• checki22
    Dabei seit: 1302480000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1339664188000

    Guten Morgen,

    ich versuche mir gerade für Mailand einige Routen zusammen zustellen. Leider scheitere ich gerade an google maps sowie http://www.atm-mi.it/en/Giromilano/Pages/default.aspx

    Ich schaffe es nicht die Route über die Trams/Straßenbahnen zu erstellen bzw. überhaupt mal anzeigen zu lassen.

    Google Maps wirft nur Schnellbahn + Fußweg aus.

    Zb.: Hätte ich gern die Route vom Doubletree Hotel zum Stadtzentrum Mailänder Dom.

    Kann mir da wer helfen? :)

    Danke

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8151
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1339669736000

    Hallo,

    schau mal hier.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • damal77
    Dabei seit: 1289088000000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1339669829000

    Die Via Bernardino Galliari hoch und dann mit der Tram Nr. 19 zur Piazza dell`Duomo. Fahrkarten gibt es in jeder Tabaccheria.

    Um für etwas zu kämpfen, muss man es sehr lieben. Um etwas sehr zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben. -->(CheGuevara)
  • checki22
    Dabei seit: 1302480000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1339762952000

    @Reiseililly: Der Link ist der selbe on der ATM Homepage.

    Danke Damal für den Hinweis!

    Für den Weg vom Flughafen zum Hotel wirft mir Google folgendes aus:

    Mit dem Zug von Malpensa in Richtung Milano Cadorna, bei Station "Bovisa" aussteigen und dann per Taxi zum Hotel.

    Die Transferbusse fahren nur bis zu central station, daher für mich nicht relevant.

    Passt die Route oder gibt es eine bessere? :)

    Wir werden für 3 Tage in Mailand sein, kann man die Einteilung so lassen?:

    1 Tag: Sight seeing + Shoppen

    2 Tag: Gradaland Waasserpark

    3 Tag: Shoppen

    Im Juli solls los gehen :D

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8151
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1339768541000

    Hallo checki,

    ich hatte in den link die Straße deines Hotels, sowie piazza dell' duomo eingeben, und die Strecke wurde einschl. Bahn und Fussweg eingezeichnet und angegeben, aber leider wieder gelöscht. Also gibt mal "via Lodovica di Breme" ein und "piazza dell' duomo".

    Auf der hp deines Hotels sthet folgendes klick.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • checki22
    Dabei seit: 1302480000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1340096160000

    Danke Reiselilly für deine Mühe dich sogar auf der Homepage zu erkundigen!

    Warst du auch schon mal auf dem Malpensa Airport? Kannst du mir vielleicht sagen, ob man problemlos von Terminal 1 zu Terminal 2 gelangen kann?

    Da es leider nicht möglich ist, mir zu sagen auf welchem Terminal ich landen werde(nicht mal von der Fluggesellschaft). Ich hab mir über eine milano Seite nämlich Milano Cards bestellt, die man entweder auf Terminal 1 oder 2 abholen kann. Ich hab mich einfach für Terminal 1 entschieden.

    Wir hatten die letzten Tage in Wien extreme Hitze, wenns im Juli so weiter geht wird das echt eine Herausforderung. :D

    Memo an mich selbst: keine Städtereise im Hochsommer.

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8151
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1340097381000

    Hallo checki,

    ich glaube du hast dich richtig entschieden ;) . Mit welcher Fluggesellschaft fliegst du denn?

    Hier die Info von AirBerlin. Zwischen beiden Terminals gibt es einen shuttle.

    In Milano war ich noch nicht und für Städtetouren gibt es bessere Zeiten als im Sommer, dafür sind aber die Hotels im Juli/August günstiger.

    Auf der homepage des gebuchten Hotels bzgl. der Anreise nachzuschauen, ist die einfache Art eine Antwort zu bekommen, aber viele Urlauber denken nicht daran und fragen dann im forum nach.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • checki22
    Dabei seit: 1302480000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1340121185000

    Hallo Reiselilly,

    wie Recht du hast, meistens ist die Antwort so Nahe und trotzdem gehen wir den Umweg. Vom Hotel selbst habe ich auch prompt die Antworten bekommen, die ich haben wollte.

    Also deren Englischkenntnisse sind ja echt sehr gut.

    Danke für die Info von AirBerlin, woher wusstest du mit welcher Fluggesellschaft ich fliegen werde? :)

    Leider komme ich mit der ATM Map noch immer nicht so gut ganz klar.

    Es ist mir ur unverständlich warum ich vom Hotel zum Gardaland Wasserpark ca. 100min. mit den Öffis brauche sowie vom Hotel zum Stadion San Siro auch knapp 60 min.

    Die Gardaland Waterpark Homepage ist leider nur auf italienisch. :/

    Gibt es denn Alternativen um sich Routenpläne zusammen zustellen?

    Danke im Voraus!

    LG Checki

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8151
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1340129965000

    Hallo,

    official%26prmd%3Dimvns">hier ist die deutsche Übersetzung zur Anreise zum Waterpark. Dieser Wasserpark befindet sich ja etwas außerhalb von Mailand, und wenn du siehst was dort auf den Straßen los ist, dann weisst du auch warum du so lange brauchst. Ich kenne mailand nur von der Autobahn her, und das hat mir schon gereicht ;) .

    Ich würde in Mailand zur Touristeninfo gehen, und dort noch mal nachfragen, wie man am besten zum Wasserpark kommt.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • checki22
    Dabei seit: 1302480000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1340195691000

    Hallo Reiselilly,

    hm, wenn das wirklich so lange dauert, überdenke ich mal unseren Reiseplan. :)

    Man stellt sich immer alles einfacher vor, als es überhaupt ist.

    Danke, du hast uns sicher einige schweisstreibende Momente in Mailand "verhindert". ;)

    LG Checki

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!