• Usu85
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1152637926000

    Hallo!!!

    Ich habe eine Frage!!!

    Kann mir jemand allgemein sagen, was der grobe Unterschied zwischen der Umgebung von Palma und Cala Ratjada ist????

    Vielen Dank!!!!!!

  • Ausländer
    Dabei seit: 1131926400000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1152643356000

    der Party-Lärm, die Atmosphäre, die Lage und die Strände :D.

    Wir alle sind Ausländer, fast überall!
  • Engel-Jule
    Dabei seit: 1137715200000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1152644698000

    Cala Ratjada ist kleiner, aber auch schöner. Ich finde auch, der ganze Ort ist natürlicher und persönlicher. Der Ort hat halt seine eigene Fazination während meiner Meinung nach die Playa de Palma eine lang gezogene Bettenburg ist.

  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12578
    geschrieben 1152647506000

    Ich stimme Engel-Jule zu, außerdem ist der Strand (Cala Guya) toll, eine wunderschöne Bucht, dahinter liegt ein Pinienwald; etwas weiter entfernt, aber trotzdem gut zu Fuß zu erreichen, die kleine Bucht Cala Gat mit einer Strandbar...

  • Ausländer
    Dabei seit: 1131926400000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1152690020000

    und nördlich der Cala Guya, hinter dem Pinienwald die Cala Mesquida, die wohl schönste Bucht Mallorcas.

    Wir alle sind Ausländer, fast überall!
  • mayela1975
    Dabei seit: 1151366400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1152703369000

    Ich schließe mich Engel-Jule und Yuccapalme an.

    Cala Ratjada hat viel mehr Flair. Hier wird u.a. auch gefeiert, aber es geht mit mehr Stil ab als an der Playa de Palma finde ich.

    Und was auch wichtig ist - wie Engel-Jule schon sagte - die Playa de Palma besteht eher aus Betten-Burgen, die sich den Strand entlang ziehen. Cala Ratjada ist wesentlich schöner, hat mehrere schöne Buchten mit viel Wald im Hintergrund.

    Ich fliege immer wieder gern nach Cala Ratjada. In 6 Wochen bin ich auch schon wieder dort :-)

    Viel Spaß im Urlaub

    Mayela

  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1152713230000

    Hi,

    Ich kann mich den anderen nur anschließen!

    Cala Ratjada hat Flair, ist keine Bettenhochburg, überschaubar, schöne unbebaute Strände, schöne locations und nette Geschäfte zum bummeln...

    Palma hat natürlich auch seinen eigenen Reiz, aber als Urlaubs-Standort ist es uns einfach zu großstädtisch.

    Wenn wir mal Lust auf Palma hatten sind wir halt mit dem Bus oder Mietwagen hingefahren!

    LG, Anke, die schon fünfmal in Cala Ratjada war ;)

  • Steffmaster
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1152801131000

    Ein weitere Unterschied ist das in Cala Ratjada das Alter zwischen 16 und 25 liegt und in Palma zwischen 25 und 50 =)

    also ich war jetzt 4 mal in Cala Ratjada und es war immer ein total geiler Urlaub mit ner Menge Party aber auch mal zwischen durch einem schön enspanntem Tag.

    Dann war ich einmal in Palma. Ich fands einfach nur ekelhaft die Strände sind zu klein, es stinkt über all, man hat nur besoffene Kegelclubs und man macht ein Spießroutenlauf zwischen schwarzen Hütchenspielern und Nutten.

    Also lieber wieder im August nach Cala Ratjada :D

  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1152823952000

    @steffmaster

    Was das Durchschnittsalter in Cala Ratjada betrifft muß ich Dir aber widersprechen!

    Zumindest im Mai findest Du dort auch jede Menge trink-und partyfeste Touristen, die die 25 schon laaaaange überschritten haben! ;) :?

    LG, Anke

  • mayela1975
    Dabei seit: 1151366400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1152871441000

    Anke hat Recht. In Cala Ratjada sind auch Leute jenseits der 25 zu finden. In den Schulferien sind natürlich mehr Teenies da als danach. Deshalb fahren wir (Alter: 30/31) auch Anfang September, da finden wir dann bestimmt auch genug "älteres" Partyvolk ;-) .

    LG

    Mayela

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!