• Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1288270101000

    Eine andere Option: in einem Restaurant (oder sogar in einem - abgesonderten - Teil des Speisesaals des Hotels?) ein schönes/gutes Essen buchen, und dazu einen besonderen AUFTRITT (Flamencotänzerin, Geigen-bzw. Gitarrenspieler, Zauberer, oder ähnliches) bestellen.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1288282989000

    Also wenn Dein Mánn Fußballfan ist, dann wäre ein Ticket zu einem Spiel von Mallorca schon was tolles. Immerhin spielen sie in der ersten Liga und Spanien bietet wirklich extrem attraktiven Fußball.

     

    Nachteil wäre für mich aber das es nichts ist an dem die ganze Familie teilnehmen kann - es sei denn ihr seid alle Fußballfans.

     

    Ich persönlich finde die Vorschläge mit dem Heißluftballon und dem Segeln schon Klasse. Wobei eine Heißluftballonfahrt auch nicht jedertmanns Sache (Angst?) ist. 

    Sie beobachten Dich
  • silkeschaefer1
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1288283748000

    Weißt du was du noch machen könntest!? Das habe ich vor 3 Jahren gemacht als mein Mann während eines Mallorcaurlaubs Geburtstag hatte!?

    Ich habe hier übers Internet, schon von zu Hause aus,eine Email an das Inselradio geschrieben.(Über ihre Homepage)Habe denen so geschrieben in welchem Hotel wir sind und wann mein Mann Geburtstag hat. und das sie ihn morgens um halb neun gratulieren von mir und habe seinen Lieblingssong angegeben.

    Ich habe dann kurz vor halb neun das Radio angemacht.Und sie haben wirklich alles so gesagt und ihm gratuliert und seine "Platte" gespielt

    Mein Mann hatte wirklich "Pippi"  in den Augen. Und er hat sich wahnsinnig gefreut!Wir reden heute noch manchmal darüber.

    Ich fand das wirklich toll von den Leuten vom Inselradio!!!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26539
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1288284388000

    Gute Idee mit dem Inselradio......

     

    Oder: Du läßt an einem Hotel in Alleinlage direkt am Strand ein Abendessen aufbauen - bin mir sicher, das Hotelrestaurant organisiert Dir sowas.....spontan würde mir die Cala Romantica einfallen - vielleicht einfach mal beim dortigen RIU Romantica-Hotel nachfragen oder eine Emailanfrage hinschicken.....Aber sicherlich hat Bernat noch ein paar Geheimtipps diesbezüglicher Lagen parat.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1288295422000

    Hallo,

     

    ich gehe mal davon aus, daß auch die beiden Kinder von der Geburtstagsüberraschung haben sollen. Romatisches Essen ist diesem Alter eher fade, und um Papa zittern, wenn er denn im Heißluftballon von der Erde abgehoben ist,  nun ja...

    Es kommt auch auf die Jahreszeit an, was den Segeltörn betrifft.

    Was das Thema Fußball betriftt: Das Protur Hotel Monte Safari in Calla Millor, neben gesagt eines des besten Familienhotels auf Mallorca(Neckermann Katalog holen, jetzt auch mit Adventures für jede Altersgruppe bei den Kindern) ist an die Rudi Völler Fußballschule angeschlossen. Dort können begeisterte Kinder in jedem Alter mit altgedienten Fußballhelden aus der 1. Bundesliga eine Woche lang vormittags trainieren, am letzten Tag ist Turnier Trainer gegen Väter. Am Geburtstag meines Manns vor 5 Jahren wurde er dabei von allen ehemaligen Bundesligaspielern extra geehrt, war ganz toll, und einmal war sogarRudi Völler selber da.

    Ein ganzer netter Tip ist auch sicherlich die Abendshow Son Amar vor den Toren Palm as mit Essen, dort haben wir dieses Jahr in den Geburtstag meines Mannes hineingefeiert. Eine immer noch sensationelle Show, die auch unsern Sohn begeisterte, das inkludierte Abendessen war so lala, aber es waren viele Kinder da, die viel Spass hatten.

    Ich hoffe, das gibt Dir neue Ideen

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1288296562000

    @martinagans sagte:

    .... und um Papa zittern, wenn er denn im Heißluftballon von der Erde abgehoben ist,  nun ja...

    Um Papa zittern? MITFAHREN ist angesagt.

    Dann lieber in den Nachtclub in 'Begleitung' von 1000 anderen Gästen, eng auf eng?

    So hat halt jeder seine eigenen Vorstellungen.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1288302345000

    Hallo Bernat,

     

    vorab möchte ich sagen, daß  ich das Mallorca Forum hauptsächlich wegen Deinen fundierten, toll recherchierten und objektiven Beiträgen sehr gerne lese.

    Als Mutter muß ich Dir in diesem Fall allerdings sagen, daß ich mein Kind in dem fraglichen Alter bestimmt nicht in einen Heißluftballon setzen würde. Mein Sohn ist jetzt 15 Jahre alt, und beginnt jetzt eine Ausbildung im Segelfliegen, nur soviel dazu, falls Du mich für überängstlich halten sollte.

    Wir haben nicht mit 1000 Menschen eng zusammen gesessen und die Kinder sind zwischenzeitlich auch draussen herumgelaufen.

    Es gibt auch noch eine andere Abendshow, ist es "Pirates" oder so ähnlich???

    Auf jeden Fall waren alle Familien, mit denen ich gesprochen habe davon begeistert.

    Und ja, die Geschmäcker sind verschieden, aber als Familie muss man immer versuchen es irgendwie allen Recht zu machen, vorallem im Urlaub.

    Alt bewährt muss nicht immer langweilig sein.

     

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • lollo-anton
    Dabei seit: 1153958400000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1288356871000

    Also ich denke unsere Kinder wären schon extrem sauer wenn wir ohne sie in die Luft gehen würden.

    Werde mal die Anbieter anschreiben und nachhören was uns das so kosten würde.

    Danke für die vielen tollen Tips!

    Da ist auf jeden Fall ne Menge dabei die in Frage kommt!

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1288357259000

    Nun bin ich vielleicht da ängstlicher als andere. aber aus der Tatsache raus das es Leute gibt wie mich würde ich niemandem zumuten das machen zu müssen. Gerade Kinder - sagen sicher nicht NEIN wenns drum geht, aber wenn das Geheule beim Flug los geht ists zu spät und am Ende bleibt ein Trauma. Ich denke nicht das das eine gute Idee ist, weils keine Ausstiegsmöglichkeit gibt.

    Sie beobachten Dich
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1288359646000

    Aus eigener Erfahrung (bin schon etliche Male Ballon gefahren) kann ich sagen, dass Ballonfahren - meiner Meinung nach - genauso gefährlich/ungefährlich ist wie Fahrradfahren (sonst wäre es auch gar nicht erlaubt, bzw. man würde nie Genehmigung bekommen um das anzubieten).

    Bei (stärkerem) Wind geht gar nichts, man muss genaue Vorschriften beachten, darf nur bestimmte Gegenden überfliegen, etc., etc.

    Und alles geht extrem 'langsam' (fast im Zeitlupentempo) vor sich. Das Abenteuer ist nicht nur die Fahrt selbst, sondern fängt mit ausführlichen Erklärungen an, geht mit dem aufblasen des Ballons weiter, dann die Fahrt und die Landung mit der 'Jungferntaufe'.

    Soweit zur Heissluftballonfahrt. War eh nur ein Vorschlag, die Betroffenen müssen selbst wissen ob - oder nicht - so etwas gut ankommen könnte. Die Kinder hätten da vielleicht sogar mehr Spass daran als das Geburtstagskind.... und Spass macht das natürlich wenn ALLE Familienmitglieder dabei sind.

    Wie wärs mit einer JEEP-SAFARI durch das mallorquinische Gebirge?

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!