• Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1183386837000

    Hallo,

    mein Kusin war ab Mitte Juni 1 Woche mit seiner Freundin in Ägypten ( in Sharm el Sheikh), und hat jetzt seitdem einen Herpes im Hals! Kennt ihr sowas, bzw. hatte sowas schon mal jemand von euch? Oder habt ihr eine Idee wo das herkommen könnte? Wir tippen auf das Wasser, aber er schwört er hätte sich immer die Zähne mit Mineralwasser geputzt und kein Eis oder Obst gegessen. Was könnte das noch sein?

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • Pimbolihaus
    Dabei seit: 1158537600000
    Beiträge: 376
    gesperrt
    geschrieben 1183387323000

    Man hat Herpes im Körper und irgend wann bricht es mal aus muß nicht sein,...........kann auch von Gläser kommen...........Habe es in jeden Urlaub............nimm vorher was ein.................mein Arzt sagt wenn Ich schon dran kenne bekomme ich es..................geh zum Arzt der Hilft Dir. :(

  • Ria
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1183387489000

    Hallo Fernwehfrau,

    hatte bei meinem letzten Ägyptenurlaub auch Herpes.

    Aber das muß nicht unbedingt mit Ägypten zusammenhängen.

    Wenn ich zuhause auf dem Weihnachtsmarkt einen Glühwein

    trinke, und der Becher wurde vorher nicht sauber gespült

    bekomme ich auch Herpes.

    LG

    Ria

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1978
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1183387643000

    Ganz oft liegt es an der Sonne. Dies begünstigt Herpes sehr stark.

  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1183387834000

    Ja, er hatte vorher noch nie Herpes gehabt, daher ist das für ihn jetzt natürlich doppelt "schlimm". An die Gläser hatten wir gar nicht gedacht, stimmt, das kommt ja auch in Frage, genauso ja auch Besteck das nicht richtig gesäubert wurde.

    Es ist halt sehr unangenehm für ihn, weil es eben im Hals ist und das juckt natürlich stark und er kann kaum schlucken der Ärmste!

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1183388332000

    Also wie schon gesagt, schlummert der Herpesvirus im Körper. Er muß nicht ausbrechen kann aber ausbrechen.

    Herpes simplex-Viren sind weltweit verbreitet. Etwa 85 Prozent der Weltbevölkerung sind mit Herpes simplex Typ 1 infiziert. In den meisten Fällen erfolgt die Infektion mit HSV-1 bereits im Kindesalter durch eine Mutter-zu-Kind-Übertragung. Die Viren verbleiben lebenslang im Körper (persistieren), sodass es wiederholt zum Ausbruch des Lippenherpes kommen kann.

    Wie schon von Julie erwähnt ist die Sonne ein großer Faktor, aber auch Stress läßt ihn ausbrechen.

    Auslöser für eine erneute Vermehrung des Virus können sein:

    Hautreizungen

    Verbrennungen

    Sonnenbrand

    Verletzungen

    Reizungen des Ganglions (Entzündung, zahnärztliche Behandlung)

    Stress

    Hormonschwankungen (z.B. Menstruation)

    Fieber

    Tumorerkrankungen

    bakterielle Lungenentzündung

    Und natürlich auch mangelnde Hygiene.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1183388589000

    @Fernwehfrau sagte:

    Ja, er hatte vorher noch nie Herpes gehabt, daher ist das für ihn jetzt natürlich doppelt "schlimm". An die Gläser hatten wir gar nicht gedacht, stimmt, das kommt ja auch in Frage, genauso ja auch Besteck das nicht richtig gesäubert wurde.

    Es ist halt sehr unangenehm für ihn, weil es eben im Hals ist und das juckt natürlich stark und er kann kaum schlucken der Ärmste!

    Ist es den bestätigt das es Herpes ist ?

    Denn vom Herpes im Hals habe ich noch nie was gehört.

    Es gibt Herpes:

    Herpes (simplex) labialis: Lippenherpes (anteilig auch durch HSV-2)

    Herpes (simplex) nasalis: Herpes im Nasenbereich

    Herpes (simplex) genitalis: Herpes des Genitalbereichs (70-80 Prozent durch Herpes simplex-Virus Typ 2, 20-30 Prozent durch HSV-1)

    Herpes simplex perianalis/glutealis: Herpes im Anal- und Gesäßbereich

    Keratoconjunctivitis herpetica: Herpes der Augenbindehaut

    Stomatitis herpetica: Herpes der Mundschleimhaut

    Herpes simplex facialis/buccalis: Herpes im Gesicht bzw. an den Wangen

    Gruß Marco
  • Sami
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 349
    geschrieben 1183422412000

    Ich würde mal auf einen Pilzbefall(Soor)in der Speiseröhre tippen.

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1183450992000

    Hy

    Was kann man zur vorbeugung gegen herpes machen?

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1183454215000

    @simi23 sagte:

    Hy

    Was kann man zur vorbeugung gegen herpes machen?

    Moin,

    Mittels einiger Vorsorgemaßnahmen kann man den Ausbruch des Lippenherpes weitgehend verhindern:

    ausreichend Schlaf

    gesunde Lebensweise

    Stress vermeiden

    Immunsystem stärken

    UV-Schutz

    Dennoch kann es in einigen Fällen ohne ersichtlichen Auslöser zu einem Ausbruch des Herpes kommen.

    Um Komplikationen wie z.B. eine Beteiligung des Auges zu vermeiden, sollten bei einer Infektion Berührungen der entzündeten Stellen vermieden werden bzw. nach Berührung die Hände gewaschen werden. So können die Viren nicht auf andere Körperstellen übertragen werden.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!