil kontrolliert wurde.(wenn ihr jetzt glaubt, ich sei so naiv zu glauben, dass jedes mal bei unterschrift wirklich geputzt wurde, habt ihr euch geschnitten)

    im ausland sind die zustände dann eher mau.

    ich gehe immer auf die erste toilette direkt bei der ankunft und nicht auf die am kofferwarteband. die am kofferband sind wirklich unter aller sau.

    da hilft auch eine sagrotan flasche nichts, wenn der kot auf der brille verschmiert ist.

    ihr männer habt es da ja gut.

    wir frauen sind ja einmal im monat dazu gezwungen, hygienische verhältnisse vorfinden zu müssen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1389379840000

    Danke fürs Kopfkino, Lexi :disappointed:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    gesperrt
    geschrieben 1389386415000

    Lexilexi:

    ihr männer habt es da ja gut.

    wir frauen sind ja einmal im monat dazu gezwungen, hygienische verhältnisse vorfinden zu müssen.

    Als Mann lege ich schon Wert darauf mehr als nur einmal im Monat hygienische Verhältnisse auf Toiletten vor zu finden :laughing:

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1389393395000

    ;) @doc

    you´re welcome

    @hulla

    ich auch. leider ist das aber nicht möglich.

    die details eines zwingend notwendigen tamponwechsels, in einer toilette, wo es weder seife noch handtücher zum vorab waschen der hände gibt, in einer toilette, die so umkotet ist, dass man noch nicht einmal den fuß aufstellen mag, ist für die weibliche fraktion schon eine herausforderung. ich vertiefe mich hier auch nur ungerne in weiteren details.  ;-(

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1389393892000

    Was hier berichtet wird, habe ich noch nicht erlebt.

    Sind die Damen Toiletten wirklich so versaut? Das dachte ich eher bei den Männer Klos.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    gesperrt
    geschrieben 1389424060000

    @Siegfried

    Neee neeee - wir Männer können solchen exkrementierten Rückstände nicht wirklich kennen oder auf den Herren Toiletten finden - wir setzen uns ja auch auf die Brille und machen unproblematisch in die dafür vorgesehene Öffnung.

    Ich habe gehört, die Damen setzten sich nicht auf die Brille, hocken also quasi nach vorne schauend mit dem Hinterteil über der Öffnung.....das es da Schwierigkeiten beim Zielen gibt.... :laughing: aber vielleicht mag @Lexilein da noch mehr zu schreiben ;) :kuesse:

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4697
    geschrieben 1389432427000

    Brauchen wir hier wirklich eine geschlechtsspezifische Anatomie des Scheißens? Im Namen der Ästhetik - HALT !

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!