• Juju1812
    Dabei seit: 1442793600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1444723137000

    Hallo,

    bin gestern von Palma nach Deutschland geflogen. Bei der Eingangskontrolle hat meine Tochter ihr Iphone auf ihrer Jacke in die Plastikkiste gelegt. Hinter dem Scangerät war das Iphone weg.

    Wir haben sofort danach gesucht und sind zur Security gegangen. Dort stellte man sich zuerst blöd und Ahnungslos. Ein englisch sprechendes Päärchen hatte den Vorgang beobachtet und zeigte auf einen Behälter unter den Scangerät. Dort befand sich das Iphone. Natürlich konnte das Personal kein Deutsch, redete angefressen in Spanisch zu uns, rückte das Handy raus und wande sich sofort ab.

    Das Englische Paar erklärte uns, das ein Mitarbeiter das Handy genommen hatte und in die Kiste geworfen hatte.

    Wir waren uns nicht sicher ob wir zur Polizei gehen sollten. Wir hatten es eilig den Flug noch zu bekommen und wollten das andere Paar auch nicht mit hineinziehen. Wer weis wie die Polizei reagiert. Sind schliesslich nur Touristen. Für uns der absolute Oberhammer vom Flughafenpersonal beklaut zu werden !!!

    Threadtitel verkürzt

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17520
    geschrieben 1444728787000

    @Juju

    Willkommen im Forum.

    Das ist natürlich eine sehr unschöne Sache…

    … wobei man vielleicht nicht das gesamte Personal über einen Kamm scheren sollte – außer man ist sich der Beteiligung aller 100% sicher.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1444729001000

    Das ist ja krass wenn das wirklich stimmen sollte.

    Ich würde trotz allem dem Flughafen eine Email schicken mit den genauen Daten des Abfluges und durch welche Schleuse man durchgegangen ist. 

    Ich befürchte, das war kein Einzelfall

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1444731619000

    Um mal den Advocatus Diaboli zu spielen, bewiesen ist damit nichts. Der Mitarbeiter kann auch in dem Glauben gehandelt haben, das iPhone sei vergessen/liegen gelassen worden und hat es in die Kiste Fundsachen geworfen. Das kann Absicht gewesen sein, muss es aber nicht. Im Zeitalter der omnipräsenten Kameraüberwachung seinen Job auf diese Weise aufs Spiel setzen? Ich kann dieser Unterstellung nicht ohne Zweifel zustimmen.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1444734106000

    Na zumindest kann man das Ausschlussverfahren anwenden wenn das öfter vorkommen sollte.

    Zumindest als Arbeitgeber würde ich so handeln

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
  • Juju1812
    Dabei seit: 1442793600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1444736753000

    @rumstein

    Ohne den Hinweis des anderen Päärchens hätten wir garnicht gewusst, das unser Handy in die Kiste gelandet ist. Sie haben gesehen wie der Mitarbeiter es aus der Box genommen hat und schnell dort hineingeworfen hat. Als meine Tochter nach dem Scanner auffiel das ihr Handy fehlte, hatte sie einen der Mitarbeiter angesprochen, der sich natürlich doof stellte und erstmal kein Interesse hatte mit ihr zu sprechen. Das andere Päärchen zeigte auf die Kiste und erst danach wurde es mit viel spanischem Blabla rausgerückt. Wir waren natürlich erstmal verwirrt. Hätten damit niemals gerechnet. Erst ein paar Meter weiter erklärte uns das andere Päärchen was überhaupt gewesen ist.

  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 821
    geschrieben 1444739295000

    Man sollte nie Geldbeutel, Handy oder andere Wertgegenstaende offen in diese Boxen legen. Meist hat man doch noch eine Jacke, Handtasche oder Handgepaeck, in die man solche Sachen hineinpacken kann.

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1260
    geschrieben 1444739710000

    bei den Sicherheitskontrollen wird man aber dazu aufgefordert, Handy. Laptop usw. aus den Taschen zu nehmen.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1444741751000

    Das wäre natürlich ein starkes Stück. Im Prinzip kann man nur eines machen: nicht mechanisch, sondern bewusst seine Utensilien in die Kisten legen und hinter dem Scanner sofort auf Vollständigkeit kontrollieren.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1444742733000

    Das geht aber leider nicht immer sofort.

    Manchmal wird man an der Sicherheitsschleuse aufgehalten. Sehr lange dauert es wenn man zusätzlich auch noch die Schuhe ausgezogen werden müssen. 

    Oft sind dann die Utensilien durch den Scanner durch

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!