• Chica1982
    Dabei seit: 1171411200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1174403065000

    Hallo

    Nachdem wir dieses Jahr unseren Urlaub wieder in Ägypten verbringen werden und es dann auch finanziell möglich ist, wollen wir nächstes Jahr endlich einmal auf die Malediven.

    Ich habe hier schon mal das Forum und das Internet sonst durchgebstöbert und folgenden Inseln gefunden, welche uns zusagen und auch vom Preis/Leistungsverhältnis passen würden:

    - Thulaagiri

    - Vakarufalhi

    - Angaga

    - Dhiggiri

    - Makunudu

    Könnt ihr mir sagen, welche Insel ihr uns empfehlen würdet bzw. selber kennt?

    Wir suchen Ruhe und Entspannung. Wollen tauchen und schnorcheln (gutes Hausriff in nicht allzu grosser Entfernung vom Strand), dass Essen sollte gut sein, der Bungalow sollte gemütlich sein (nichts luxuriöses und kein Wasserbungalow).

    Gemäss den aktuellen Reisekatalogen sollten diese Inseln eigentlich auch in unserem Budget liegen (+/- CHF 6000 für 14 Tage mit HP).

    Freue mich über Tipps von euch!

    Grüsse

    Miriam

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1174404471000

    Hy

    Kommst du aus der Schweiz? Wenn ja, dann buch umbedingt über deutschland, kannst ne menge sparen. Also preislich, sind die Inseln alle sehr unterschiedlich. Ich würd sagen, Vakarufalhi ist die teuerste (da gehen wir in 4 Wochen hin :D) keine Wasserbungis, leckeres essen, schön zum schnorcheln, ruhe pur! Das alles hab ich "rausgefunden" war ja noch nie dort! Sind die CHF 6000.- für 2 Personen gedacht oder für eine? Wann möchtet ihr hin?

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1174409618000

    hi miriam,

    tolle auswahl. sind alles super inseln, daß man dir von keiner abraten wird.

    wird keine leichte entscheidung werden.

    nur thulagiri wäre nicht mein ding: die sehr kleine insel soll am schönsten strandabschnitt etwas überlaufen sein.

    ich würde (trotz mäuerchen) vakarufalhi nehmen.

  • vanzang
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1174410052000

    @'Chica1982' sagte:

    Hallo

    Nachdem wir dieses Jahr unseren Urlaub wieder in Ägypten verbringen werden und es dann auch finanziell möglich ist, wollen wir nächstes Jahr endlich einmal auf die Malediven.

    Ich habe hier schon mal das Forum und das Internet sonst durchgebstöbert und folgenden Inseln gefunden, welche uns zusagen und auch vom Preis/Leistungsverhältnis passen würden:

    - Thulaagiri

    - Vakarufalhi

    - Angaga

    - Dhiggiri

    - Makunudu

    Könnt ihr mir sagen, welche Insel ihr uns empfehlen würdet bzw. selber kennt?

    Wir suchen Ruhe und Entspannung. Wollen tauchen und schnorcheln (gutes Hausriff in nicht allzu grosser Entfernung vom Strand), dass Essen sollte gut sein, der Bungalow sollte gemütlich sein (nichts luxuriöses und kein Wasserbungalow).

    Gemäss den aktuellen Reisekatalogen sollten diese Inseln eigentlich auch in unserem Budget liegen (+/- CHF 6000 für 14 Tage mit HP).

    Freue mich über Tipps von euch!

    Grüsse

    Miriam

    Hallo!

    Wir waren jetzt im März auf der Insel Fihalhohi im Süd Male Atoll.

    Diese Insel entspricht total deiner beschreibung.Die Insel ist einfach traumhaft das Essen sehr gut die Bungalows sehr gemütlich wir hatten comfortbungalows und das hausriff ist nur 5 bis maximal 20 meter vom Strand entfernt. Vom preis her ist die Insel ein hit,wir waren 10 tage und haben ca €2750 mit VP für 2 personen bezahlt!

    Buchbar bei its!

  • Chica1982
    Dabei seit: 1171411200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1174466713000

    Erst mal vielen Dank für eure schnellen Antworten.

    @simi: ja wir sind aus der Schweiz. Aber dass wir über DE buchen ist eh klar, bis München oder Stuttgart sinds mit dem Auto ja auch nur 2Std. von uns aus. Wo hast du denn gebucht und wie viel bezahlst du? Die 6000 sind für 2 Personen und fliegen möchten wir so April/Mai (vorher ist leider nicht möglich).

    Fihalhohi hab ich mir auch angeschaut, sieht schon toll aus, aber 150 Bungis auf dieser kleinen Insel? Muss nicht sein.

    Unser Favorit währe ja eh Mirihi, aber eben, das liebe Geld... ;)

    Wahrscheinlich wirds dann schon Vakarufalhi werden, dafür bin auch bereit ein wenig mehr zu zahlen. Weiss jemand ab wann man das buchen kann?

    Grüsse

    Miriam

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1174467829000

    Hey, dann wohnt ihr ja irgendwo in der nähe von uns! Nicht zufällig im Rheintal oder so? Wir fahren auch ca. 2h30 nach München ;)

    Vakarufalhi wird also teurer. Im Mai kommt ihr wahrscheinlich hin mit dem Budget. Aber wir bezahlen jetzt für 2 Wochen im April VP+, CHF 4200.- / Person.....

    betreffend wo ich gebucht habe, schick ich dir eine PN, kann ich hier nicht reinstellen.

    Grüsse

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Chica1982
    Dabei seit: 1171411200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1174469712000

    Wir wohnen im ZH-Unterland, vom Flughafen ZRH ca. 10 min. richtung Dielsdorf.

    Danke für die PN, habe ich erhalten. Werd mich da mal erkundigen, die können mir sicher ein gutes Angebot machen.

  • hoompo
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1174479425000

    Hallo Chica,

    ihr habt euch wirklich schöne Inseln ausgesucht.

    Also ich war bis jetzt 2 mal auf Thulaagiri, eine sehr schöne kleine Insel, die nicht überlaufen und überbucht ist. Jeder hat einen Platz rund um die Insel wo man nicht gestört wird.

    Das kleine Mauer um ein viertel der Insel stört meiner meinung nicht.

    Wir hatten einen Strandbungalow, der sehr schön eingerichtet war. Wir haben uns auch die Wasserbungis vor ort angeschaut aber ich finde die in keiner relation mit dem Preis.

    Thulaghiri und Angaga haben den gleichen Inselbesitzter! Das essen ist natürlich geschmacksache, aber ich war sehr zu frieden. Es kocht ein Österreicher, es ist also für alle etwas dabei, ob einheimisch oder internationale küche.

    Ich bin zwar kein Taucher aber ein begeisterter Schnorchler und das Hausriff ist der Hammer. kaum ist man im wasser schwimmen einem die fische um die Füße.

    Viel spass bei eurem Urlaub, egal wo es hin geht.

    Viele Grüße

    10.05.17 - 25.05.17 Malediven Velidhu Island Resort 02.07.17 - 09.07.17 Gran Canaria 02.11.17 - 16.11.17 Novotel Marsa Alam 31.12.17 - 14.01.18 Gran Canaria
  • Chica1982
    Dabei seit: 1171411200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1174480154000

    Hi!

    Dank für die Infos, klingt auch nicht schlecht. Wasserbungi kommt eh nicht in Frage, die Preise sind zum teil ja echt der Hammer. Eine Arbeitskollegin ist gerade auf Thulagiri, werde sie nach ihrer Rückkehr natürlich intensiv befragen.

    Die Insel wär schon praktisch, da man mit dem Boot ja relativ schnell da ist und nicht mit dem Wasserflugzeug gehen muss - fliege nicht sooooo gerne.

    Wie siehts denn Preislich so aus? Wann wart ihr dort und was habt ihr bezahlt mit welchen Leistungen? HP oder VP empfehlenswert? Es gibt ja zum teil echt "billige" Angebote.

    Grüsse

    Miriam

  • hoompo
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1174495814000

    Hallo Nochmal,

    Also zu den Wasserbungis kann man nur sagen, wers geld hat, ok, aber man muss es nicht haben. viele strandbungis liegen echt klasse dass man seinen eigenen strandabschnitt hat (sieh mein Profilbild) an den wasserbungis ist halt klasse dass man seine eigene terasse mit eigenem wasserzugang hat.

    Die Insel ist echt super klein, aber uns hat es sehr gefallen, für ruhesuchende perfekt. wenn man spazieren gehen will, ist man in 10 minuten ruhigen gehen einmal drum rum.

    Eine kleine Mauer hat die Insel allerdings. aber nur auf der seite wo die billigeren Strandbungis sind. Bei den Superiorbungis gibt es keine mauer.

    Mit dem boot ist mal in ca 20 minuten im paradies. wobei ich auch gerne mit dem wasserflugzeug fliegen würde, die Inseln in ihrer Pracht von oben zu sehen ist einfach ein traum.

    Oje wenn du nicht gerne fliegt, dann musst dir 2 schlaftabletten einschmeißen für den Hin und Rückflug. 10 stunden können verdammt lange sein.

    Beim 1. mal waren wir leider nur eine woche auf Thulagiri. war ein schnäppchen. glaub 1100 pro person mit HP. wobei der flug ja das teuerste ist und ich nie wieder eine woche urlaub machen will wenn man so weit fliegt. also würde ich 2 wochen an eurer stelle buche. oder sogar 3. man kann das auch verbinden, wenn ihr euch nicht entschgeiden könnt. halb thulaghiri halb angaga. (dann musst halt doch nochmal fliegen)

    Wir waren 2004 die eine woche mitte mai. hatten glück mit dem wetter normal grenzt das ja schon an "regenzeit"

    und 2005 waren wir 2 wochen mitte april. da hatten wir dann Vollpension gebucht und vor ort auf AI umgebucht. wir hatten bei tui gebucht die bieten keine ai für diese insel an soweit ich das noch weis. aber hätten wir es lieber gelassen. soviel konnten wir gar nicht trinken dass es sich rentiert hätte. also halbpension reicht völlig wenn man nicht umbedingt mittags was zu essen braucht. hier und da mal ein kl snack an der bar.

    die 2 wochen haben uns insgesamt für uns beide 3200 gekostet. aber man braucht wie gesagt nicht mehr viel geld vor ort.

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen bei der schweren entscheidung. wenn nicht schau doch mal auf der HP von Thulaghiri vorbei, falls du die noch nicht im netz gefunden hast:

    http://www.thulhaagiri.com.mv/

    Grüße

    10.05.17 - 25.05.17 Malediven Velidhu Island Resort 02.07.17 - 09.07.17 Gran Canaria 02.11.17 - 16.11.17 Novotel Marsa Alam 31.12.17 - 14.01.18 Gran Canaria
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!