• STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1293917566000

    Hallo,

    wir brauchen mal die Hilfe von den Malediven-Experten.

    Die letzten Jahre haben wir unseren Urlaub immer im Süden der Dom.Rep. verbracht.

    Jetzt wollen wir mal woanders hin. Nach langem Überlegen haben wir uns für die Malediven entschieden. Aber die richtige Insel zu finden ist gar nicht so einfach. Ich bin jetzt schon seit Tagen dabei Hotelbewertungen und Forenbeiträge zu lesen.

    Ausgeben wollen wir um die 2300,-€ p.P. All Inclusive und ein Strandbungalow sollte bei dem Preis mit inbegriffen sein.

    Wir sind uns bewusst dass bei dem Preis keine Super-Luxus-Insel in frage kommt.

    Aber es gibt doch einige Inseln die da in Frage kommen können.

    - Dhonveli (ca. 2000€ p.P.)

    - Embudu (ca. 2100€ p.P.)

    - Sun Island / Holiday Island (ca. 2100€ p.P. + 113€ Wasserflugzeug)

    - Vilamendhoo (ca. 2300€ p.P.)

    - Meeru (ca. 2300€ p.P.)

    - Dhiggiri (ca. 2500€ p.P.)

    Wichtig ist uns vor allem gutes Essen, schönes Zimmer, toller Strand und freundliches Personal.

    Vielleicht könnt ihr uns bei der Entscheidung etwas helfen.

    Achso, der Urlaub soll allerdings erst im Mai 2012 stattfinden. Somit haben wir ja noch ein bisschen Zeit uns zu entscheiden.

    Gruß

    Stephan

  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1293948560000

    Also streiche gleich mal Dhonveli, von Deiner Liste. Diese Insel hat überhaupt kein Maledivenflair. Embudu hat tolles Hausriff, allerdings nur Reihenbungis und schlechte Ausstattung. Empfehlen würde ich Dir Vilamendhoo, da gibt es aber auch sehr viele Doppelbungalows, oder dann Dhiggiri.

    Schau  Dir aber auf jeden Fall noch Velidhu und Madoogali an. Beide Inseln besitzen nur Einzelbungalows und haben ein sehr gutes Preisleisungsverhältnis.

    Gruss

    sandro

  • hc9966
    Dabei seit: 1164672000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1293965294000

    Hallo

     

    wir sind auch grad am suchen, allerdings für Feb/März 2011.

    Wir werden morgen Angada oder Kuredu buchen, wir zahlen aber deutlich mehr als ihr ausgeben wollt.

    Gruß Thorsten und Anette
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1293967942000

    @STHamers sagte:

    Wichtig ist uns vor allem gutes Essen, schönes Zimmer, toller Strand und freundliches Personal.

    dann bucht wieder DomRep!

    warum so viel geld ausgeben fr die malediven, wenn ihr auf die vorteile der malediven gar keinen wert legt?

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1293968033000

    Hallo,

    dake schon mal für eure Antworten.

    Dann kann ich ja schon mal Dhonveli und Embudu von der Liste streichen. Auch Sun Island / Holiday Island werde ich von meiner Liste streichen. Über die Insel habe ich eben nichts Gutes gelesen. Die Verpflegung soll dort ja eine Katastrophe sein. Und das DSDS auf der Insel war lässt auch nicht darauf schließen dass die Hotelanlage TOP ist. Dann bleiben jetzt noch

    - Vilamendhoo (ca. 2300€ p.P.)

    - Meeru (ca. 2300€ p.P.)

    - Dhiggiri (ca. 2500€ p.P.)

    Aber ich glaube mittlerweile dass man Angebote die weit unter 2500€ liegen vergessen kann.

     

    Gruß

    Stephan

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1293968325000

    Hallo Clarki,

    wie kommst du darauf dass wir auf die Vorteile der Malediven keinen Wert legen?

    Was währen dass denn deiner Meinung nach für Vorteile?

  • hc9966
    Dabei seit: 1164672000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1293969600000

    Wir waren bisher auch X mal in der Dom Rep und ich fliegen nun auch das erste mal auf die Malediven, meine Frau war schon 3 mal dort. Also das Essenangebot kannst du mit Sicherheit nicht mit den Angeboten der Hotels am Bavarostrand vergleichen, da wirst du wohl entäuscht werden. 

    Den Zimmerstandart schraube ich für meinen Teil auch zurück, 5 Sterne in der Don Rep sind teilweise nicht so schlecht,  auf den "billigen" Inseln erwarte ich jetzt keinen großen Komfort.

    Ich fliege dort hin um den Flair zu erleben, zu schnorcheln und ganz wichtig, einfach weit ab vom Massentourismus zu sein. 

    Am Anfang dachte ich auch, wie gewohnt AI zu buchen, rechne es mal durch ob es sich lohnt, ist teilweise nicht alles AI, hier auch wieder nicht mit der Dom Rep. zu vergleichen.

    Gruß Thorsten und Anette
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1293969652000

    ich war auch schon oft in der dom rep und die von dir genannten kriterien bekommst du dort fuer weniger geld erfuellt.

    malediven finde ich toll wegen schnorcheln, barfussfeeling und der ruhe am strand mit den eigenen liegen vor dem einzelbungi.

    man bekommt fuer mai/juni ganz sicher sehr gute inseln unter 2500 mit AI!

    derzeit gibt es zwar wieder grosse preisanstiege, auch wegen der neuen luftverkehrsabgabe, aber rechtzeitig gebucht haette man auch fuer kommenden mai/juni fuer 1600 mit HP schoene barfussinseln mit hausriff, wie z.b. filitheyo, angaga, reethi, madoogali, thulagiri, eriyadu und velidhu bekommen.

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1293971799000

    Am Bavaro Strand war ich bis jetzt noch nicht. Da will ich eigentlich auch gar nicht hin. Bisher waren wir immer im Süden im Iberostar Hotel. Dort ist es einfach toll. Jetzt wollen wir aber mal woanders hin. Es ist aber gar nicht so einfach was Passendes zu finden. Die Malediven kennen wir bis jetzt nur von Bildern. Was uns unter anderem daran reizt sind die kleinen Bungalows am Strand von denen man nur ein paar schritte gehen brauch um ans Meer zu gelangen. Mann hat dann sozusagen seinen kleinen “Privat-Strand“ direkt vorm Zimmer. Das kann man halt gar nicht mit der Dom.Rep. zu vergleichen.

    Was das AI angeht habe ich auch schon gemerkt dass man das nicht mit anderen Ländern vergleichen kann. Hier gibt es doch viele Ausnahmen beim AI. Wenn ich AI buche, habe ich eigentlich keine Lust immer zu gucken was ist inkludiert und was nicht. Wenn AI dann richtig! Ich muss das noch mal durchrechen ob sich nicht evtl. doch VP gegenüber AI rechnet.

  • RN2004
    Dabei seit: 1187395200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1293972059000

    Hallo Stephan,

    da hier auch mehrfach Velidu genannt wurde, wollte ich mich auch mit einem Beitrag beteiligen. Wir waren 2 Mal auf dem Malediven. Das erste mal auf Kuramathi, beim zweiten Mal auf Velidu. Beide Inseln sind sehr schön. Der große Unterschied waren die Hotelanlagen, insbesondere die Bungalows und die Ausstattung. Hier solltet ihr euch bewusst sein, auf was ihr Wert legt. Velidu hat auf HC sehr gute Bewertungen, in 2007 sogar einen HC Award. Wir waren mit entsprechender Erwartung hingefahren und wurden enttäuscht. Die Bungalows kann man zum Teil als recht heruntergekommen bezeichnen: durchgerostete Türzargen, schwarze Fliesenfugen, schlechte Matratzen.

    Achtet bei eurer Auswahl auch auf den Zustand der Infrastruktur einer Insel, diese macht in der Regel den Preisunterschied aus. - Traumstrand und Palmen sind ein wichtiger Bestandteil des Urlaubs, man soll sich aber auch sonst wohl fühlen. Erhöht ggf. lieber das Budget.

    Gruß

    Ralph

    P.S.: vom "Hörensagen" sollen Meeru und Filitheyo ganz gut sein. Kuramathi wurde umgebaut, keine Ahnung, wie es preislich liegt, findet man aber exclusiv bei TUI.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!