• LordBundy
    Dabei seit: 1176940800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1255389925000

    Hallo zusammen,

    wir wollen Anfang Februar zur Mandelblüte nach Mallorca. Wir wollen uns für die gesamte Zeit einen Mietwagen nehmen und uns die Insel anschauen. Nun stellt sich die Frage welcher Ort es werden soll.

    Habe Paguera, Santa Ponsa, Sa Coma, Colonia Sant Jordi und Cala Ratjada in die  nähere Auswahl genommen, wobei mir Colonia und Sa Coma vom angebotenen Hotelangebot her besser gefallen würden.

    Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob diese Orte nicht etwas weit weg vom Schuss sind.

    Von daher die Frage an die Experten, welcher Ort eignet sich am besten zu dieser Jahreszeit, um die Insel zu erkunden ?

    Schön wäre natürlich auch, wenn dort Abends nicht total tote Hose ist. Disco/Party/ Shoppen brauche ich nicht, doch wäre es schon schön, wenn man sich abends mal irgendwo nett hinsetzen könnte. Vielerorts soll im Frühjahr noch alles geschlossen sein.

    Vielleicht wisst Ihr ja auch ob die Tennisplätze zu dieser Zeit schon geöffnet sind !?

    Danke vorab für die Infos...

    Jens

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1255422386000

    hallo,

    in deinem fall würde ich ratjada oder sa coma wählen. san jordi ist doch ziemlich abgelegen, kannst ja mit dem mietwagen mal hinfahren, aber als ausgangspunkt für ausflüge würde ich san jordi nicht nehmen. im feber ist sowieso nichts los mit disco oder party, außer in palma. in ratjada gibts genug nette bars und cafes. sa coma ist im feber eher verschlafen, da würd ich dann eher cala millor bevorzugen.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1255423260000

    Tennis:

    das hotel Maritim Galatzo (5 Sandplätze, davon 2 überdacht) bietet im winter Tennis-events an: im Feber mit )Dan Hochberger, Olaf Merkel, Claudia Kohle-Kilsch) Toptrainern und ehem. Wimbeldon champions, ATp sowie WTA Spielern. Ever-court organisiert dort den ganzen winter high-quality tennisprogramme mit bestem material von wilson, kursen für einsteiger, könner, kids usw.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Karin30
    Dabei seit: 1150502400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1255426307000

    Ich würde Paguera als Ausgangspunkt nehmen, da man von dort aus hervorragend Ausflüge machen kann, man relativ schnell beliebte Orte der Insel erreichen kann und man sehr schnell in Palma ist !

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1255427939000

    In Paguera und Umgebung gibt es keine Mandelbäume. Da ist Sa Coma oder Cala Millor schon besser.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1255451989000

    Wir waren 2 Jahre hintereinander zur Mandelblüte auf der Insel und haben in Cala MIllor gewohnt. Überall total tote Hose, erst nach mehr als 1 km haben wir eine Kneipe gefunden, die aber nur an verschiedenen Abenden geöffnet hatte.

    In Cala Ratjada war so gut wie alles zu, ein paar Spaziergänger am Meer, das war alles!

    In Paguera hatte bis auf einige Hotels fast alles geöffnet, Promenade und Bulevar waren gleichermaßen belebt.

    Sehr viele und sehr schöne Mandelbäume gibt es um Bunyola und Richtung Soller, beide Orte sind von Paguera aus schnell und gut zu erreichen. Und die Mandelbäume sehen eigentlich alle gleich aus, mal mit mehr, mal mit weniger Blüten, ob West- oder Ostmallorca.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1255459490000

    Habe Paguera, Santa Ponsa, Sa Coma, Colonia Sant Jordi und Cala Ratjada.

    Hallo,

    wir schreiben hier über den Februar und nicht über den Mai 2010.

    Meine Erfahrungen: Normal fast überall noch " Tote Hose". Besonders in den Ecken

    Colonia Sant Jordi, Sa Coma, Cala Ratjada und Sa Coma.

    Nach 45 Minuten hast Du die Orte durch und es ist wenig Betrieb. Viele Geschäfte haben geschlossen. In Paguera wird auch nicht soooooooo viel los sein.

    Halt keine Saison. Wenn schon dann würde ich Paguera wählen.

    Sollte es mal regnen, dann schnell nach Palma zum shoppen. Ich würde ein Hotel mit Innenpool und Sauna wählen. Nur abhängen kann dann recht schnell langweilig werden, falls das Wetter nicht mitspielen sollte.

    Ich persönlich würde sogar ein Hotel in Palma buchen. Besonder im Februar sind die Hotelkosten doch eher gering.

    So meine Meinung.

    Viele Grüße. Uwe

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 52 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal,Dänemark, Österreich, Schweiz, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.Hotelbewertungen 125 bisher.
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1514
    geschrieben 1255465990000

    @smacks

    Zitat:"Hallo,wir schreiben hier über den Februar und nicht über den Mai 2010."

    Vermute ich richtig, Du glaubst , Mandelblüte gibt es erst im Mai?

    Wir erlebten in den vergangenen 2 Jahren herrliche Mandelblüte schon im Februar!

    Cala Millor und Umgebung zeigte sich in herrlicher Blütenpracht.

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1255521971000

    Hallo,

    wir sind seit vielen Jahren jedes Jahr u. a. im Januar/Februar auf der Insel, allerdings nicht in den "üblichen" Ferieorten, sondern immer auf einer Finca in Santa Maria.

    Die Mandelblüte beginnt - ja nach Witterung - so ab Mitte/Ende Januar und geht in etwa bis Ende Februar. Wir hatten es auch schon, dass die volle Blüte Mitte Januar erreicht war und im Februar der Höhepunkt schon vorbei war. Wie gesagt... hängt immer ein wenig vom Wetter ab.

    Zur Frage nach dem Ort: Wenn es danach gehen soll, wo auch noch ein wenig "was los" (sofern man das so nennen kann) ist, dann würde ich auch am ehesten zu Paguera und Santa Ponsa raten - wobei Santa Ponsa in meinen Augen rein optisch der unattraktivere Ort ist. Das Publikum ist gemischter (viele Engländer), Paguera ist doch recht fest in deutscher Hand. Im Gegensatz zur Ostküste, haben dort von den Dir ausgesuchten Orten noch am meisten Geschäfte/Bars usw. geöffnet. Die Gegend um Paguera liegt für den Winter in einer einer Art "Mini-Klima-Zone"... es kan überall auf der Insel bewölkt sein, dort scheint die Sonne. Keine Ahnung woran das liegt, ist aber recht häufig so, das macht den Ort u. a. auch so beliebt für Winter- und Langzeiturlauber. Zudem ist der Weg nach Palma nicht sehr weit und für Ausflüge eignet sich die Gegend auch recht gut. Mandelbäume sind auch dort in der Gegend ausreichend zu finden. Z. B. auf der Strecke von Palma nach Andratx, weiter nach Port Andratx und S'Arraco, sowie auf dem Weg von Palma nach Valdemossa und Soller.

    Der Südosten von Mallorca (u. a. die Gegend um Llucmajor) bildet den "Schwerpunkt" an Mandelbäumen. Diese Gegend kann man dann prima einen Tag lang mit dem Mietwagen befahren, dabei lohnt sich auch ein Abstecher in Richtung Colonia Sant Jordi, mitsamt dem im Winter nahezu menschenleeren Strand von Es Trenc.

    Damit man auch wirklich "mitten drin", anstatt nur vorbei fährt, würde ich die großen, ausgebauten Straßen mal verlassen und die alten Nebenstrecken fahren. Viiiieeel schöner und man kann wesentlich problemloser mal anhalten um zu fotografieren ;)

  • smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1255526275000

    @omali sagte:

    @smacks

    Zitat:"Hallo,wir schreiben hier über den Februar und nicht über den Mai 2010."

    Vermute ich richtig, Du glaubst , Mandelblüte gibt es erst im Mai?

    Wir erlebten in den vergangenen 2 Jahren herrliche Mandelblüte schon im Februar!

    Cala Millor und Umgebung zeigte sich in herrlicher Blütenpracht.

    Der Satz bezog sich NICHT auf die Zeit der Mandelblüte, sondern auf die verschiedenen Orte und die hier genannt wurden.

    Deshalb der Zusatz " Tote Hose".

    Grüße. Uwe

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 52 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal,Dänemark, Österreich, Schweiz, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.Hotelbewertungen 125 bisher.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!