• ilozilla
    Dabei seit: 1151539200000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1159445929000

    Hallo

    Plane für Mai 2007 mal für 1Wo nach LA zu fliegen.Möchte aber kein Auto mieten.

    Wer kann mir Tips für günstige Hotels geben, die zentral bzw in der Nähe von U-Bahn Stationen liegen ?

    Gruß Ilo

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1159448033000

    Hallo Ilo,

    ich kann nur davon abraten, nach LA zu fliegen und keinen Mietwagen zu haben. LA ist eine absolute Autostadt und hat auch kein richtiges Zentrum wie eine europäische Stadt. Die Sehenswürdigkeiten liegen sehr weit auseinander.

    Warum möchtest du kein Auto mieten? Obwohl die Stadt riesig ist, finde ich es nicht so schwer, sich dort zurecht zu finden, außerdem sind die Amis sehr rücksichtsvolle und angenehme Autofahrer.

    Die öffentlichen Verkehrsmittel habe ich in LA nie benutzt, kann mir aber kaum vorstellen, daß man damit gut herumkommt, es sei denn, in den letzten Jahren hätte sich in dieser Hinsicht etwas wesentlich verbessert.

  • skyline
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 143
    Zielexperte/in für: Singapur HongKong Florida
    geschrieben 1159452315000

    Auf keinen Fall ohe Auto. LA ist nicht mit New York oder Las Vegas zu vergleichen. Es ist sonst schwer überall hinzukommen um nicht zu sagen unmöglich. Gute Outlets Malls z.B. liegen eine Fahrstunde von Downtown entfernt.

    Also wenn dann nur mit Auto.

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2954
    geschrieben 1159454262000

    Ohne Auto in Los Angeles? :?

    Da ist man verraten und verkauft!!!!! Ich kann davon nur abraten.

    Amerika, oh du mein Autoland- alles andere kann man vergessen.

    Öffentliche Verkehrsmittel = so gut wie Fehlanzeige!

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1159472084000

    Ich kann Dir auch nur raten, ein Auto zu mieten. Macht total Spass dort zu fahren. Waren schon öfters mit dem Auto in L.A. und Umgebung unterwegs, 1x haben wir uns ganz kurz verfahren. Das letzte mal sind wir 8000 km in 4 Wochen gefahren. Soviel fahre ich hier nicht in 2 Jahren. Dort macht es einfach Spass. Wie schon gesagt, die Amis sind sehr freundliche Autofahrer. Probier es einfach.

    Viel Spass,

    Gruss Ulrike

    Mai 2018-Reunion-Mauritius- Dubai
  • Globetrotter63
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 206
    geschrieben 1159629403000

    :DIlozilla,da haben die anderen alle Recht,ich war schon 2x da und ohne Auto geht hier absolut nichts ,der Grossraum LA beträgt ca. 100 auf 80 km.Egal wohin du willst ohne Auto geht hier nichts.Allein in Hollywood der Sunset Strip und der Hollywood Blv. sind km lang,oder wenn du nach Santa Monica willst ,alles zu weit.Auto ist hier ein muss......

  • Mike1971
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1160182809000

    Hi,

    erstmal stellt sich für mich die Frage, warum Du überhaupt eine Woche in L.A. bleiben möchtest !?

    Die Stadt ist keine Woche Aufenthalt wert. Und wenn ich lese, dass von " Downtown " die Rede ist, dann muss man dazu wissen, dass in den meisten " Downtowns " der Westküste nach Feierabend und am Wochenende nichts los ist, da es sich um reine Geschäftsviertel, im Sinne von " Banken, Versicherungen, etc.." handelt ! An einem Samstag Nachmittag bewegt sich in Donwtown L.A. nur der Bus mit den leuten, die ne Stadtrundfahrt machen. Sicherlich ist L.A. einen Ausflug wert, dafür empfehle ich aber eine organisierte Stadtrundfahrt ( Mehrsprachig, ca 7-8 Stunden ). An sonsten würde ich Los Angeles nur als Sprungbrett benutzen, zB. nach Arizona oder Utha, Hawaii ( Flieger ) oder Oregon, Nevada, etc....

    Auf jeden Fall solltest Du Dir ein Auto leihen, wenn Du schon mal zu Gast in den USA warst. Wie hier schon geschrieben wurde, ist das Fahren dort sehr einfach und die Leute machen es Dir leicht. Wenn Du das erste Mal in die Staaten fliegst, würde ich Dir eine organisierte Rundreise empfehlen, da bekommst Du mehr Informationen und sicherlich mehr Appetit auf weitere Ziele.

    In diesem Sinne

    Mike

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1160213086000

    Hallo!

    Da kann ich Mike1971 nur zustimmen - ich würde nicht eine Woche in LA bleiben.

    Wir haben dort eigentlich nur die Randbezirke gemacht (natürlich Beverly Hills, Rodeo Drive usw.), aber von Downtown selbst haben wir nur die vernebelte Skyline gesehen.

    Rund um LA herum gibt es natürlich jede Menge zu sehen, aber ohne Auto ist das nicht machbar.

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • playmaker11
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1160227553000

    Also meine Meinung ist, daß LA wirklich nicht so toll ist (es gibt auch andere die das Gegenteil behaupten), Du solltest lieber mal nach San Diego oder SF ausweichen.

    Zudem kannst Du LA ohne Auto wirklich vergessen. Das liegt u.a. daran, daß es kein Stadtzentrum gibt, sondern ganz viele Stadtzentren....

    San Diego läßt sich übrigens per Bahn erreichen.....

  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1160242350000

    Hi,

    L.A. ohne Auto ?? Um Himmels Willen bloß nicht. Der öffentliche Nahverkehr ist praktisch gleich Null und die Stadt ist flächenmäßig derart riesig, dass dort ohne Mietwagen nichts geht. Ich würde, wenn überhaupt, nur 1 1/2 Tage bleiben und dann weiter fahren. 1. Tag: Rodeo Dirve, Beverly Hills, Universal Studios und am nächsten Vormittag Venice Beach um die Bodybuilder etc. zu bestaunen, das war es dann aber auch.

    Gruß

    Winzi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!