• Hades und Odin
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1314310486000

    Hallo,

    ich möchte uns gerade einen konkreten Plan für Palma erstellen. Wir fliegen Freitag an und Dienstag leider wieder ab.

    Wichtig für uns ist:

    - ein Markt

    - Altstadtbummel mit Shopping

    - Kultur

    - Stadtrundfahrt

    - kurzer Trip ins Hinterland

    - Baden

    - Party bei Nacht

    Wer hat Ideen für uns?

    LG Luisa

    Wer die Enge seiner Heimat begreifen will, der reise. Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte. Kurt Tucholsky
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • tkhh
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 905
    geschrieben 1314331001000

    Moin Moin Luisa,

    hier sind schon mal ein paar Infos zu Palma. Hoffentlich ist der Link erlaubt.

    Link gem. Forenregeln entfernt !

     

    Und hier ein Stadtplan

    http://www.hot-map.com/de/palma

     

    LG Thomas

    Lieber locker vom Hocker, als hektisch über´n Ecktisch
  • Hades und Odin
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1314343980000

    Hallo,

    der Tatsache entsprechend, dass wir nur ein paar Tage für diese wunderschöne Stadt zur Verfügung haben, benötigen wir einen ungefähren Ablaufplan. Alles Andere verläuft sonst ins Chaos......, ich kenn uns doch!!!!

    Welche Ecken sollte man in Palma auf jeden Fall besuchen und welche kann man sich für einen nächsten Besuch aufsparen? Palma ist laut Reiseführer so vielfältig, dass wir die Stadt in ein paar Tagen niemals in Ruhe bewältigen können. Aus diesem Grunde benötige ich den gewissen "roten Faden", um ganz gelassen unser Programm durch zu ziehen und immer wieder viel Zeit zum Chillen bleibt.

    An Alle, die Palma gut kennen:

    Wie würdet ihr so einen Tag beginnen und erleben? Was sollte ganz oben auf der Liste stehen? Wo muß man gewesen sein, wenn man von Palma erzählen möchte?

    LG Luisa

    Wer die Enge seiner Heimat begreifen will, der reise. Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte. Kurt Tucholsky
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24297
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1314345239000

    @Hades......:

    Meiner Meinung nach die Kathedrale + Shopping + Hafen mit Blick aufs Meer......bezüglich Strand würd ich an Deiner Stelle einfach den Bus nach Playa de Palma nehmen und dort mal einen Tag lang das Geschehen verfolgen - sowohl vom Baden her als auch vom "Life" dort.....Wenn ihr abends mal ordentlich Gas geben wollt, dann könnt Ihr natürlich auch nach Playa rüberfahren und in die bekannten Locations wie Bierkönig, Mega Park, RIU Palace etc. gehen...zurück dann wieder per Taxi zu früher Stunde.....

    Eine Inselrundfahrt wäre sicherlich auch empfehlenswert, aber ob ihr für alles noch Zeit habt, ist fraglich - es sollte ja nicht in Streß ausarten!! Genießt einfach die beschränkten Tage dort und laßt Euch vor Ort inspirieren, was Ihr dann letztendlich macht!!!

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) Mai: Punta Cana + Mauritius:) Juni: Cancun/Mexiko:)))) + Samui:) + Mallorca:)
  • el_loco
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1314345309000

    Hola,

    leider hast du ja nicht mitgeteilt, wo ihr untergebracht seid. Aber fangen wir einfach mal in Palma an. Ich würde als erstes in einen dieser roten Sightseeing-Busse steigen. Einmal ein Ticket gezahlt und ihr könnt den ganzen Tag mit diesen Bussen kreuz und quer durch Palma fahren. Bei interessanten Sehenswüdigkeiten - wie z.B. das Castell Bellver - aussteigen und mit dem nächsten Roten dann wieder weiter....

     

    Hierzu gehören dann noch ein Besuch der Markthalle in Palma, sowie ein Besuch der Altstadt. Damit wäre ein Tag schon so gut wie um.

     

    Am nächsten Tag könnte man mit der historischen Eisenbahn nach Sóller (für die Kultur gibt es hier eine Kunstausstellung im Bahnhofsgebäude) und mit der Strassenbahn von dort aus weiter zum Port de Sóller fahren. Auf der Fahrt dorthin hat man einen schönen Einblick in das Hinterland Palmas. Von dort aus am Nachmittag mit dem Bus (am Besten die Linie 210, dann fahrt ihr noch an der Westküste die Küstenstrasse entlang) wieder nach Palma zurück.

     

    Damit habt ihr schon einige Punkte eurer Todo-Liste abgearbeitet, ohne groß in Streß zu geraten. Sparen würde ich mir in dieser kurzen Zeit einen Marktbesuch, muss aber letztendlich jeder für sich selber entscheiden. Für Party im Bierkönig und Co sind die Abende noch lang genug.

     

    Vielleicht konnte euch ja schon ein wenig geholfen werden.

     

    LG

    el_loco

    (der dieses Programm für Kurzreisen auch schon so durchgezogen hat...)

    Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht....
  • PueLo
    Dabei seit: 1179187200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1314360695000

    Palma ist für mich keine Stadt die man nach einem gewissen Plan oder roten Faden her erkunden sollte, sondern einfach im bunten Treiben verschwinden und sich mittreiben lassen.

    Ich weiß nicht was ihr euch genau vorstellt, aber ich denke schon das 4 Tage ausreichen um die Stadt zu erkunden. Alles sehenswerte liegt ja doch überwiegend nah zusammen, außer ihr wollt sämtliche Kirchen ablaufen.

    Für mich macht Palma die Region um den Hafen und um die Cathedrale aus.... einfach flanieren.

    Ich finde die Ausflugsvorschläge el loco sehr gut. Die Ecke Sóller ist wunderschön und der historische Zug ja auch was besonderes.

    Viel spaß auf der Insel

    Lg Pülo, die auch bald wieder flanieren darf

    Urlaub 2016 ✈ März: Dubai ✈ April: London ✈ Mai: Helsinki&Tallinn ✈ Juni: Barcelona+Kreuzfahrt ✈ Juli: Mallorca&Prag ✈ August: Mallorca ✈ September: Andalusien
  • yulungayulunga
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1314363565000

    Ich schließe mich hier Allen an.

    Meine Ideen noch dazu:

    - als Markt: Mercat de L' Olivar Nähe der Plaza España (sehr uhrig, geruchsvoll und lecker zum Naschen)

    - Shopping: von dort aus geht es auch gleich in die Altstadt zum Shoppen

    - Kultur: unbedingt in die Kathedrale (das Lichterspiel ist einzigartig)

    - Stadtrundfahrt: mit dem roten Hop off Drop off Bus (wie schon beschrieben, da siehst Du Alles)

    - Hinterland: die Fahrt mit der Bahn nach Soller ist sicher toll, aber auch teuer. Mit dem Mietwagen die MA10 entlang der Küste und immer mal wieder ab zu den Buchten runter ist ein tolles Erlebnis und ihr seid unabhängig. Dann am Abend bei tiefer Sonne durch Valldemossa schlendern und die Ruhe ohne Touri-Busse genießen und am Port de Valldemossa zu Abend essen.

    - Baden: die Playa de Palma bietet sich zum Baden an, wenn euch die Massen von Badegäste nicht stören. Schöne Buchten findet ihr weiter in östlicher Richtung.

    - Party bei Nacht: ????

    Gruß Doreen

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving.
  • schweizermaedl
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1314408419000

    Also was ich definitiv emfehlen kann ist die Stadtrundtour mit einem der Doppeldecker.... Die Busse halten an jeder Sehenswürdiogkeit welche man sehen will dort steigt man dann aus alle 15 minuten kommt ein neuer Doppeldecker und fährt die Route weiter es waren glaube ich 18 stationen die der abfährt !! wir haben alles gesehn in einem Tag was wir sehen wollten das schönste war der Bus ist zum Schluss auf eine burg in palma  gefahren und man hatte einen wunderschönen ausblick !! Pro Person kostet dieser Bus 16 Euro pro Tag und man kann so lange und oft damit fahren wie man lust hat ziel ist zb auch der Hafen die Kathedrale oder Plaza Espanya..... also wirklich die sehens wertesten punkte in Palma....  Wir sind in der nähe vom Hafen in einem Shoppingcenter Shoppen gegangen.... Um das hinterland zu erkunden haben wir ein Mietauto genommen für 1 Tag und haben die Insel umfahren das hat 20 Euro gekostet.

    Lebe dein Leben und genieße das Leben....
  • Hades und Odin
    Dabei seit: 1294272000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1314777642000

    Vielen Dank für eure Hilfe und die vielen guten Anregungen.

    Dank des Forums hier konnte ich nun sehr gut und einfach die Reisetipps aus meinem Reiseführer mit den Euren vergleichen und nach dem Motto einer "To do - Liste" aussortieren. Somit kann ich nun einen ungefähren Plan erstellen, wo uns der Weg in Palma hinführt.

    Denn bei einem gut durchdachten Plan bleibt dann auch mehr Zeit zum "Seelebaumeln" und "sich treiben lassen".

    Wo in der Innenstadt kann man mittags auf die schnelle lecker und preiswert essen? Vielleicht Tapas oder so? Soll kein lang gezogenes "schick Essen gehen" sein, sondern eine Stärkung und Ausruhen für Zwischendurch.

    LG Luisa

    Wer die Enge seiner Heimat begreifen will, der reise. Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte. Kurt Tucholsky
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!