• Simone und Micha
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1182081474000

    Hallo Ihr Lieben,

    heute mal keinen Bericht, sondern 1000 Fragen von mir :D Als absoluter Nichtkenner der USA weiß ich kaum, wo ich anfangen soll...

    Ich hab meinem Sohn versprochen, mit ihm zusammen an seinem 21. Geburtstag nach Las Vegas zu fliegen - und das hat er sich gemerkt! ;) Da ich aber - wenn schon mal dort - nicht einfach nur den Strip hoch und runterwackeln will, brauch ich mal ein paar Tips. Und vor allem: wo kann ich das buchen, was mir vorschwebt?

    Details, die mir wichtig sind:

    - Flug ab Deutschland, möglichst Berlin

    - möchte vom Flughafen abgeholt / auch wieder gebracht werden

    (also ich meine am Ziel)

    - mindestens 3 - 4 Tage Las Vegas

    - mindestens 1 Woche Badeurlaub (auf Hawai oder was sonst so

    in der Nähe liegt) und möglichst VON DORT AUS wieder nach

    Deutschland

    Hört sich auf den ersten Blick gar nicht so spannend an, aber ich hab bisher einfach nix in der Art gefunden. :question:

    Wäre echt super, wenn ich ein paar Anregungen erhalten würde. Die Reise soll übrigens erst im Oktober stattfinden.

  • Ria
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1182081868000

    Hallo Simone,

    warum buchst du nicht einfach verschieden Bausteine, da bekommst

    du bestimmt alles was du suchst. Einen Tansfer vom Flughafen

    kann man auch direkt im Reisebüro buchen.

    Die Bausteine kannst du auch von verschiedenen Reiseanbietern

    nehmen, und ganz nach Lust und Laune kombinieren.

    LG

    Rai

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1182087147000

    Hallo Simone!

    Sehe ich auch so. Ich würde alles separat buchen

    - Flug Berlin - Las Vegas

    - Aufenthalt in Las Vegas mit Shuttle-Service ab Flughafen

    - Weiterflug

    - Rückflug

    Ich könnte Euch übrigens für den Badeurlaub Florida empfehlen, dort ist es im Oktober wunderbar. Wir waren letztes Jahr im November dort und hatten noch Traumwetter. Wenn Ihr eine Woche an einer Stelle bleiben wollt (was ich schade fände, muß aber jeder selbst wissen), würde ich die Golfküste wählen.

    Die Westküste der USA ist meiner Meinung nach im Oktober schon zu kühl, mit Hawaii kenne ich mich leider nicht aus.

    Wenn Du Dich für bestimmte Regionen entschieden hast, kannst Du hier sicher tolle Hoteltipps bekommen!!! :D

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • tlobsiger
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1182114394000

    Achtung! Ich würde aufpassen. One-Way Flüge sind meist teurer als Hin- und Rückflug zusammen! Ich würde deshalb nicht alles getrennt buchen sondern mich zum Beispiel bei einem guten Reisebüro beraten lassen oder bei den einzelnen Airlines mehrere Flüge zusammen buchen. Meist haben die spezielle Tarife für die Flüge mit der gleichen Allianz (One World, Star Alliance,...)

    Als Airline würde ich eine Ost-US-Airline wählen, zum Beispiel mit

    Delta für 905 Euro pro Person

    1. Flug Berlin TXL - New York Kennedy - Las Vegas

    2. Flug Las Vegas- Atlanta - Miami

    3. Flug Miami - Milan - Berlin TXL

    Alles heute, 17. Juni nachgeschaut bei Delta.com unter Vollständige Suchoptionen und dann "Mehrere Städte. Da Delta ihren Hub in Atlanta hat, fliegt die Gesellschaft sehr viele Ziele in Florida an. Zum Beispiel kann man von Las Vegas über Atlanta nach Naples, St. Petersburg, Tampa, Key West fliegen. ! (Die Strände an der Ostküste von Florida sind schöner, wie Barbara bereits erwähnt hat.

    Ich würde in Florida noch einen Mietwagen mieten und noch in den Everglades Nationalpark und nach Key West fahren. Für deinen Sohn wäre Orlando mit den Freizeitparks sicher auch noch einen Besuch wert oder Bush Gardens in Tampa.

    Ich würde auch zum Beispiel bei LTU / Condor usw. schauen, ob man den Flug nach Las Vegas und dann zurück von Miami günstig buchen kann und dann mit einem Billigflieger in den USA von Las Vegas zum Beispiel nach Miami ab 120 Euro.

    In Las Vegas könnt ihr entweder ein Transfer von D aus buchen oder vor Ort schauen oder einen Taxi nehmen.

    Deinem Sohn wird es sicherlich gefallen. Tipp: Reserviert doch noch die eine oder andere Show in Las Vegas, lohnt sich in jedem Fall!!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27403
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1182154021000

    Hallo Simone, wir waren jetzt mit unseren Jungs schon 2 x in Las Vegas und haben das Treasure Island gebucht. Die Preise waren vollkommen in Ordnung, wobei es einen gravierenden Preisunterschied zwischen Wochentagen und Wochenende gibt!!!! Also lieber von Montag bis Donnerstag in Vegas sein als im Wochenende. Den Strip könnt ihr laufen bis zum Umfallen ;) ;) und dann noch die viiiiiel Themenhotels. Vor dem Treasure Island ist die Piraten-Show, genial ist die Musik und Wasservorführung vor dem Bellagio und, und, und. Wenn ihr dann total müde Füße habt, steigt ihr für 1 $ einfach in den Bus und lasst euch in euer Hotel zurück fahren oder nutzt die Momorail zwischen vielen Hotels........ Wir hatten einen Mitwagen und haben von Vegas aus den Hoover-Damm besucht, auch ein sehenswerter Ausflug. Es gibt in den Hotels und Dinners Voucher-Hefte mit vielen günstigen Angeboten z.B. einen Flug zum Grand Canyon, in einen Heften siehst du dann die Gutscheine mit 2 für 1 !!! Auf jeden Fall die Augen aufhalten. Du kannst auch mal bei Fairflight.de reinsehen, da bieten die solche Bausteine an, mit der Auswahl der Hotels in verschiedenen Preisklassen. Viel Spaß beim Planen, Buchen und natürlich bei der Reise in das tolle Land und die Wahnsinns-Stadt. Dein Sohn ist ja ein Glückspilz ;). Gruß Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • roman70
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1182198825000

    Wie wär's mit dem Badeurlaub auf Yukatan? Z.B. Cancun oder Playa del Carmen.

    Für die Flüge würde ich auch unbedingt innerhalb der selben Flugallianz (Star, One World etc.) bleiben, sonst wird's teuer.

  • sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1182375073000

    Las Vegas ist schon eine Reise wert- eine Woche kann man dort schon bleiben- wenn man Ausflüge in die Umgebung (*schwärm*) macht. Mietwagen sind sehr günstig und außerhalb LV ist das fahren sehr easy.

    Badeurlaub- mhh- nicht einfach- entweder Florida oder Mexiko- da gibt es von den USA viele gute und günstige Verbindungen.

    Bei den Flügen könnte man auch folgende Komi ausprobieren: Flug an die Ostküste (die Flüge sind recht günstig im Okt.- ab 400€) und dann einen Inlandsflug nach LV - entweder mit klass. amerik. Fluglinie oder mit einem Billigflieger. Von LV aus weiter zum Strandurlaub und dann zurück an die Ostküste- klingt komisch, aber in den USA sind solche Kombi- Flüge möglich und nicht so teuer. Kann man alles von Deutschland aus buchen.

    Falls du nicht so internetversiert bist, würde ich an deiner Stelle ein Reisebüro mit Spezialisierung auf die USA besuchen, die sind überall in D-Land verstreut.

    Auch wenn die Reise erst im Oktober ist, nach Flügen kann man auch jetzt schon schauen.

    Viel Spaß beim Planen und Buchen,

    AmiSol

  • tlobsiger
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1182454439000

    Ich würde auch unbedingt jetzt schon für die Flüge schauen. Günstiger wird es normalerweise nicht mehr, nur noch teurer!

    Ich würde jedoch unbedingt die Flug-Verbindungen zusammen buchen.

    Wenn du nur den Flug zum Beispiel von Tegel nach New York buchst und dann mit einer anderen Airline weiter, kannst du 1. dein Gepäck nicht durchchecken und zweitens hast du keinen "garantierter Anschlussflug" und der Flieger geht ohne dich ohne das du da grosse Entschädigungen erwarten kannst. Also unbedingt bei einer Airline/bei einer Allianz die Flüge buchen, besonders wenn du einen Anschlussflug hast!

  • Muerz
    Dabei seit: 1139961600000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1182616786000

    Ein bisher nicht genannte Badeurlaub Alternative wäre Scottsdale. Da hat's ein paar tolle Hotels die sensationelle Badelandschaften haben, allerdings keinen Strand. Ansonsten würde ich wirklich Florida empfehlen, vielleicht ein paar Tage an der Golfküste, ein paar in Orlando.

  • Simone und Micha
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1182677956000

    :D Also erstmal allerherzlichsten Dank für die vielen Tips und Anregungen!!! Gerade bei Condor hab ich schon ein paar seeehr günstige Flüge entdecken können und so langsam ist mir auch klar geworden "wie der Hase läuft" ;)

    Bin mir nur unsicher geworden, ob wir nun überhaupt den Badeurlaub auf Hawaii oder - nach Euren Empfehlungen ja sehr interessant - doch woanders verbringen sollten. Deshalb würden mich nochmal spezielle Hawaiikenner interessieren, ich kann natürlich auch erstmal schauen, ob dafür nicht gesonderte Threads vorhanden sind.

    Im Augenblick sieht die Planung in etwa so aus:

    Berlin - San Francisco ODER Los Angeles - mit Mietwagen langsam Richtung Las Vegas vorarbeiten - Aufenthalt in Las Vegas - Flug zum Badeurlaub

    Ich weiß halt noch nicht genau, ob ich mir allein zutraue, die weite Strecke von San Francisco über Los Angeles nach Las Vegas allein zu bewältigen. Es soll ja jede Menge zu sehen geben! Nur mein Sohn hat eben noch keinen Führerschein. Ich bin zwar eine versierte Fahrerin - aber eben meißt nur innerstädtisch.

    Über Las Vegas hab ich im Internet ganz supertolle Seiten gefunden, ich glaub, zum Ort selbst gibts keine Fragen mehr.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!