• Nihe1967
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1235915428000

    Hallo,

    wer kann mir den Namen der Pflanze verraten, die zur Zeit auf Mallorca am Blühen ist und furchtbar nach Katzenpinkel riecht. Sie blüht sehr schön in rosa/weiß und diese Blüten stinken bestialisch. Die Pflanze sieht aus wie eine Art Gras hat aber dicke Stengel. Hier ist ein Foto der Pflanze

    http://s310.photobucket.com/albums/kk407/Nihe1967/?action=view¤t=katzengras.jpg

    Gruß, Nicole

  • ichmagreisen
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1235919849000

    Woran erkenne ich denn, ob eine Katze oder sonst ein Tier irgendwo hingepinkelt hat? :shock1:

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1235923845000

    Hallo Nicole,

    Katzengras ist kein Gras, sondern eine Getreideart. Auch riecht es nicht nach Katzenausscheidungen, nur dann, wenn sich zufällig ein Kater einmal daran verewigt hat. Es gibt viele Sorten, z. B. Zyperngras, Katzenminze, usw. , und wächst mit Vorliebe an feuchten Stellen. Bei Katzen hat es grundsätzlich die Aufgabe dem Verdauungstrakt nachzuhelfen die unverdaulichen Haarknäule von der Fellpflege wieder los zu werden. Normalerweise würde die Katze einfach Gras *******, aber wie soll ein reiner "Stubentiger", der nie raus kommt, Gras finden? Alle Katzenbesitzer kennen das Problem und züchten dieses Gras in Blumentöpfen für ihren Liebling. Das würden sie sicherlich nicht tun, wenn es diesen Geruch hätte, und mir ist das auf Mallorca auch nie begegnet als "duftendes" Gewächs!

    Und das wird sicherlich nicht auf ganz Mallorca so sein, wie dein Bericht den Anschein erweckt, sondern vielleicht nur in einem Umkreis von einigen Metern, denn der Kater kann ja nicht überall sein! Übrigens kommt nur ein "heißer" Kater infrage, der sein Revier markiert, denn Mietzi ist sehr reinlich und setzt sich brav hin und verscharrt anschließend alles "Hinterlassene" fein säuberlich. ;)

    So jedenfalls erzählt mir das Nachbars Katze, denn unsere schämte sich darüber zu reden, dass dieses Erbrechen des Knäuels der Fellhaare, ausgelöst durch das Gras, notwendig und hilfreich für sie ist! :laughing:

    Aber Spaß beiseite! Es ist sehr wahrscheinlich und entspricht am Ehesten deiner Beschreibung, dass es sich um den stark verbreiteten "stinkenden Nieswurz" (Helleborus foetidus) gehandelt hat.

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Nihe1967
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1235936748000

    Hallo Dieter,

    nein, das ist nicht die Pflanze. Schau dir doch mein Foto an, das ist eine ganz andere Pflanze und unser Hausverwalter vom Ferienhäuschen sagte es heisst "Katzengras" und ich habe 2 Katzen und kenne mich also mit deinen Ausführungen gut aus, aber Spaß beiseite, das ist nicht das, was ich suchte. Wir waren im Südosten und dort gibt es dieses "Katzengras" in riesigen Mengen und es stinkt total stark nach Katzenpinkel!

    Gruß, Nicole

  • secondtopman
    Dabei seit: 1171497600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1235960758000

    Hallo Ihr alle!

    Ooh mann :disappointed: ,jetzt habe ich die ganze Zeit in der ich nicht auf der Insel war nicht an diesen bestialischen Gestank gedacht.Nun geht es in zwei Wochen wieder los,und schwupps,da isser wieder,ich hab ihn wieder in der Nase.Es stimmt aber,das dieser Geruch auf der Insel weit verbreitet ist,logischerweise in ländlichen Gegenden mit viel Grünzeugs.Ich wede mich mal vor Ort danach erkundigen.

    Noch 15 Tage :laughing:

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1235969896000

    Wenn man frisches Gras mäht, dann riecht es auch etwas komisch, nicht wie Heu.

    Könnte es evtl. davon sein? Sonst habe ich das in den zig Jahren noch nie gerochen, und ich wohne immer auf dem Land!

    Secondtopman bitte erkundige dich mal danach, denn ich bin erst im Mai wieder dort.

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Nihe1967
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1235981595000

    Hallo,

    als ich weiß jetzt - dank des Mallorca-Forums - um welche Pflanze es sich handelt:

    kleinfrüchtigen Affodill (Asphodelus aestivus)

    Und Dieter, gemähtes Gras riecht lecker und nicht nach Katzenpinkel!!!

    Hier sind noch weitere Seiten über diese Pflanze

    http://www.fotoreiseberichte.de/mallorca/fotos/mallo02_099.htm

    http://www.gartendatenbank.de/photo/2005091720

    Gruß, Nicole

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1235990742000

    Die Abbildungen haben wohl recht wenig mit deinem ersten Bild zu tun. In deinem ersten Link sieht das alles doch gaaaaanz anders aus; es ist sogar nicht einmal ähnlich. Findest du das nicht auch?

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1236007255000

    Hallo Nicole,

    ich weiß ganz genau, welchen Geruch Du meinst und ich frage mich seit 15 Jahren, welche Pflanze dafür wohl verantwortlich ist, denn dass das nicht von den Katzen kommt, liegt relativ eindeutig auf der Hand. Allerdings habe ich mich mitlerweile an den Geruch so gewöhnt, dass er für mich schon so typisch zu Mallorca dazugehört und nach wenigen Minuten, nehme ich das garnicht mehr wahr. Ist meist nur die erste Zeit, wenn wir vom Flughafen in's Auto steigen und dann auf der Finca die Nase in die Luft halten. Für meine Nase ist der Geruch allerdings nicht gleichbleibend "stark" das ganze Jahr - je nach Jahreszeit (oder Wetterlage?) ist es unterschiedlich.

    Aber wenn ich mit Freunden/Familie/Bekannten da bin, die noch nie zuvor auf Mallorca waren, bin ich auch schon von einigen gefragt worde, was das für ein Geruch sei und ob das von den vielen Katzen kommen könnte. Ich erzähle dann auch immer, dass es eine Pflanze ist, aber bisher wußte ich nicht um welche es sich handelt. Danke für die Aufklärung :D

    @noki

    Möglicherweise ist es bei Dir auch schon so, dass Du den Geruch garnicht mehr so wahrnimmst durch den Lauf der Jahre - wie gesagt, ist bei mir auch ähnlich und ich merke es so ganz bewußt nur noch nach längeren Abwesenheiten. ;)

    Grüße

    Britta

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1236008767000

    So wird es wohl sein Britta! Nächstens werde ich mal ganz bewußt darauf achten und mich konzentrieren. Auf dem Lande riecht es eh immer nach irgendetwas, und man schert sich nicht weiter drum und ignoriert es. Es war immer vorhanden, und gehört einfach dazu!

    Komisch ist nur, dass diese Pflanze sogar als Gartenblume geeignet sein soll, und nirgends in den Beschreibungen etwas vom Geruch erwähnt ist?! Jedenfalls habe ich nichts gefunden.

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!