• Jenny.K1986
    Dabei seit: 1314576000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1314620619000

    Hallo zusammen,

    mein Mann und ich wollen nächstes Jahr im April eine Fernreise machen. Wir sind uns nur nicht sicher wohin. In Überlegung ist Dom Rep Punta Cana oder Malediven.

    Wichtigt ist uns natürlich ein schöner Strand und das man auch schwimmen gehen kann. Folgende Hotels auf den Malediven haben wir uns bisher online angesehen:

    Embudu Village

    Adaaran Select Hudhuran Fushi Island Resort

    Faru Club

    Summer Insland Village

    Adaaran Club Rannalhi

    Könnt Ihr uns was empfehlen oder uns Tipps geben?

    VG Jennifer

  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1314622080000

    Hallo Jenny,

    wir waren dieses Jahr im Januar in Punta Cana und im Juli auf den Malediven (Fihalhohi). Das waren zwei wirklich komplett nicht miteinander vergleichbare Urlaube. Außer, dass wir an beiden Orten einen schönen Strand hatten und auch schwimmen gehen konnten. Diese beiden Kriterien erfüllen aber auch noch zig andere Orte weltweit.

    Um dir etwas empfehlen zu können, müsstest du doch ein paar mehr Informationen preisgeben:

    - Legt ihr Wert auf Schnorcheln?

    - Legt ihr Wert auf Animation?

    - Legt ihr Wert Wassersport?

    - Legt ihr Wert auf nen Pool?

    - Legt ihr Wert auf Ruhe/Einsamkeit?

    - Legt ihr Wert auf Einzelbungalows?

    - Legt ihr Wert auf All Inclusive?

    - Wie siehts mit eurem Budget aus?

    Und diese Liste ist bestimmt noch nicht erschöpfend. Jede zusätzlich Info hilft bei der Empfehlung zwischen DomRep und Malediven. Und falls Malediven, dann welche Insel.

    Gruß,

    Kaba

  • Jenny.K1986
    Dabei seit: 1314576000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1314622860000

    Hallo Kaba,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Hier meine Antworten zu den Fragen:

    - Wir waren bisher noch nie Schnorcheln, daher können wir auch nicht sagen, ob es uns gefällt.

    - Animation kann sein, muss aber nicht

    - Wassersport ist auch kein Muss

    - Pool ist unwichtig, wenn man im Meer schwimmen kann

    - Es sollte schon etwas ruhiger sein, also ein Erholungsurlaub... keine Jugendlichen die Party machen

    - Einzelbungalows.... ist glaub ich schon tol... aber nur wenn's machbar ist

    - All Inclusive ist uns schon wichtig

    - Budget ist 1.500,00 € pro Person für min. 8 Nächte

    VG

    Jennifer

  • Rallemann2003
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1314627693000

    hallo jennifer

    anlässlich unserer silberhochzeit hatten wir uns auch genau diese frage gestellt....karibik oder malediven.

    wir suchten halt etwas besonderes und haben nun mittlerweile kuredu gebucht. empfehlen kann bzw. werde ich nichts, weil das jeder für sich selbst ausmachen muss/sollte.

    kuredu ist hier teilweise etwas als der "Ballermann" verpöhnt gerade weils etwas größer ist und vielleicht nicht unbedingt für den inbegriff von malediven"flair" steht. (auch wenn die bewertungen bei holidaycheck mit sicherheit nicht die allerschlechtesten sind). trotzdem sei dir vielleicht gesagt, das auf grösseren inseln doch halt auch etwas mehr los sein wird. kommt aber nat. drauf an, ob ihr das überhaupt wünscht. (ich z.b. habe zwei arbeitskollegen die von den malediven eher enttäuscht waren, weil sie ein mini-eiland buchten und sich nachher beklagten das so rein garnix los war) wir z.b. suchten auch nicht ein exessives nachtleben wollten aber auch nicht nach dem abendessen unbedingt nur lesen oder die traute zweisamkeit :frowning:   erleben. deinem nickzusatz 1986 entnehme ich mal, wenn ich das richtig assoziere, das du noch relativ jung bist. auf kuredu gibt es bungalowbereiche wo keine kinder zugelassen sind und man seine ruhe finden wird. wobei an diese stelle gesagt sei das selbst auf kuredu nicht die hölle lossein wird. ein white night alle 14 tage (discothekmässig) ist auch nicht als ballermann zu bezeichnen...aber jeder denkt da halt anders.

    dom.rep & co sind mit sicherheit wasser und fischwelttechnisch gesehen bestimmt auch toll, aber halt eigentlich auch nur massentourismus und nicht unbedingt etwas besonderes. überlegt euch halt einfach nur was euch wirklich wichtig ist. eine gute entscheidungshilfe könnte auch der reiseführer von Marco Polo (buchhandel) sein

    die empfehlung der inseln überlasse ich den kracks hier, die sowieso jede andere insel als den eigenen favoriten in grund und boden stapfen werden.

    schon hier die wette...der erste wird schon bald was posten...desweiteren viel spass bei der qual der wahl. wir brauchten gut 2 monate dafür :p

  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1314630431000

    Hallo Jenny,

    auch von mir wirst du keine Inselempfehlung bekommen. Da gebe ich Ralle vollkommen Recht, das muss jeder mit sich selbst ausmachen, dazu sind die Vorstellungen zu individuell. Wühlt euch am besten mal durch die ganzen verschiedenen Insel-Threads hier im Forum (oder auch z.B. bei malediven.net).

    Aber ich würde auch sagen: Wenn irgendmöglich, versucht es mit den Malediven. Das ist schon noch "ein anderer Schnack" (wie der Norddeutsche sagt). Vielleicht dann auch wirklich nicht gleich eine ganz kleine Insel, denn wenn ihr nicht mehrere Stunden am Tag den Kopf unter Wasser habt, ist das Programm ansonsten schon recht übersichtlich (sonnen, baden, essen, sonnen, baden, essen,...).

    Zu den von euch genannten Inseln passt preislich auch noch Biyadhoo (1.500.- AI). Oder auch Fihalhohi. Das gibts aber nicht mit AI sondern nur VP (1.350 Euro für 9 Tage plus ca. 150 Euro für Getränke). Rannalhi liegt bei 9 Tagen schon leicht über eurem Budget, Fushi schon fast 100 Euro pro Nase.

    Da zu den genannten Preisen aber auch immer noch ein wenig für Trinkgelder kommt und man vielleicht doch noch den einen oder anderen kleinen Ausflug machen will, solltet ihr eurer Budget vielleicht doch - wenn möglich - noch ein wenig aufstocken. Oder doch DomRep nehmen. Die liegt immerhin rund 300 Euro pro Nase drunter und kann wirklich auch schön sein. Wenn auch anders.

    Bin wie Ralle auch auf die weiteren Postings gespannt...

    Gruß,

    Kaba

  • voenix
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1314630569000

    Hallo Jennifer,

    darf ich fragen, warum Dein Mann und Du gerade nur DomRep oder Malediven in Betracht zieht?

    Habt Ihr euch mit anderen möglichen Fernreisezielen schon befaßt? (Die Karibik z.B. besteht nicht nur aus der DomRep...)

    Wo habt Ihr bisher Eure Urlaube verbracht?

    VG Oli

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1314636985000

    Ich kenne beide Reiseziele und denke, dass man die beiden Destinationen nicht miteinander vergleichen kann. Auf den Malediven spielt sich viel im/am Wasser ab, in der Dom.Rep. gibt es auch landschaftlich sehr schöne Bereiche, man kann Ausflüge mit dem Bus machen, etc.. Das ist auf den Malediven nur sehr eingeschränkt möglich.

    Wenn man einen reinen Strandurlaub mit gelegentlichen Ausflügen machen möchte, bekommt man in der Dom.Rep. meiner Ansicht nach mehr für's Geld.

    Wer die Einsamkeit liebt, gerner schnorchelt und im niedrigen Preissegment auch mit einer einfachen Zimmerausstattung zufrieden ist, kann ruhig auf die Malediven fahren.

  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1314655736000

    Sorry, liebe Jenny,

    eine solche Alternative habe ich in meinen 30 Jahren Fernreisen noch nicht gehört.

    2 völlig andere Welten!! Animation gibt´s hier gar nicht. Amimation + Ai, dann besser wohl doch in die "Sauf-,Freß- und Haligali-Farbriken" der Dom Rep nach Punta Cana. Dort auch 20 km "Auslauf" am Strand - oder vielleicht doch Balenario?  Hier dauert die Inselrunde max. 10-15 Minuten. Völlige Ruhe auf den Inseln (ausser Sun). Spätestens um 24 Uhr gehen die Licher aus. Würde Hudhuran und Faru völlig ausschließen. Rannali notfalls ok, besser Embudu.   Beste Grüße  Gero

     

    8/18 Alcudia, 11/18 Samana, 5/18+4/19 Seych. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1314681536000

    Grüss Dich,

    wie alle anderen kann ich nur sagen, dass beide Länder nicht miteinander vergleichbar sind.

    Wenn Ihr Ruhe sucht, seid Ihr leider auch in Punta Cana falsch!!! Da  würde ich mir schon eher die Halbinsel Samana anschauen.

    Die von Dir genannten Inseln auf den Malediven, sind auch nicht so der Hit!!! Schau Dir mal Bathala und Velidhu an.  Beide haben nur Einzelbungalows und gute Strandabschnitte.

    lg

    sandro

  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1314693183000

    @ sandro: Aber nicht mal annähernd für das angegebene Budget machbar...

    @ voenix: Da hast du natürlich Recht, aber mit dem angegebenen Budget ist dann nach Kuba, Jamaika und Isla Margarita auch Schluss...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!