• attenchun
    Dabei seit: 1464048000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1464088578000

    Hey ich (M/29) suche ne schöne Ecke zum Entspannen und Ausgehen auf Mallorca. Es soll Mitte August losgehen und kein reiner Partyurlaub werden ;) Der Strand ist mir wichtig, dieser sollte aus Sand bestehen und nah am Hotel sein. Gedacht habe ich an Cala Ratjada oder Alcudia

    Was meint Ihr? Wäre über jeden Tipp oder Hotelvorschlag sehr dankbar :) Gerne auch per PN

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2175
    geschrieben 1464093724000

    Also, als Single würde ich (bei Wahl der beiden Orte) doch eher zu Cala Ratjada tendieren,da Alcudia eher Familienurlaub ist .

    Allerdings,wenn du einen schönen Strand,entspannen und ausgehen willst, wäre die Playa de Palma genauso ein Tip. Denn : Ob es ein Partyurlaub wird oder nicht,ist doch keine Frage des Urlaubsortes,sondern wie man den Urlaub selbst gestaltet. Mann muß ja nicht Orte wie Bierkönig,Megapark usw. besuchen,wenn man das nicht will. Und entspannen-auch was die Ruhe betrifft-kannst an der PdP allemal,wenn du Hotels in der "Kernzone" meidest. (also Hotels wie beispielsweise das Niagara )

    Zum Ausgehen ist die PdP auch deswegen gut geeignet,weil dir nicht nur Lokale und Discotheken vor Ort zur Verfügung stehen,sondern auch Palma-Stadt durchaus zum "Tanzbereich" gehört,aufgrund sehr schneller und häufiger Busverbindung.

    Allerdings glaube ich , wird es für August höchste Zeit zu schauen , was es überhaupt noch an Einzelzimmern gibt. Da wird die Auswahl nicht mehr sehr groß sein.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • pw6604
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1464095787000

    Hallo attenchung,

    wenn Du Wert auf Entspannung legst, kann ich Dir wärmstens das "Lago Garden" in Cala Ratjada empfehlen. Liegt absolut ruhig in einer wunderschönen Gartenanlage und ist trotzdem nur ca. 5 - 10 Minuten von Strand und Trubel entfernt.

    Zudem ist das Essen dort absolut erstklassig.

  • Schrebergärten
    Dabei seit: 1244505600000
    Beiträge: 205
    gesperrt
    geschrieben 1464099782000

    Singleurlaub Mallorca

    schließe mich meinen Vorschreibern an. Ich verh. 55 J. alt war nach Ostern mal allein auf Mallorca in Cala Ratjada (allsun Lago playa). Mein Mann konnte nicht mit und ich wollte meinen Resturlaub sinnvoll verbringen. Das Hotel war 2 Minuten von einem wirklich guten Sandstrand entfernt und in CR konnte man auch allein allerhand unternehmen bzw auch Ausflüge machen. Bin keine Partyfreundin und brauch auch den Urlaub zur Entspannung. Gutes Buch und bei Zwischenstopps beim "Flanieren" ein schöngeistiges Getränk oder einfach mal mit den Leuten sprechen, die einem begegnen - das find ich nicht schlecht. Was mich aber abhalten würde wäre die Jahreszeit im Spätsommer. Dort ists bestimmt wie überall auf Mallorca rappelvoll - auch mit Kindern (hab selbst 2 jetzt Erwachsene) und da ist an Ruhe für Singleurlaub ohne "Ballermann"Atmosphäre bestimmt nicht zu denken. War mit meinem Mann beim ersten Mallorca-Uralub in Paguera Mitte August vor ein paar Jahren. Da wars auch total überlaufen! Aber Mallorca ist sehr schön - vielleicht wäre da noch Soller oder Valdemossa im Westen eine Alternative!

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9035
    Verwarnt
    geschrieben 1464100448000

    Sóller oder Valldemossa:?   Dem TO ist der Strand wichtig und er möchte gerne ausgehen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17302
    geschrieben 1464342843000

    @attenchun

    Willkommen im Forum.  ;)

    Sóller und Valldemossa passen in der Tat nicht, wenn's um Sandstrände und Ausgehmöglichkeiten geht.

    Alcúdia... nun ja, ist - wie schon geschrieben - bei Familien recht beliebt.

    Somit tendiere ich ebenfalls zu Cala Ratjada und der schon vorgeschlagenen Playa de Palma.

    Letztere ist ja nicht "Ballermann" auf der ganzen Länge...

    Schau dir dort doch einmal die Hotels Iberostar Bahia de Palma  und das Grupotel Acapulco Playa  an. Beide Hotels sind nur durch die Uferstraße / - promenade vom breiten Sandstrand getrennt.

    Sie liegen (insbesondere das Iberostar) schon ein gutes Stück entfernt vom Ballermann / Mega-Park, wobei man aber prima dorthin zu Fuß laufen kann. Eventuell käme noch das Riu San Francisco  in Frage, das etwas näher zum Ballermann hin liegt.

    Schau's dir doch mal auf google maps  an: Ab "Bierkönig" (auf dieser Höhe liegt das Riu) Richtung Palma Aquarium (oben auf der Karte) findest du die genannten Hotels und natürlich auch weitere.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Schrebergärten
    Dabei seit: 1244505600000
    Beiträge: 205
    gesperrt
    geschrieben 1464395962000

    Hallo ans Forum

    Ja ich bin ja nicht so weltfremd - aber die Idee mit Valdemossa und Soller kam mir nur in der Annahme dass eventuell der sogenannte Strandurlaub nix wird - weil eben auch dort nicht alle Gegebenheiten erfüllt sind. Meine 2 Orte nun haben sich eigentlich nur angeboten auch einen wunderschönen Singleurlaub in einer Altstadt- und Hafengegend incl. mit ner Fahrt per Eisenbahn oder auch nur einen Bummel auf historischen Pfaden in einer auch malerischen Ortschaft als Single zu verbringen. Auch von dort gibt es Möglichkeiten auch noch an Sandstrände per Taxi oder Bus oder auch per pedes zu gelangen. Und Lokalitäten gibts z. B. auch in Soller! Und dort auch eine sehr schöne kleine nicht überlaufene Hafengegend.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17302
    geschrieben 1464428127000

    @Schrebergärten

    Bitte versteh mich nicht falsch... Es käme mir nie in den Sinn, dich als "weltfremd" zu bezeichnen, und Sóller und Valldemossa sind zwei wirklich hübsche Orte.

    Aber... der TO (m/29) sucht ein Hotel nahe am Strand, ein Hotel mit Ausgehmöglichkeiten. Er möchte zwar keinen reinen Partyurlaub machen, aber ich bezweifle, dass er mit "Ausgehmöglichkeiten" sowas wie z. B. eine Fahrt mit dem Roten Blitz o. ä. meint.

    Ok, von Sóller kann man nach Puerto de Sóller fahren, aber den Strand dort finde ich nicht prickelnd. Habe selbst vor einigen Jahren in Puerto de Sóller 2 Wochen geurlaubt und war bezüglich Strand alles andere als begeistert.

    Was Valldemossa betrifft... Ich hatte bei meinem letzten dortigen Besuch vor, bis zur Küste runterzulaufen, hab's dann aber gelassen, da hin/zurück rund 6 km zu Fuß.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9035
    Verwarnt
    geschrieben 1464439859000

    Schrebergärten:

    Auch von dort gibt es Möglichkeiten auch noch an Sandstrände per Taxi oder Bus oder auch per pedes zu gelangen. Und Lokalitäten gibts z. B. auch in Soller!

    Von Sóller nach Port de Sóller sind's ungefähr 3 km - soll der TO ernsthaft jeden Tag diese Strecke (mit Strandtasche) hin- und herlaufen oder die nicht gerade günstige Straßenbahn nehmen? :?

    Und ja, ich kenne die Lokalitäten in Sóller und weiß auch, was dort los ist, wenn am Abend die Tourimassen weg sind - nämlich nichts!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1464442701000

    Aus eigener langjähriger Erfahrung würde ich hier auf jeden Fall zu Cala Ratjada raten. Am besten ein Hotel nahe der Cala Guya nehmen..damit ist der Punkt "Strandnähe" schon mal erfüllt. Abends ist es in dem Bereich auch ruhiger als am Hafen/ bzw. im Ort selbst. Ausgehmöglichkeiten gibt es in allen Variationen im Ort zuhauf. Von Ballermannatmosphäre bis ruhiger Abend bei einem Glas Wein oder Cocktail am Hafen  ist alles drin und in kürzester Entfernung zu realisieren. Ende August und vor allem im September steigt im Ort auch die Anzahl der Singles extrem an. Alcudia ist ein Familienziel vor allem englischer Familien und meiner Erfahrung nach weniger geeignet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!