• balldreams
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1239534530000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen im Juni nach Kuba. Was soll man am sinnvollsten für die Einheimischen mitnehmen (Kleinigkeiten)? In der Regel nehmen wir Stifte, Kinderspielzeug etc. mit in die Karibik. Ich meine hier natürlich neue Sachen - keine Müllentsorgung. Über Tipps würde ich mich freuen. Danke an alle! :D

    "Let`s be realistic. Try the impossible." - Che Guevara
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1239543969000

    Hi, sei mir bitte nicht böse, aber es wäre sicherlich sehr sinnvoll, wenn du die Suchfunktion nutzen würdest. Dieses Thema wurde hier schon zigfach besprochen. Meine persönliche Meinung dazu ist: GELD! Damit hilft man den Kubis am Besten und sie können selbst entscheiden was sie davon kaufen wollen. Alles andere ist ziemlich daneben.

  • balldreams
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1239548404000

    Hi, danke für den Hinweis. Ich habe die Suchfunktion genutzt. Habe jetzt einige Ansatzpunkte gefunden. Allerdings noch ein Hinweis: Geld halte ich für die einfachste und nicht gerade beste Lösung. Man bekommt auf Kuba nicht alles oder teilweise eben viel teurer als bei uns. Aber trotzdem Danke!

    "Let`s be realistic. Try the impossible." - Che Guevara
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7595
    geschrieben 1239549116000

    Hallo balldreams,

    Kleinigkeiten, wie Du schon geschrieben hast, kann man mitnehmen. Z.B. Gummibärchen oder ******** sowie Schreib- und Buntstifte aber auch Schreibhefte sind gerne gesehen. Man kann auch noch Nutella mitnehmen... ...bekommt man alles reißend los und die Kinderaugen werden strahlen.

    Kinderbekleidung und Dinge von adidas® werden auch gerne genommen. Handys, mp3-Player, Autoersatzteile, Küchenzubehör, Haushaltsinventar, Uhren Kosmetik, Hygieneartikel, 100-€-Scheine, Fahrradflickzeug, Werkzeuge, Feuerzeuge usw. sind auch der Renner.

    Du siehst, man kann alles mitnehmen und man wird mit Sicherheit auch alles los werden.

    Nun kommt es noch darauf an, ob Ihr jemanden auf Kuba persönlich kennt. Denn dann nimmt man das mit, was die Leute sich persönlich wünschen.

    Am Sinnvollsten ist es jedoch Geld zu schenken. Damit können sich die Kubaner wirklich das kaufen, was sie wirklich dringend benötigen. Auf Kuba gibt es fast alles zu kaufen, was man zum Leben benötigt. Gibt es die Dinge nicht in den Dollar-Geschäften, dann bekommt man sie auf dem Schwarzmarkt. Aber wie gesagt: Auch die Kleinigkeiten sind beliebt.

    Gruß

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1239549578000

    Hola @ all; hola Dylan! Bin gerade aus Cuba zurück.

    Ok - für unsere Freunde waren die Mitbringsel etwas*ausgewählter* :-)

    aber der Renner war bei Gärtnern, Security und unterwegs immer Flickzeug und Fahrradwerkzeug.

    PS. Seitdem Du Nutella eingeführt hast expandiert die Firma. Mein 750g Glas war in Holguin der Renner :kuesse: :kuesse: :laughing: :kuesse: :kuesse:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1239557899000

    @openwater: Welcome back. Ich hoffe, du hattest eine tolle Zeit. Bei mir sind es ja auch nur noch 12 Tage.

    Nutella war schon 1994 der absolute Renner. Es gehört natürlich immer in mein Gepäck. Allerdings gibt es nur ein Glas für eine bestimmte Person. Man kann es in Holguin übrigens schon seit ca. 7 Jahren auf dem Schwarzmarkt kaufen.

    Für einen Nichtkubakenner würde ich trotzdem immer Geld empfehlen.

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1239558832000

    hi Rainer,

    welcome back.

    wenn du wieder durchblickst, schick mir doch mal einen kleine Reisebericht.

    bis bald

  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1239570112000

    Das denke ich auch, dass Geld wahrscheinlich das sinnvollste Geschenk ist, weil man sich dafür ja alles kaufen kann.

    Wenn ich noch einmal nach Kuba fahren würde, würde ich wahrscheinlich Zeitschriften und Bücher mitnehmen. Ich habe gesehen, dass die Casa-Vermieter versuchen, ihren Gästen Illustrierte anzubieten. Die sind in der Regel jedoch sehr veraltet und total abgegriffen. Für deutsche Gäste können sie durchaus auch auf Deutsch sein. Über spanische Illus würden sie sich wahrscheinlich auch freuen.

    Über kleines Spielzeug, z.B. Stofftiere haben sich die Kinder ja mächtig gefreut.

    Und das Handy war ja der Renner! Die bekommt man bei Conrad schon für 10 Euro.

    Meine Taschen aus genuinem Leder sind allerdings auch sehr gut angekommen.

    Doro

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1239570551000

    @puschellotte @trieli

    nur ganz kurz ( passt ,auch nicht zum Thread)

    -- PCV = super renoviert - (Probleme mit Schatten am Strand), PP gleichfalls; PRO - haben wir auch besucht. OK - aber um wieder an 5 Sterne + zu kommen, ist noch etwas Arbeit nötig.

    Im PRO haben wir unsere Freundin besucht, die uns das Hotel, SPA, Zimmer usw. zeigte . Für meine * Kinder* wars interessant. Der Gerente ( general manager) , wollte uns plötzlich auch sehen :-) ;-) und gab per Funk Order an Jeisy ! Als wir mit dem Rundgang fertig waren - war er aber *telefonierend* und nach 30 Minuten ( unser Taxi wartete) haben wir entschieden -- wir fahren . :laughing:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Eileen1
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1239581601000

    Willkommen zurueck Openwater :kuesse: :kuesse:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!