• Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1273514826000

    Am 1. Mai hat das Hotel PEGASUS PLAYA (2-Sterne) an der PLAYA DE PALMA aufgemacht. Es handlet sich um das renovierte, frühere Hotel MONACO (war jahrelang geschlossen, und eine zeitlang im Gespräch von der Stadt Palma in eine Obdachlosenherberge umgewandelt zu werden).

    Das Hotel hat insgesamt 30 Zimmer. Abgeblich will man hier - laut Aussage der Eigentümer eine Marktlücke decken. Laut einer Umfrage des Tourismusministeriums brachten 69,7% der Befragten zum Ausdruck dass es an solchen Angeboten fehlt. Das Angebot soll von ausländischen (nicht-spanischen) Reiseveranstaltern und Agenturen unterstützt/gefördert werden.

    Unter anderem gibt es im Hotel eine Art Cocktailbar die 24-Stunden  geöffnet sein wird. Der Hauptunterschied zu 'normalen' Hotels läge im Service und der Aufmerksamkeit die man der angesprochenen Zielgruppe zukommen lassen will. Es sei erwiesen dass Homosexuelle im Urlaub wesentlich mehr ausgeben als Heterosexuelle, die - laut Management - im Hotel aber auch willkommen seien.

    Angeblich sei das HOTEL PEGASUS das erste Hotel für Homosexuelle auf der Insel (Anmerkung: was wohl nicht unbedingt stimmt, denn es gibt auch die Hotels ARIES bzw. ROSAMAR die sich ebenfalls auf homosexuelles Publikum spezialisiert haben, aber wohl überwiegend für den spanischen  Markt).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12590
    geschrieben 1273516076000

    Aber bloß 2 Sterne?

     

    Lt. Umfragen haben gerade männliche Homos mehr Geld zur Verfügung als Heteros.

     

    Und werden mit 2 Sternen nicht zu befriedigen sein. :laughing:

    +++

    Nachtrag, Sorry hattest du schon erwähnt.

    In Berlin, Nürnbergerstr. sollte auch ein spez. Homo-Hotel eröffnet werden. Ist noch im Rohbau.

    Vielleicht keine Gäste, weil das Che nous leider geschlossen hat?

    (2 min. entfernt)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1273516612000

    Tja, ich gehe mal davon aus dass die Eigentümer das Investitionsrisiko minimisieren wollen: wenig Zimmer, kontrolliert geringe Investition, kleines Risiko.... und dann weitersehen wie das Geschäft läuft (oder nicht läuft). Kann ja auch "klein, aber fein", gepflegt und mit 'Super-Service' sein, oder?

    Dass Homosexuelle, sowohl 'Weiblein' wie 'Männlein' schneller und tiefer zum Geldbeutel greifen scheint den Eigentümern wohl mehr als klar zu sein.

    P.S.: Viel mehr kann ich hier nicht dazu sagen, denn ich bin kein Spezialist auf diesem Gebiet, gehe aber davon aus dass dieses Angebot für viele HC User interessant sein kann.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1273526401000

    Sorry, aber ich kann den Beitrag nicht nachvollziehen. Wenn nun hier jemand fragen würde

    in welchesm Hotel an der Playa man Prostituiertenfreundlich ist, dann fällt wahrscheinlich das

    Forum über den Beitragsersteller her.

    Ein junger Mann der vorab hier Frauen für den Urlaub kennenlernen wollte, wurde direkt mit

    "das ist keine Kontaktbörse hier" begrüßt.

    Soll aber nichts gegen dich sein Bernat - nur ist es ein wenig fehl am Platze.

    Sie beobachten Dich
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1273532561000

    @Düren sagte:

    Sorry, aber ich kann den Beitrag nicht nachvollziehen. Wenn nun hier jemand fragen würde in welchesm Hotel an der Playa man Prostituiertenfreundlich ist, dann fällt wahrscheinlich das Forum über den Beitragsersteller her.

    Soll ich verstehen dass Du Homosexualität mit Prostitution vergleichst?

    Ich kann mich erinnern dass es hier vor einiger Zeit einen relativ langer Thread über Unterkunft/Lokale für Homosexuelle in New York gab, und niemand hat sich darüber 'aufgeregt'.

    Ich bin nicht homosexuell, aber alle Homosexuelle beider Geschlechte haben - für mich - genau den selben Respekt verdient wie alle Heterosexuelle und ich finde es gut und angebracht dass es touristische Angebote für diese Zielgruppe gibt.

    P.S.: Jetzt sollte dieser Thread aber - sollte er denn 'offen' bleiben - nicht zu einer OT Debatte über Homosexualitat führen.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2164
    geschrieben 1273539024000

    @Düren sagte:

    Sorry, aber ich kann den Beitrag nicht nachvollziehen. Wenn nun hier jemand fragen würde

    in welchesm Hotel an der Playa man Prostituiertenfreundlich ist, dann fällt wahrscheinlich das

    Forum über den Beitragsersteller her.

    Ein junger Mann der vorab hier Frauen für den Urlaub kennenlernen wollte, wurde direkt mit

    "das ist keine Kontaktbörse hier" begrüßt.

    Soll aber nichts gegen dich sein Bernat - nur ist es ein wenig fehl am Platze.

    Also,will vorranstellen,das ich glücklich verheiratet,jedes Jahr mit meiner Frau den Urlaub (teils mehrfach im Jahr)auf Mallorca verbringe. Aber,Düren,was du hier abläßt,ist mehr als daneben!!!! Natürlich wird es auch dafür einen Markt geben,denn Homosexuelle Paare wollen nun mal gern für sich sein-wahrscheinlich genau deswegen,weil es Leute wie DICH gibt,von denen sie angefeindet werden. Nicht umsonst gibt es sollche Hotels beispielsweise auch an der Ostsee,die gut laufen. Und ich kann Deine Aggression in Deinem Posting auch gar nicht nachvollziehen...DU mußt doch dort nicht wohnen;gönn ihnen doch auch einen schönen Urlaub in Ruhe OHNE sollche Auswüchse wie von Dir!

    Gerade in Großstädten wie hier in Berlin leben sehr viele homosexuellen Paare in Lebensgemeinschaft,und die wollen natürlich auch gemeinsam verreißen. Und das hat dann nicht im Entferntesten etwas mit "Kontaktbörse" zu tun.

    Ein bischen mehr Tolleranz deinerseits gegenüber anderen könnte nix schaden...

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24904
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1273558429000

    @Bernat:

     

    Obwohl ich "nur" eine Frau bin, find ich Deinen Hoteltipp klasse......Werd nämlich oft von meinen männlichen Kollegen und Freunden nach "diesbezüglich geeigneten Hotels" auf Mallorca gefragt und endlich kann man auch was empfehlen.....Nichts desto trotz diesen 2-Sternen - die Homepage macht einen sehr guten Eindruck schonmal und ich kann mir vorstellen, daß das Haus durch die Renovierung ganz ordentlich geworden ist.....Und mit Sicherheit wird auch von homosexuellen Geschäftsführern geleitet, so daß dies bestimmt top in Schuß gehalten wird......Die Szene treibt sich zwar mehr auf Ibiza/Mykonos etc. herum, aber warum sollte man diese Marktlücke auf Mallorca nicht auch schließen??? Sehr gut, meinen Segen für die erfolgreiche Eröffnung sei ihnen gegönnt.... ;)

    Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt:))) Juli: Cancun:)) + Bangkok:))))) August: Fort Myers/Florida + Mauritius:))
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28981
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1273565139000

    @Düren sagte:

    ... nur ist es ein wenig fehl am Platze.

    Das einzige was hier Fehl am Platze ist, ist Deine Bemerkung und Dein Vergleich ! :?

    Bitte unterlasse doch in Zukunft einfach solche Postings - manchmal ist es einfach besser nichts zu schreiben ...  !

    @Bernat

    Natürlich bleibt dieser Thread offen, warum auch nicht ?  ;)

    Homosexualität  ist doch nun wirklich etwas ganz normales und dieser Tipp gehört genauso in unsere heutige Zeit, wie Reisen / Hoteltipps für heterosexuelle Paare !

     

    Vielen Dank für Deinen Hoteltipp, wird bestimmt den ein oder anderen interessieren :D

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1273580283000

    Also welche agressive Art MIR jetzt entgegenschlägt, kann ich nicht nachvollziehen.

     

    Erst mal: Ich wollte nicht Homosexualität mit Prostitution gleichstellen. Beides ist etwas normales und nichts schlimmes. Höchstens die Begleitumstände können schlimm sein.

     

    Wie kommt ihr darauf das ich intolerant bin oder etwas gegen Homosexuelle hätte? Mitnichtn. Ich lebe in Köln und wer sich ein wenig auskennt weiss das es gerade hier etwas völlig normales ist.

     

    An den Admin: Ich bin nicht der Meinung das mein Beitrag fehl am Platz ist, aber wenn ihr meint.....dann werde ich mich HIER in diesem Fred nicht weiter äußern.

    Sie beobachten Dich
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1273582543000

    Gerne jedem nach seiner Fasson....aber es darf nicht Pflicht werden :p

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!