• azucar
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1219340541000

    Kann mir bitte jemand helfen? wir fliegen (2Freundinngen) im Oktober für 3 Tage auf Mallorca. Unser Hotel ist in Paguera, Mietwagen haben wir auch. Wer kann uns einen Vorschlag für einen tollen Tagesausflug machen? Gerne würden wir Söller, Inca. Sineu und Manacor besichtigen. Sind die Strassen gut befahrbar?

    Freuen uns auf viele Antworten

  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1219343485000

    Hallo azucar!

    Herzlich willkommen hier bei HC!! :D

    Wenn ihr nur 3 Tage auf der Insel seit, dann würde ich euch die Tour durchs Tramuntanagebirge ans Herz legen. Ihr fahrt von Paguera aus nach Andratx und dann hoch bis Pollenca. Von dort könnt ihr dann mitten über die Insel zurückfahren. Inca u. Manacor würde ich bei der Kürze eurer Reise ausfallen lassen, ist auch nicht sooooo sehenswert. Ihr solltet aber zeitig aufbrechen, denn die Tour nimmt schon Zeit in Anspruch.

    Die Straßen sind sehr gut befahrbar auf Mallorca.

    Kauft euch auf jeden Fall noch einen Reiseführer, damit ihr alles nachlesen könnt bzgl. der Orte u. Sehenswürdigkeiten auf der Strecke, Straßenkarte ist ja meißt auch im Reiseführer.

    Viel Spaß auf meiner Lieblinbgsinsel,

    lg Angela

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1219347646000

    3 Tage is natülcih nicht viel. bei dem was es alles zu sehen gibt.

    Kommt natürlich auch drauf an, an was ihr interessiert seit.

    Die Westküste entlang ist superschön

    Also auf jedenfall Palma bei Nacht, ist immer wieder schön durch die Altstadt zu schlendern.

    Valdemossa, Portal Nous (bei nacht) wenn man schicki micki sehen will, Soller... oh es gibt soooo viel. ;)

    Die Straßen sind super befahrbar und alles gut ausgeschildert.

    25.05-08.06.12 Selima
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1219392305000

    Hallo azucar

    Also bei nur drei Tagen würde ich Euch auch auf jeden Fall die Westküste empfehlen. Einfach mal drauf los fahren.

    Von Paguera nach Andratx, weiter nach Sant Elm und dann entlang der Küste nach Valldemossa (ein Muss!) in Richtung Soller. Dort das Auto abstellen und mit der kleinen Straßenbahn an den Port de Soller fahren. So lernt Ihr die meines Erachtens schönste Ecke der Insel kennen!

    Und auch Palma ist ein absolutes Muss. Eine der schönsten Städte im Mittelmeer, wie ich finde. Das Auto könnt Ihr z. B. unterhalb der Kathedrale in einem Parkhaus abstellen und dann gemütlich in die Stadt schlendern.

    Die Straßenverhältnisse auf Mallorca sind gut. Breite und gut befahrbare Straßen, da braucht Ihr Euch keine Gedanken zu machen.

    Viele Grüße

    Manuela

  • azucar
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1219394468000

    Danke vielmals für die netten Antoworten! :D

    Freue mich mega auf Mallorca. Sind zwar nur 3 Tage aber die werden wir auch voll und ganz geniessen. Wenn die Insel wirklich so schön ist, wird es sicher nicht das letzte mal sein. Hatte ein wenig bammel wegen den Strassen, bei verschiedenen Kommentare über Mallorca, kann man lesen, dass diese sehr eng und kurvenreich sind :shock1:

    Wünsch allen einen schönen Tag, lg aus der Schweiz

  • derjorgi
    Dabei seit: 1185062400000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1219607658000

    Hi,

    Fahrt doch nach Palma zu Plasa de Espania, dort findet ihr den Roten Blitz.

    Der rote Blitz ist eine alte Eisenbahn mit der Ihr quer über und auch unter der Insel ( tunnel :-))) fahrt. Ihr landet so in Soller.Von dort aus mit der kleinen Bahn zum Port de Soller.

    Das Ganze kostet ca. 15 Euronen pro Person.

  • azucar
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1219653810000

    Auch guter Vorschlag, Danke! Wird bestimmt in unserem Programm eingeplant. Ich hoffe ganz fest, dass das Wetter mitmacht. Baden muss nicht sein, aber die Sonne, die hätten wir schon gerne dabei.

    Schöner Tag!

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1219659350000

    @derjorgi sagte:

    Hi,

    Fahrt doch nach Palma zu Plasa de Espania, dort findet ihr den Roten Blitz.

    Der rote Blitz ist eine alte Eisenbahn mit der Ihr quer über und auch unter der Insel ( tunnel :-))) fahrt. Ihr landet so in Soller.Von dort aus mit der kleinen Bahn zum Port de Soller.

    Das Ganze kostet ca. 15 Euronen pro Person.

    NICHT VERGESSEN: Wenn Ihr mit dem Leihwagen zum Bahnhof vom 'Roten Blitz' fahren wollt um den Zug nach Soller zu nehmen (bzw. dann mit Strassenbahn nach Puerto Soller oder sogar die ganze 'Inselrundfahrt' mitmacht - zusätzlich mit Schiff von Puerto Soller nach La Calobra und zurück), gibt es seit diesem Sommer eine bessere Möglichkeit das Auto kostenlos zu parken, nämlich am Bahnhof von Son Sardina (am Plaza España kostet das Geld).

    Son Sardina liegt am Stadtrand von Palma (an der Strasse nach Soller) und über die Umgehungsautobahn (Via de Cintura) sehr leicht zu erreiechen. Der Bahnhof und die PARK&RIDE facility vom Zug nach Soller sind ausgeschildert.

    Mehr Info >>> HIER <<<

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • 241150
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 818
    geschrieben 1219661597000

    wofür 1 tag ein auto mieten um zum bahnhof zu gelangen ? einfach die inselrundfahrt -bahn-bus-schiff- buchen,wird inselweit angeboten,dann werdet ihr am hotel abgeholt und auch zurückgebracht.es geht mit dem bus nach palma,mit dem zug nach soller,dann mit der strassenbahn nach porto soller,mit dem schiff nach la calobra und dann mit dem bus zurück über inca zum hotel.(evtl. im umgekehrter reihenfolge) das ganze ist stressfrei,es wird euch alles erklärt und eine mittagspause ist auch drinn. bucht es aber bei eurem reiseveranstalter,somit ist auch gesichert dass die reiseleitung deutsch spricht,was bei einem billig allodri an der nächsten strassenecke nicht immer gesichert ist.die ganze fahrt ist nicht teurer als der leihwagen für 1 tag,den ihr ja eh nur am bahnhof stehen habt und euch evtl. noch ein strafzettel einbringt. vie spass gruss klaus

  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 772
    geschrieben 1219663510000

    Hola,

    korrekt, so schön die Fahrt mit dem Roten Blitz ja ist, die sollte man bei einem 3-Tages-Urlaub aussen vor lassen.

    Lieber die Bergdörfer anfahren, Soller per Auto, ähnlich wie von Sheridane beschrieben.

    gruss

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!