• florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1268943309000

    Hallo,

    wir überlegen uns  im August das erste mal auf die Malediven zu fliegen. Zuerst die wichtigstens Daten:

    Zeitraum: 30.07.10 - 23.08.10

    Reisedauer: 9-12 Tage

    Budget: max. 1800 p.P.

    Abflugort: vorzugsweise Nürnberg, FFM, München; bei einem super Angebot, aber auch Deutschlandweit

    Hotel: es muss sauber sein und Schnorchelmöglichkeiten gutes Essen wären nett :D

     

    Nun habe ich noch ein paar Fragen: lohnt sich AI auf den Malediven? Hat man ein Handynetz (O2) und Internetzugang?

    Ich habe bereits etwas geschaut und da ist mir das Embudu Village und das Summer Island Village aufgefallen. Beide sehen ganz nett aus und der Preis passt auch.

    Was haltet ihr davon? Ganz wichtig ist wirklich nur die Sauberkeit, wir möchten einfach ein paar Tage ausspannen, schön schwimmen/ schnorcheln und gut essen.

    Vielen Dank und LG

    Christiane

  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1268943746000

    Und ich hab noch etwas vergessen: Ist es besser jetzt zu buchen oder LM?

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 373
    geschrieben 1268953355000

    Malediven = immer Frühbucher!!!!! Ausser dir ist alles wie z.B. Preis, Hausriff, Sterne, usw. relativ egal! ;)

    Aber als erstes hab ich noch eine Frage:

    Wie so nur 9-12 Tage?

    Ich würde immer min. 13 Tage (sind ja fast 2 Wochen) empfehlen!

    Grund: relativ lange Flugzeit (9-10 Stunden), Zeitumstellung (3-4 Stunden) und der Hauptgrund ist zumindest bei mir, das ich nicht wieder so schnell vom Paradies heim will!? :D

    Wenn dann Embudu, die Insel hat nämlich ein Hausriff, Summer Island nicht!

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2278
    geschrieben 1268990302000

    florinchen

    also ai lohnt sich meiner meinung nach auf den malediven. vor allem wenn ihr auf der insel bleibt und am hausriff schnorchelt. für die die tauchausflüge machen, lohnt ai vielleicht nicht.

    aber du musst einfach bedenken du kannst nicht eben mal in den supermarkt um die ecke um getränke zu kaufen. denn den supermarkt gibt es nicht.

    die reisedauer finde ich ok, unser erster maledivenurlaub waren auch 9 tage. beim 2. mal 14 tage (das war schon fast zu lang), beim 3. mal waren es nur 7 tage aber das war absolut ok. uns macht die flugzeit nichts aus, die zeitumstellung ist auch nicht so gravierend. man entspannt ja auch nur und hat kein grosses kulturprogramm.

    handynetz und internetzugang denke ich hängt von der insel ab.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1268991058000

    Moin,

    also wenn man nicht gerade jeden Tag sein 20 Bierchen braucht dann reicht VP vollkommen aus ;) . Wir hatten VP und als ich die Rechnung zum Schluß bekommen hatte, haben wir mal verglichen was günstiger gewesen wäre. Wir lagen insgesamt ca. 300,- billiger mit VP. Hatten einige Massagen und Fitneßstudio auch noch extra auf der Rechnung und waren trotzdem billiger. Aber ich kann nicht für jede Insel sprechen, meine war Veligandu Island. 14 Tage sehe ich auch als am besten an. Wir hätten sogar noch länger bleiben können, und das ohne Fernseher :D   Handyempfang hast du normal ohne Probleme, jedoch nicht gerade billig. Internet gab es bei uns im Haupthaus (3 PC's).

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1268991852000

    Hallo,

    vielen Dank für die Infos!

    Der Unterschied von AI zu VP macht, glaube ich, bei den oben genannten Hotels ca. 160€ p.P. aus, dann ist vielleicht schon darüber nachzudenken.

    Wir möchten keine 14 Tage bleiben, weil ich aus privaten Gründe nicht so lange wegbleiben kann und ich, ehrlich gesagt, etwas Angst habe, dass mir 14 Tage so "ganz ohne alles" vielleicht zu lange sind...erst einmal austesten ;-)

    Langstreckenflüge sind kein Problem und vier Stunden Zeitverschiebung auch nicht.

     Etwas blöd finde ich nur, dass es anscheinend zu der Zeit von München oder FFM keinen Direktflug gibt.

    Habt ihr in Bezug auf die Hotels noch Empfehlungen? Handynetz ist nicht so wichtig, mir ist nur wichtig, dass ich im Notfall erreichbar bin.

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2278
    geschrieben 1268995133000

    also die condor fliegt von frankfurt aus immer mittwochs und samstags nonstop. die flugzeiten sind auch so, dass der transfer mit wasserflugzeug klappen müsste.

    aufpreis ai kommt drauf an was ihr so verkonsumiert. 160 euro bei 10 tagen sind 16 euro pro tag. das finde ich nicht besonders viel.  eine freundin von mir hatte auch nur hp mit der begründung "wir trinken ja keinen alkohol". als sie dann zurückkam und erzählte ein cappuchino hätte 5 euro gekostet..... also ich denke da hat man 16 euro schnell zusammen, auch für wasse, cola, säfte  und am abend mal einen schönen cocktail

    ich kann dir leider kein hotel grad empfehlen, wir waren bisher 3 x auf thudufushi, die soll aber im mai geschlossen werden für umbauarbeiten. wir haben für september athuruga gebucht, die aber grad noch baustelle ist, wir beobachten ganz kritisch, ob sie fertig wird. ansonsten würden wir umbuchen.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1268996039000

    Hallo,

    danke für den Tip mit der Condor...da muss ich gleich mal nachschauen.

    Cappuccino ist bei AI, soweit ic hweiß, nicht inklusive, aber es stimmt schon, 16€ pro Tag ist nicht viel, vor allem bei meinem Wasserkonsum ;-)

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1268998493000

    da ihr in den sommerferien fliegen wollt, seid ihr eigentlich schon zu spät dran mit buchen.

    alles was last minute noch verfügbar sein wird, gibt es nicht zum wirklichen last minute-preis oder ist nicht der malediven-hit.

    wenn euer ess- und trinkverhalten normal ist, dann lohnt sich AI nur auf ganz wenigen inseln. wenn unbedingt AI, dann solltet ihr eine reine AI-insel wählen, wie z.b. SIV, die ihr schon in der auswahl habt. die insel hat aber kein hausriff!

     

    wegen internet: gibt leider noch viele inseln, die nur sehr langsames internet und dies sehr teuer anbieten.

     

    wegen den flügen würde ich mich nicht unbedingt drauf verlassen, was die abfrage der online-reisebüros ausspuckt. unbedingt im reisebüro anrufen: hat sich bei mir oft rausgestellt, dass das system nicht alles angezeigt hat.

  • florinchen
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1269022729000

    Was würdet ihr denn so noch an Inseln in dem Preissegment empfehlen? Muss nicht unbedingt AI sein!

    Die Aussage, dass ich jetzt für das Buchen für die Sommerferine schon zu spät dran bin, hilft mir leider nicht wirklich weiter, kann mich leider nicht ein Jahr im Voraus darauf festlegen, wann ich in den Urlaub fliegen möchte ;)

    Helfen würden mir Aussagen bzgl. des Wetters im August oder zu empfehelnswerte Hotels...gerne mit dem "typischen" Maledivenfeeling (--> Barfußinseln) :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!