Strände, Sehenswürdigkeiten etc. in der Nähe von Cala Millor - ohne Mietwagen

  • glada
    Dabei seit: 1314835200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1314880119000

    Hallo,

    wir fliegen nächste Woche nach Mallorca, unser Hotel ist in Cala Millor.

    Wir wollen dann auch etwas die Umgebung erkunden, haben aber keinen Mietwagen.

    Habt ihr Tipps für schöne Strände (vllt auch zum Schnorcheln), schöne alte Städte oder andere Sehenswürdigkeiten, die wir von Cala Millor aus mit dem Bus oder billig mit dem Taxi erreichen können?

    Lg,

    glada

  • tkhh
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 905
    geschrieben 1314884981000

    Moin Moin glada,

     

    wenn ihr im CM ander Strandpromenade seit schaut bitte mal nach rechts. Dort shet ihr aus der Halbinsel ein kleines Castell, es ist fußläfig durch ein Naturschutzgebiet gut zu ereichen. Oben ist auch eine kleine Gaststätte.

     

    Hier ist die Beschreibung

     http://de.wikipedia.org/wiki/Castell_de_sa_Punta_de_n%E2%80%99Amer

     

    Hier der Reisetipp

    http://www.holidaycheck.de/reisetipp-Reiseinformationen+Punta+de+n%E2%80%99Amer-zid_12571.html

     

    Linkks am ende der Promenade am Anleger könnt ihr Ausflüge mit dem Katamaran buchen.

     

    Fragt in eurem Hotel nach  dem Fahrplan von BusRed, mit dem könnt ihr für wenige Euros die Ostküste erkunden.

     

    Leider kann ich die allgem. Reisetipps für CM nicht mehr verlinken (HC Programm spinnt mal wieder)

      

    Viel Spass  tkhh

    Lieber locker vom Hocker, als hektisch über´n Ecktisch
  • lautrec
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1314900606000

    alte Stadt: Arta

     

    Porto Cristo: schön gelegen, natürlicher Hafen

  • glada
    Dabei seit: 1314835200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1315141839000

    Danke für eure Antworten!

    Von dem Castell hab ich schonmal gelesen, die Fotos sind ja wunderschön, das werden wir uns auf alle Fälle ansehen!

    In Porto Cristo sind doch auch diese Drachenhöhlen. Lohnt es sich die anzuschauen oder wimmelt es da nur vor Touristengruppen?

    Habt ihr noch Tipps für schöne Strände in der Umgebung? Wo man auch gut schnorcheln kann..

  • tkhh
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 905
    geschrieben 1315158584000

    @glada,

     

    die Drachenhöhlen sind nach meiner persönlichen ansicht ganz nett aber total überlaufen. Alle Touristen werden im schnelldurchgang abgefertigt.

     Der Eintrittspreis von 11,50 € ist für das gebotene zu hoch

     

    Hier die die Bewertungen

    http://www.holidaycheck.de/reisetipp_bewertungen-Drachenhoehle+Coves+del+Drac-ch_rt-zid_3484.html

     

    Der Ort Porto Cristo selber hat auch nicht viel zu bieten ausser ein paar Bars am kleinen Hafen.

     

    Schöne Schnorchelplätze in der nähe von CM kenne ich auch nicht.

     

    Lg tkhh

    Lieber locker vom Hocker, als hektisch über´n Ecktisch
  • glada
    Dabei seit: 1314835200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1315248099000

    hm dann können wir uns die Drachenhöhlen sparen, auf so einen Touristenansturm haben wir keine Lust.

    Hab nun aber gelesen, dass es in der Nähe von Porto Cristo ne kleine Bucht namens Cala Petita gibt. Die sieht auf den Fotos echt klasse aus: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Cala_Petita_09.jpg&filetimestamp=20091016125150

    Könnten wir da von Cala Millor mit dem Schiff nach Porto Cristo fahren und dann zu Fuß zu der Bucht gehen? Weiß jemand wo sich die genau befindet und ob es sich lohnt?

  • tkhh
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 905
    geschrieben 1315282173000

    Moin Moin glada,

     

    mit dem Katamaran von CM nach Porto Cristo und zurück ist mehrmals täglich möglich. Die aktuellen Preis kenne ich aber nicht, schätze aber pro Person so um die 20 €.

    Und hier sid die Infos zur Cala Petita. In der obersten Zeile ganz rechts bei den Koordinaten auf Karte klicken, dann kannst Du den Weg sehen.

     

    http://de.wikipedia.org/wiki/Cala_Petita

     

    tkhh

    Lieber locker vom Hocker, als hektisch über´n Ecktisch
  • nicechica86
    Dabei seit: 1156032000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1315336968000

    Glada, macht auf jeden Fall eine Fahrt mit dem Glasbodenkatamaran Richtung Porto Christo/ Callas de Mallorca (auch "Piratenhöhlenfahrt" genannt). Das Schiff fährt mehreren wunderschönen Buchten an, auch die Cala Petita (aussteigen kann man da allerdings nicht). Die Fahrt geht so 3 Stunden - lohnt sich! Und meistens ist auch 1 Badestopp in ner Bucht dabei (bei wars in der Cala Romantica), wo geschnorchelt werden kann.

     

    Ansonsten die Fahrt in die andere Richtung nach Cala Ratjada soll auch schön sein, da gibts auch nen schönen Markt...

     

    Falls Kinder dabei sind: In Sa Coma ist der Safari Zoo und da fährt von Cala Millor ein kostenloser Bus hin...

     

    Ansonsten evtl. Ausflug über den Reiseleiter des Veranstalters im Hotel buchen (allerdings meistens recht teuer) oder dort weitere Tipps erfragen...

  • glada
    Dabei seit: 1314835200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1315338598000

    Danke für eure Antworten!

    Das mit dem Glasbodenboot klingt gut, da werden wir uns vor Ort mal informieren welche Tour wir mitmachen.

    Übermorgen gehts los, bin schon sehr gespannt, ist das erste Mal Mallorca! :)

  • Siggi 55
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1315342150000

    Hallo Glada, In S´Illot kann man super schnorcheln. Da dort Felsen sind zwischen der Bucht von S´Illot und Sa Coma gibt es dort viele Fische, auch größere. Ich bin immer am Strand von S´Illot ins Wasser gegangen und dann nach links geschwommen. Viel Spass auf Mallorca :D   LG Siggi

    Side 18.10.- 25.10.16
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!