• BlauerKnappe
    Dabei seit: 1267056000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1269007062000

    Hallo,

     

    im Rahmen meiner Preisrecherchen bin ich auf ein sehr, sehr gutes Angebot im Hotel Clup Europa gestossen. Hier kosten mich bei Eigenanreise 9 Nächte All Inclusiv für die ganze Familie (4 Personen) genau 1.149,- Euro im Komfort-Appartment.

     

    Ich kann die Anlage aber anhand der Bewertungen hier bei HC nicht richtig einschätzen. Unsere beiden Kinder sind 14 und 17 Jahre alt. Auf der Insel waren wir schon öfter, unter anderem im Turo Pins in CR, im Floriana in CM, im Playa Esmeralda in Cala D'Or, usw.

     

    Wir sind jetzt nicht sooo anspruchsvoll, erst letztes Jahr waren wir 2 Wochen in Tansania in einem, naja, 3-Sterne Strandresort und sind daher einiges gewohnt.

     

    Kann einer von Euch beurteilen, ob die Anlage in Paguera so halbwegs akzeptabel für uns wäre ? Wenn es Turo-Pins-Niveau ( ;)  ) halbwegs erreicht, ok.

    In der Anlage sind wir selten, Mietwagen die ganze Zeit vorahnden und wir wollten mal die Region dort erkunden.

     

    Gruss

  • kobi
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1269008868000

    @BlauerKnappe sagte:

    In der Anlage sind wir selten, Mietwagen die ganze Zeit vorahnden und wir wollten mal die Region dort erkunden.

    da verstehe ich dann nicht wieso Ihr euch da in einen AI-****** einmieten wollt,

    da seid Ihr doch in einer Ferienwohnung viel günstiger und besser drann.

    Gruß Kobi

  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 772
    geschrieben 1269021327000

    @kobi sagte:

    da verstehe ich dann nicht wieso Ihr euch da in einen AI-****** einmieten wollt,

    da seid Ihr doch in einer Ferienwohnung viel günstiger und besser drann.

    Gruß Kobi

    ....ist ja aber wohl nicht die Frage des Knappen, oder ?

     

    Mit Vollverpflegung ist das schon ein sehr guter Preis, den Du mit Wohnung nie toppen kannst.

     

    Gruss

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7079
    Verwarnt
    geschrieben 1269076476000

    @BlauerKnappe

    willst Du meinen ehrlichen Rat? Fahr dort nicht hin, es war die schlimmste Anlage, in der ich je war. Es liegt nicht am Hotel bzw. dem Personal, nein, die Ursache liegt bei den Gästen. Das Preisniveau ist recht günstig und auch ich habe mich davon verleiten lassen :?

    Dabei hatte ich nicht daran gedacht, wer bzw. was für Gäste mich dort erwarten und wie die sich benehmen. Eigentlich bin ich recht tolerant und sehe über vieles hinweg, aber das Erlebte sprengte jeden Rahmen, hier meine Hotelbewertung von damals: "Nichts als die Wahrheit"

    Bezahle lieber ein paar Euro mehr und genieße Deinen Urlaub woanders,

    Gruß Peter

    editiert: ganz wichtig ist morgens Liegenreservieren, hier noch ein Bild davon, viele andere Bilder links und rechts davon sind auch aus unserem "Urlaub"...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • HagenSolberg
    Dabei seit: 1240444800000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1269093112000

    Ja, da hat Rhodos-Peter aber eine böse Bewertung gefertigt. Erst am Ende wusste ich warum es ihm gar nicht gefallen hat: Standart-Zimmer.

    Wenn Ihr Euch die Bewertungen anseht werdet Ihr feststellen, dass die schlechtesten Bewertungen immer von den Gästen aus den Standart Zimmen/App. stammen. (Die beim Reisepreis vorher die letzten 100 EUR gespart haben)

    Gefragt war aber nach der Anlage mit Komfort - App. Und diese Komfort - App. sind renoviert und entsprechen 4*. (Dabei gab es im Sommer 09 noch Komfort - App. mit Plastikstühlen auf dem Balkon, die neueren App. haben schon Korbsessel). Die besten App. sind am Pool 3.

    Die Pools selber kann man vergessen. Recht kalt und ob da immer die Wasserqualität kontrolliert wird? Aber wer geht schon in den Pool wenn es auf der Insel so tolle Strände gibt.

     

    Frühstück haben wir im letzten Jahr trotz AI nur 1x genutzt. Es ist halt schöner in Ruhe auf dem Balkon allein zu frühstücken.

    Abendessen war o.K., wobei wir jeden 2. Tag in einem Restaurant gegessen haben.

     

    Club Europa kann ich nicht empfehlen, wenn Ihr nur in der Anlage hocken und AI genießen wollt.

    Da der blaue Knappe (da können wir ja dieses Jahr die erste Meisterschaft seit 1958 feiern) aber die ganze Zeit ein Auto hat gehe ich davon aus, dass Ihr auch etwas unternehmen wollt.

     

    Dann kann ich das Komfort - App. (aber auch nur das) empfehlen.

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7079
    Verwarnt
    geschrieben 1269105882000

    ...nein, nein, der Rhodos-Peter hat keine böse, sondern eine wahre Bewertung geschrieben (die zudem auch noch durch das Holidaycheck-Team geprüft und freigegeben wurde) und ich behaupte mal, die Bewertung ist nicht nur subjektiv, sondern auch objektiv. Der Unterschied zwischen einem normalen Zimmer und Komfort-App. erschließt sich mir dabei nicht, die Häuser und Zimmer sind doch bis auf die Kochgelegenheit die Gleichen (siehe Fotos der Anlage) und die Gäste die selben, egal aus welchen Zimmern (wie waren übrigends auch in der Nähe von Pool 3), gerade aus den größeren Zimmern kam öfter Nachts der meiste Lärm wenn draußen weitergezecht wurde :?

    Wie auch immer, HagenSolberg empfiehlt die Anlage ja selber nicht weiter (auch wenn er aus der 3 Sterne Anlage, plötzlich 4 Sterne zaubert) und eine Vielzahl anderer Gäste anhand ihrer Bewertungen auch nicht. Doch wie bereits in der Hotelbewertung ausgeführt, wenn man sich in so einer Umgebung pudelwohl fühlt, kann man dort prima Urlaub machen, :D

    viel Vergnügen dabei

    Gruß Peter

    edit: zugegeben, etwas Sarkasmus und Ironie ist auch in der Bewertung mit dabei gewesen, der geneigte Leser wird es schon richtig verstehen und ich habe auch kein Problem damit zuzugeben, dass ich bei der Hotelwahl einmal mal gründlich daneben gegriffen habe und muss nicht alles schön reden und allen erzählen, wie toll es da war, Ehrlichkeit ist besser als was falsches behaupten...

    und zur Prüfung der Wasserqualität des Pools kann ich sagen, dann und wenn geht jemand vom Hotel morgens mit dem Reagenzglas an die Becken, nimmt eine Probe, schüttelt diese und dazu nachdenklich den Kopf und schmeißt ein paar Chlortabletten ins Wasser und Bingo...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • BlauerKnappe
    Dabei seit: 1267056000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1269252539000

    Hi,

     

    danke für die Infos.

     

    Wir wollen die Anlage als günstigen Ausgangspunkt benutzen, mehr nicht. Wir sind

    keine Poollieger......

    Der AI-Aufpreis ist so gering, das ich das einfach dazunehmen wollte. Ob und wie man das nutzt, steht auf einem anderen Blatt.

     

    Daher bezog sich mein Frage eher auf :

    -Ist die Verpflegung ok

    -Sind die Komfort-App. zumindest ähnlich wie in meinen o.g. Hotelanlagen

    -Ist das Publikum dort extrem anders ?

     

    Bericht über Hellhörigkeit und laute Nachbarn findet man zu jedem Hotel, im Turo Pins oder im Playa Esmeralda gibt es das auch.

    Ich möchtge nur nicht den totalen Kulturschock im Vergleich zu diesen Anlagen erleben...

     

    gruss

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7079
    Verwarnt
    geschrieben 1269271693000

    @BlauerKnappe sagte:

    Wir wollen die Anlage als günstigen Ausgangspunkt benutzen, mehr nicht.

    Der AI-Aufpreis ist so gering, das ich das einfach dazunehmen wollte.

    .... :shock1: dann hatten wir vor 2 Jahren die gleichen Gedanken ;)

    Wir hatten im damals im August noch ein paar Tage Resturlaub und haben das Angebot für den Club Europa sehr, sehr günstig als Lastminute gefunden, hier bei HC die Bewertungen gelesen und geglaubt, na so schlimm kann es ja dort nicht sein, falsch gedacht :disappointed:

    Genau wie Ihr, haben wir uns gedacht, nehmen wir AI gleich noch mit, so preiswert wie es eben war, wenn wir mal Hunger oder Durst haben und zufällig in der Anlage sind, gehen wir halt was essen oder trinken und gut ist. Abends ruhen wir uns aus, sitzen in Ruhe auf der Terrasse und schlafen dann friedlich, auch dieser Plan ging in die Hose, vor 2 Uhr nachts war nie Ruhe. Das Essen ist ganz normaler spanischer 3 Sterne Standard, Frühstück haben wir nur gegessen, damit man was im Bauch hatte, zu trinken haben wir trotz AI fast alles aus dem nahen MARCADONA Supermarkt ins Hotel geschleppt bzw. im Leihwagen hochgefahren (im Hotelshop kostet wirklich fast alles das Doppelte, das hat nichts mit Geiz zu tun, doch verarxxxen lasse ich mich nicht gerne und bezahle ungerechtfertigte Wucherpreise) und essen waren wir sehr oft auswärts.

    Die von Dir genannten Hotels kenne ich nicht und kann darum auch nicht vergleichen. Die Wahrscheinlichkeit ist wohl gering, dass jemand dort und im Club Europa war und Dir genaue Auskunft bzw. Vergleichswerte geben kann.

    Abschließend möchte ich nochmal betonen, das Personal an der Rezeption, im Restaurant und die Zimmermädchen waren eigentlich sehr nett und sehr bemüht, aber sie machten doch einen sehr resignierten Eindruck und sehnten das Ende der Saison herbei, genervt von einem großen Teil der Gäste, für die wahrscheinlich das Hauptkriterium der Reise der bereits erwähnte sehr günstige Reisepreis war, Hauptsache 1 Woche oder 14 Tage AI und die dann sicher mehr als das dreifache der Reisekosten (Entschuldigung) verfressen und versoffen haben. Natürlich gab es auch viele "normale" Urlauber, mit denen wir auch etwas Smalltalk hatten, der Grundtenor der Gespräche war eindeutig, nie wieder...

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • der Ingenör
    Dabei seit: 1281657600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1281704495000

    Hallo Zusammen,

     

    Wir sind auf der Suche nach einem ruhigen Familienbadeurlaub für September

    Nachdem wir die aktuellen Kritiken von Familien gelesen hatten wir uns eigentlich schon für Club Europa entschieden.

     

    Allerdings scheint die Zufriedenheit doch stark vom gewählten Zimmer zu sein. Für uns kämen sowieso nur ein Appartement in Frage. Wenn ich richtig gelesen habe, gibt es abgewohnte Standardapp. (ohne Klima dafür mit Schimmel) und renovierte Komfortapp. (mit Klima).

     

    Oder gibt es auch renovierte Standardappartements????

     

    Dann hat mich der Bericht von Rhodos-Peter ein wenig abgeschreckt, aber der Bericht ist inzwischen auch ein bisschen älter. Kann es sein, dass sich das Publikum inzwischen geändert hat???

     

    Weiss das jemand?

     

    Glück auf,

    Der Ingenör

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1281726322000

    Hallo Ingenör,

    zunächst ein herzlicher Willkommensgruß in unserem Forum.

    Ich glaube nicht, daß sich viel geändert hat. Ihr sucht einen ruhigen Familienurlaub, der Club Europa liegt etwas vom Schuß, sowohl vom Strand als auch vom Ort. Du musst dir Paguera so vorstellen, es gibt 3 schöne Sandbuchten, dahinter läuft fast parallel der Bulevar und von diesem führen nach hinten weg diverse Einbahnstraßen, an denen die Hotels und App.-Anlagen liegen, somit überwiegend ruhig. Selbst Musik in den Hotels hört meist gegen 23:00 Uhr auf.

    Es gibt viele schöne App.-Anlagen im Ort, ich würde an deiner Stelle deine Wahl nochmal überdenken.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!