• Widderlich
    Dabei seit: 1273622400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1279722606000

    Hallo Ihr Malediven kenner.

     

    Weider eine Frage von Malediven Neulingen...

     

    Mein Freund und ich knnten uns nun einmal auf drei Inseln einigen, leider hat er sich von Leuten einreden lassen er werde es nicht zwei Wochen auf einer kleinen Insel aushalten, somit wurde die Auswahl ziemlich schwer.

     

    Ich hätte mich ja eigentlich auch für Angaga entschieden, nachdem ich aber neuere Berichte gelesen habe wurde Angaga rausgeckickt und ich musste wieder schauen...

     

    Einigen konnten wir uns auf:

     

    Makunudu

     

    Dhiggiri und

     

    Filitheyo

     

    Meine Ansprüche sind nun sicher nicht mehr überall erfüllt aber ohne Kompromisse kann ichs vergessen jemals auf die Malediven zu kommen.

     

    Meine Kriterien waren ja:

     

    Eher kleinere Insel

    Barfussinsel

    zufuss ganz umrundbar

    gutes Essen

    Schattenmöglichkeiten

     

    Ich hab mich schon ziemlich durch die Berichte gewühlt, wenn jemand von Euch die Inseln schon besucht hat und vergleichen kann wäre ich Euch sehr dankbar zu Euren Meinungen und auch welche der drei Ihr am ehesten nehmen würdet.

     

    Meine zwei Favoriten wären

     

    Dhiggiri und Makunudu in diese Reihenfolge

     

    Liebe Grüsse

     

    Dési

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1279733271000

    Tolle Auswahl!

     

    Ich würde euch Filitheyo empfehlen, auch wenn die Insel nicht umrundbar ist. Denn mit den anderen beiden Inseln hast du sehr einsame, kleine Inseln ausgesucht, was deinem Liebsten sicher Sorge bereitet  ;)

     

    Makunudu scheint mir etwas überteuert, dafür dass alles ziemlich einfach ist. Da zahlt man halt den schnuckelige-kleine-Insel-Aufpreis.

  • hoompo
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1279794715000

    Hallo Dési,

     

    ich kann dir wirklich Dhiggiri empfehlen. ist eine kleine typische Malediveninsel. Wir waren im Okt letztes Jahr dort. Sehr schöne Einzelbunigs um die ganze Insel verteilt.

    Aber was erzähl ich dir das, du hast dich sicher schon genügend über die genannten Inseln informiert. Ich war auch schon auf Angaga und ich muss sagen Dhiggiri hat mir persönlich besser gefallen!!

    Es ist alles sehr familiär gehalten und die Gute Seele der Insel Irina macht einen super Job. Kümmert sich um jeden einzelnen deutschen Gast. die deutschen sind zwar immer noch größtenteils in der unterzahl, aber es werden immer mehr und das nicht ohne Grund.

    Es ist aber wirklich eine kleine Insel, aber trotzdem alles vorhanden. Die Leute von der Tauchschule sind wirklich super und machen auch mehrfach die woche Schnorchelausflüge. Andere Ausflüge werden natürlich auch angeboten. also langweilig wird es einem sicher nicht.

    Zu den anderen zwei Insel deiner wahl kann ich leider nichts sagen.

    Also wenn du Fragen zu Dhiggiri hast, nur zu..

    LG

    Hoompo

     

    10.05.17 - 25.05.17 Malediven Velidhu Island Resort 02.07.17 - 09.07.17 Gran Canaria 02.11.17 - 16.11.17 Novotel Marsa Alam 31.12.17 - 14.01.18 Gran Canaria
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1279796973000

    @widderlich

    wir waren damals auch auf dhiggiri.

    mit denselben voraussetzungen, wie ihr. ich hatte auch befürchtungen, dass mein mann keine 2 wochen durchhält.

    wir waren tatsächlich aber 3 wochen da.

    ich hatte unser gepäck mit 21 büchern ausgestattet, weil ich befürchtete, dass sich mein mann langweilen würde.

     

    es kam aber ganz anders. mein mann war begeistert. schnorchelte den ganzen tag irgendwo herum und ging manchmal früh morgends mit dem fischerboot mit zum fischen.

    er war rundherum zufrieden.

    es war ein toller urlaub und auf dhiggiri gibt es meiner meinung nach ein gutes preis-leistungsverhältnis.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • BineW
    Dabei seit: 1149292800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1279914126000

    Was Dhiggiri betrifft, kann ich mich hoompo und Lexilexi nur anschließen. Eine traumhafte Insel mit Flair und familiärem Feeling. Wir werden dieses Jahr Dhiggiri das zweite mal, wiederum für drei Wochen besuchen.

    Allerdings: Eine kleinere Insel als Dhiggiri gibt es fast nicht mehr. Sollte Dein Freund wirklich ein Problem wegen der Größe haben, ist Dhiggiri wohl die falsche Wahl. Dann seid ihr auf Fili sicher besser aufgehoben.

    Ach ja, auch mir hat das Gesamtpaket Dhiggiri um einiges besser gefallen als Angaga.

    Einmal Malediven - immer Malediven
  • Widderlich
    Dabei seit: 1273622400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1280247703000

    Besten Dank für eure Hilfe!!!

     

    Wir waren letzte Woche im Reisebüro und haben eine Option auf Dhiggiri gemacht. Da wir eine Barfussinsel möchten ist Fili ausgeschieden, vor lauter schauen habe ich das tatsächlich übersehen...

     

    Die Frau im Reisebüro hat uns dann noch Reethi Beach empfohlen, wir werden also nun von den 3 Inseln eine Offerte erjhalten, aber hald erst in ein paar Wochen da die Preise im Moment noch nicht raus sind. Ich werde mich dann noch einmal in Deutschland umschauen, bei uns gibts Dhiggiri nur von einem Veranstalter, wenn ich dann noch einen aus Deutschland habe können wir auch die Preise vergleichen. Wenns nur ein Veranstalter ist habe ich immer die Befürchtung abgezockt zu werden... Und da wir vielleicht ab Stuttgart fliegen (zuerst noch einen Familienbesuch machen) kanns nicht schaden mit einem Deutschen veranstallter das ganze auch noch anzuschauen...

     

    Nochmals Danke.

     

    Übrigens hat sich nun mein Freund auch noch ein bisschen schlau gemacht und tendiert nun auch zu Dhiggiri, auch wenn Sie sehr klein ist.

     

    Nochmals Danke Liebe Grüsse

     

    Dési

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1280306347000

    seit wann ist fili keine barfussinsel mehr?

    oder nur weil der strand stellenweise etwas grobkörniger sein soll?

  • Widderlich
    Dabei seit: 1273622400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1280307789000

    Im Prospekt ist Fili nicht als Barfussinsel aufgeführt, und die Dame meinte auch es sei keine. Warum oder weshalb kann ich nicht sagen.

     

    War ja eins meiner wichtigsten Kriterien, daher war ich schon überrascht dass mir auch bei meinen Recherchen dieser Punkt nicht aufgefallen ist, haben aber geglaubt...

     

    So wies jetzt aussieht ist es auch egal, da wir zu 90% Dhiggiri besuchen werden...

     

     

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1280311870000

    In welchem Prospekt steht denn eine Übersicht über Barfussinseln?

    Ich habe bisher immer selbst in Reiseberichten recherchiert.

    Nur weil der Reiseveranstalter nicht explizit vermerkt, dass es eine Barfussinsel ist, heißt das nicht automatisch, dass es keine ist.

    Filitheyo war bisher immer eine Barfussinsel.

  • Widderlich
    Dabei seit: 1273622400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1280331608000

    Bei Kuoni sind die Speziellen Sachen bei den Inseln am Schluss noch zusammengefasst und normaler weise steht da Barfussinsel. Steht aber bei Fili nichts.

     

    Jeder macht mal Fehler und so hat sich im Katalog wahrscheinlich auch einer eingeschlichen.

     

    Ich habe mir bei den Berichten auch einen Überblick gemacht und wie schon geschrieben recherchiert, da es soviele Inseln sind, hab ich dann im Reisebüro gedacht ich hätte da wohl den Überblick verloren.

     

    Da ich bei Internet buchungen schon auf die Nase gefallen bin wollte ich mich auch noch bei einem Reisebüro informieren. Spricht ja nichts dagegen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!