• vincent9th
    Dabei seit: 1299628800000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1327576850000

    Hallo erst mal zusammen.

     

    Wir sind ende August für 6 Tage in Las Vegas. An und für sich ist ja super günstig in den Hotels, außer jetzt am we, aber wie ist das mit diesen Resort Fees? 

     

    Die sind anscheint nicht im Preis mit drin, wenn man jetzt z.B. hier über HC ein Zimmer buchen möchte. Wieso wird man eigentlich nirgendow darauf hingewiesen? Also das es diese Fees gibt? Selbst im Reisebüro wurd einen davon nix erzähtl.

     

    Jetzt ahb ich schon diverse US Hotel Seiten durch und es gibt immer wieder unterschiedlich hohe Fees! Einmal waren es 15,50$, dann 20$ und auch 8 hab ich schon gelesen...

     

    Da kann man sich anscheint nicht vor drücken oder? ich meine wer braucht täglich die Tageszeitung oder W-Lan. Ich nicht. Würd`s besser finden, wenn man das vorher wählen könnte.

     

    Hat wer hier tips und tricks ;) ?

     

    Freu mich über jede Antwort

  • vincent9th
    Dabei seit: 1299628800000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1327576993000

    ok, hab da soeben selbst was gefunden....

     

    Mit Fees

     

    http://www.resortfees.com/las-vegas/strip-hotel-resort-fees/

     

    ohne

     

    http://www.resortfees.com/las-vegas/strip-hotels-with-no-fees/

  • Goon_CH
    Dabei seit: 1279497600000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1327577796000

    Die Resort-Fee ist für mich eine einzige ******* und ein versteckter Preisaufschlag. Aber ausser ein Hotel ohne Resort-Fee zu buchen kann man nicht viel dagegen machen.

    I love Vegas and Ayia Napa
  • TinaM206
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1330863558000

    hi,

     

    im imperial palace zahlt man keine resort fee.

     

    gruß tina

  • Schnirpel
    Dabei seit: 1280793600000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1330940524000

    Hi,

     

    wir haben im Excalibur in den normalen Zimmern auch noch nie so etwas bezahlt.

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1293
    geschrieben 1330948181000

    Das Excalibur hat aber eine Resort Fee in Höhe von 15 $ pro Nacht. Nachzulesen hier: http://www.excalibur.com/hotel/reservations_policy.aspx

  • Ufo72
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1330968606000

    Hallo,

     

     

    grundsätzlich kann man sagen, dass alle Hotels der MGM Group eine Resort Fee in unterschiedlicher Höhe verlangen. Alle Hotels der Caesar Gruppe verlangen zum augenblicklichen Zeitpunkt keine Resort Fee. Somit wären schon mal ein Großteil der Hotels am Strip klar. Bei den übrigen, z.B. Cosmopolitan oder Circus Circus kannst Du über deren Internetseite schauen, evtl. eine Probebuchung durchspielen. Wenn Du über einen deutschen Reiseveranstalter buchst, ist die Resort Fee manchmal auch schon inkludiert.  Also immer gut lesen und vergleichen.

     

    LG Ute

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2811
    geschrieben 1330974859000

    Oh, Mann, der Thread hier artet aber ganz schön aus. Da bekommt man ein sehr großes, schönes Zimmer für 55 $ (bereits inklusive Resort-Fee!) in einem rittermäßig aufgemachten, spektakulären Hotel wie dem Excalibur, und es gibt hier noch Leute, die sich über die 15 $ aufregen!

     

    Für 42 € (55 $) bekommt man in Deutschland kein Zimmer für zwei Personen, geschweige denn in einem derart tollen Hotel.

     

    Aber man kann sich ja auch die böse Resortfee sparen und für den mindestens dreifachen Preis ins Cesars Palace gehen.

     

    Ich hatte im Juli 2011 eine Reservierung mit Promo-Code gemacht, der die Resort-Fee schon inbegriffen hatte. Gebt einfach "Promo-Code" und "Las Vegas" in eine Suchmaschine ein, dann findet ihr die Spar-Codes.

    Man bekommt sie auch hier:

    www.vegas-hotels.de/

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Bruchpilot
    Dabei seit: 1122422400000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1363770836000

    Bei Buchung über Neckermann ist die Resortgebühr inklusive laut Sommerkatalog Nordamerika 2013, Seite 225.

    Bei einigen anderen Veranstaltern auch.

    Die Veranstalter sind oft günstiger als eine direkte Buchung im Hotel oder über irgendwelche Hotelbuchungsportale.

    Kde se pivo vaří, tam se dobře daří!
  • orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1363780018000

    Wir zahlen zusätzlich zum Übernachtungspreis 20$ pro Nacht Resortfee im Monte Carlo Resort (also 10$ pro Person pro Nacht zusätzlich, wir sind 2 Personen).

    Man muss noch dazu sagen, dass es darauf ankommt wo man die Reise bzw. das Hotel bucht. Manche verlangen die zusätzliche Resort-Gebühr bei der Buchung gleich mit, bei anderen muss man die zusätzliche Resort-Gebühr erst vor Ort zahlen (so ist es bei uns).

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!