• Cubalibero
    Dabei seit: 1415059200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1453074789000

    Servus Holidaychecker.

    Wir (2 Paare mitte 20) suchen einen für uns passenden Ort um uns ende April für 2 Wochen auf La Palma einzunisten. Wir suchen einen großen Ort mit guter Infrastrucktur und etwas Nachtleben am Meer mit Strand.

    Da wir sowieso täglich unterwegs sein werden dient er als Ausgangspunkt für unsere Touren und muss daher kein optisches Highlight sein. Als Selbstversorger sind lokale Geschäfte und Supermärkte in der Nähe wichtig.

    Ein Vergleichbarer Ort wäre zB. Puerto del Carmen auf Lanzarote. Nicht hübsch, nicht besonders, aber praktisch und am Meer.

    Schonmal vorab vielen Dank. :-)

  • rudy68
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1453197249000

    Hallo cubalibero,

    auf La Palma gibt es nur einen großen Ort am Meer und das ist die Hauptstadt Santa Cruz de La Palma. Deren Strand liegt ganz im Süden der Stadt an der Hauptstraße. Auch im Osten der Insel liegt Loc Cancajos (war ich aber noch nicht) und im Westen Puerto Naos als Badeorte. Beide sind erheblich kleiner als PdC oder auch P.B. auf Lanzarote.

    Los Llanos de Aridane ist mit ca. 20.000 E. der größte Ort auf La Palma - guter Ausgangspunkt für viele Ausflüge, aber halt nicht direkt am Meer. In 10 - 15 min. erreicht man Puerto Tazacorte, wo man gut baden kann, 5 min. länger braucht man nach Puerto Naos.

    Zum Nachtleben auf La Palma kann ich dir nichts sagen, vermute aber zum einen, dass das im gleichen Verhältnis steht wie PdC zu Los Cancajos ;-), und zum anderen, dass ihr auf La Palma nicht so gut aufgehoben sein werdet, wenn das für euch elementar ist.

    Auf der Insel gibt es viele Ferienhäuser, sie ist bestens für einen Selbstversorgerurlaub geeignet und der Mietwagen ist täglich im Einsatz.

    Wenn du noch weitere Fragen hast, melde dich.

    Gruß,

    Rudy

  • Cubalibero
    Dabei seit: 1415059200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1453225786000

    Nein, Party steht absolut nicht im Fokus. Aber ein oder zweimal würden wir doch gerne in Nähe der Unterkunft etwas trinken gehen. gerne auch etwas länger..

  • rudy68
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1453282501000

    ... also das sollte möglich sein.

    Strand und Infrastruktur gibt's in Puerto Naos, welches aber den Nachteil hat, dass die meisten Ausflüge von dort aus länger dauern. (Mit Los Cancajos könnte es sich ähnlich verhalten. Wie erwähnt, kenne ich mich im Osten der Insel weniger aus. Zudem ist der Westen allgemein etwas vorteilhafter.) Los Llanos hat halt keine Meerlage, aber wenn ihr dort eine gut gelegene Unterkunft findet, wäre das für euch vielleicht handlebar. 

    Wir hatten vor 3 Jahren ein Ferienhaus in Tazacorte. Der Ort liegt halt zwischen Los Llanos und Meer, wodurch sich der eine Weg verkürzt und andere verlängern. Sehr viel Auswahl an Kneipen und Restaurants hat man dort nicht, aber ein paar gibt es schon. Da wir unsere Kinder damals noch nicht alleine lassen konnten, saßen wir abends auf der Dachterasse und genossen neben verschiedenen Getränken besonders den fantastschen Blick in den Sternenhimmel :D .

    Wenn euer Schwerpunkt auf dem unterwegs Sein liegt und es euch nicht viel ausmachen wird, dass die Wege länger dauern und "mühseliger" sind als auf Lanzarote, wird euch La Palma bestimmt sehr gefallen.

    Gruß,

    Rudy

  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 219
    geschrieben 1453370077000

    Hallo Cubalibero,

    wenn Du mal bei mir " Reisemäuserich " reinschaust kannst Du einiges über La Palma lesen.

    Bei der Unterkunft darauf achten, dass Du auch einen Parkplatz bekommst.

    In Puerto Naos gibt es einige Ferienwohnungen und das Hotel Sol La Palma mit Apartments, das ist meiner Meinung nach aber nicht sooo gut.

    Die neue Promenade in Puerto Naos ist sehr schön aber auch sehr klein. Lokale, Geschäfte, Supermarkt, Autoverleih, Wäscherei ist alles vorhanden. Auch für Abends ist " El Bucanero bei Laly" zu empfehlen, es gibt was zu essen, was zu trinken und am Abend musikalische Unterhaltung und es ist immer voll.

    Zu Los Llanos bezüglich Unterkunft kann ich nichts sagen. Geschäfte, Lokale, Supermärkte gibt es viele.

    Puerto Tazacorte hat fast nur Ferienwohnungen, Lokale, kleine Geschäfte und Supermarkt. Eine kurze Promenade. In Tazacorte gibt es Ferienwohnungen und das schöne aber auch etwas teurer Hotel " Hacienda de Abajo ".

    In Los Cancajos gibt es einige Hotels, viele Lokale, Supermärtkt, Tauchbasis, Fahrrad-, Autoverleih, aber kaum Nachtleben. Am Meer gibt es einen schönen Spazierweg, nur oberhalb des Strandes einige Lokale oder direkt am Ende des Strandes ein Restaurant.

    Von hier ist man auch mit dem Bus schnell in der hübschen Hauptstadt Santa Cruz. Dort gibt es viele Ferienwohnungen, aber Achtung mit Parkplätzen sieht es nicht so gut aus. Das Hotel Galeon hat eine Tiefgarage.

    In Los Canarios, Fuencaliente, gibt es die Prinzess Hotels, aber die sind seeehr abgelegen. Ferienwohnungen einige, Promenade keine, Geschäfte und Supermarkt.

    Mal mit Goole Earth ein bisschen rumfahren.

    Schicke Dir noch ne PN.

    Schöne Grüße Reisemäuserich

  • andilo1981
    Dabei seit: 1420588800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1453405449000

    Hallo Cubalibero,

    ich denke, Los Llanos ist ein geeigneter Ort, ist eben die größte Stadt. Wie rudy68 schon schreibt, liegt Los Llanos nicht direkt am Meer, da man auf LP aber sowieso das Auto braucht, ist das wirklich kein Problem und quasi ein Katzensprung nach Puerto Tazacorte oder Puerto Naos. In Los Llanos gibt es viele nette Restaurants und eine ganz hübsche kleine Fußgängerzone mit netten Geschäften. Außerdem gute Supermärkte und man kommt von dort überall gut hin. Generell ist das Wetter im Westen der Insel auch deutlich besser - zumindest in den Wintermonaten (meine Erfahrung). In Santa Cruz und Los Concajos kann es deutlich kühler und oftmals sehr wolkig sein. Santa Cruz ist ein tolles Städtchen für einen Tagesausflug, Los Concajos gefällt mir persönlich nicht so gut - ist eben eher ein Touristenort/Retortenort.

    Nach meinen Eindrücken geht es auf LP insgesamt einfach etwas ruhiger und einfacher zu - deswegen mag ich die Insel so sehr. Ich fahre extra dorthin, da es nicht so trubelig ist. Die wundeschöne Natur, leckeres Essen, nette Menschen kommen natürlich noch dazu. Wo auf der Welt lässt man seinen Mietwagen am Abreisetag schon offen mit dem Schlüssel unter der Fußmatte am Flughafen zurück?!

    In diesem Sinne einen schönen Urlaub!

    Paula

  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 219
    geschrieben 1453472400000

    Wir waren schon zu den unterschiedlichsten Zeiten, Februar, Maerz, Juli und August in Santa Cruz und hatten immer gutes Wetter.

    Bei einem Ferienhaus sollte man auf die Höhe achten. Wir waren im Februar in Tajuya in einem Ferienhaus auf ca. 500 Metern Höhe da war es am Abend und in der Nacht doch recht frisch.

    In Portugal haben wir auch mal den Schlüssel unter die Fussmatte gelegt!

    Auf den Kanaren mieten wir nur bei Cabrera Medina unseren Mietwagen. Gute Preise, alles nur VK ohne SB, noch nie Probleme wenn doch mal ein Kratzer am Auto war. Tankregelung = Rückgabe wie Uebernahme, sollte doch mehr Benzin im Tank sein gibt es eine Gutschrift auf das KK Konto.

    Mietwagenstation nur am Flughafen oder am Hafen in SC wenn ein Fährschiff kommt.

    28.1.2016 Wenn man sich Mühe gibt einem User zu helfen und die Nachricht wird nicht mal gelesen....

  • 441953
    Dabei seit: 1440374400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1453977680000

    Hallo in die Runde,

    wir (zwei männliche Singles Mitte 20) planen im September ebenfalls einen Urlaub für 2 Wochen auf der Insel La Palma.

    Für uns als Sport- und Landschaftsbegeisterte klingt die Insel nahezu perfekt. Zwei Fragen beschäftigen uns allerdings noch und vielleicht kann uns jemand von euch behilflich sein.

    Die Frage nach dem Ort stellt sich nämlich auch für uns. Tagsüber wollen wir wandern gehen und Ausflüge machen. Strand ist uns nicht wichtig. Den Tag ausklingen lassen wollen wir bei einem Cocktail am besten an einer Promenade und einige Male auch in einem Club das Tanzbein schwingen. Was denkt ihr welche Stadt sich anbietet? Stimmt es dass in Los Llanos abends am meisten los ist?

    Außerdem wollen wir mobil sein und das am besten mit einem Quad. Das hatte ich in Griechenland schon einmal und es ist meiner Meinung nach die beste Variante um sich im Urlaub fortzubewegen. Gibt es diese Möglichkeit auf La Palma oder gibt es nur Autovermietungen?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe :)

    Liebe Grüße

    Be a traveler - not a tourist :)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 219
    geschrieben 1454059037000

    @441953

    Euch ist bewusst wie groß die Insel ist und vieviele Einwohner die Orte haben?

    Schaut mal unter:

    www.la-palma24.info

    www.disfrutalapalma.com -  das kleine A5 Heftchen gibt es in verschiedenen Läden kostenlos.

    In Cancajos gab es vor Jahren mal einen Quad Verleih, aber ob der noch existiert kann ich nicht sagen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!